Vodafone startet GigaTV NetBox

In diesem Forum geht es um die GigaTV 4K Box und die GigaTV NetBox, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone GigaTV"-Produkten liefert, sowie um die dazugehörige GigaTV-App.
Forumsregeln
Forenregeln
sippi
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 11.03.2015, 00:38

Re: Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von sippi » 12.03.2019, 17:59

Ja, interner Fehler steht bei mir auch. Hab die Box heute bekommen und beim Einrichten 2 Updates gemacht. Keine Ahnung ob das zweite wirklich gemacht wurde. Die 8.0.0 muss sich nicht unbedingt ändern, Kernel-Version sollte das stehen (bei mir Januar 2019).



Glaub vorher gelesen zu haben, dass der USB-Anschluss nicht funktionierte, Tastatur und Speicher erweitern funktioniert jetzt auf jeden Fall. Mikroruckler sind noch vorhanden. Die Hardware ist jetzt nicht das schlechteste, dass TV nicht läuft liegt wohl eher an der App bzw. dem Launcher. Zattoo hingegen läuft soweit. WLAN grottig (liegt möglicherweise an den Treibern), App-Abstürze hatte ich noch keine, Kodi läuft, Netflix 4K + HDR auch. Gerät lässt sich mit der FB nicht ausschalten.

Benutzeravatar
NE3_Technician
Fortgeschrittener
Beiträge: 494
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von NE3_Technician » 12.03.2019, 20:38

Ich hatte heute zum ersten mal die net box in der hand und durfte die einrichten !

WTF ... was eine Dreckskiste! 200 Mbit/s Internet , per Kabel angeschlossen und dann läuft das trotzdem nicht ruckelfrei?!
Ja wollen die einen verarschen? Das ding gibt es doch nicht erst seid gestern ?! Muss man den Kunden auch noch anlügen und sagen " ja die brauch ein bisschen zum einarbeiten, lädt noch updates im hintergrund usw. das wird die tage noch!"

Die Fernbedienung hat in 20 Minuten 5x die Verbindung verloren.

Bin echt froh das ich das Ding bisher nicht weiter installieren musste!

Edit: scheinbar laufen alle anderen apps flüssig nur der Vodafone eigene TV Stream nicht ? :hirnbump: :hirnbump: :confused: :confused: :wand:
ich dachte ja wenigstens kann ich dem Kunden erzaehlen es liegt am Internet. Wäre vermutlich besser gewesen VDF hätte Zattoo gekauft und nen 10€ Chinastreamingstick mit ihrem Logo versehen. :suspekt:
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

sippi
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 11.03.2015, 00:38

Re: Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von sippi » 12.03.2019, 20:50

Genau, alle anderen Apps laufen ziemlich flüssig. Nur die eigene TV App nicht - zumindest die ersten Minuten nach dem Start. Danach gehts eigentlich. Ziemlich schlecht programmiert oder zu überladen das ganze. Fernbedinung vorhin geupdatet, nun funktioniert sie nicht mehr. Pairing ist nicht mehr möglich. Wer schmeisst sowas auf den Markt? Sollten mal lieber in bessere Programmierer investieren...
Mikroruckler scheinen weg zu sein nach umstellen der 50/60 Hz in den Einstellungen.

tomcat0074
Kabelexperte
Beiträge: 806
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von tomcat0074 » 14.03.2019, 06:46

sippi hat geschrieben:
12.03.2019, 20:50
Wer schmeisst sowas auf den Markt?
Und vor allen, wer vera...lbert seit Jahren seine Kunden?

Benutzeravatar
JogiWeiss
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 15.03.2017, 08:48
Wohnort: Landstuhl

Re: Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von JogiWeiss » 14.03.2019, 09:59

Vodafone hätte besser die Android App für Sticks und Boxen optimiert und eine App für Apple TV rausgebracht.
Da hätten sie sich, zumindest bei den bestandskunden, viel Ärger erspart.

Hatte gestern nochmal mit der Technik telefoniert um zu fragen wie es nun mit meiner Störung aussieht die seit dem 6.12.2018 offen ist.
Dieser konnte mir nicht sagen wann die Probleme mit der Net Box behoben werden.
Scheint ein schwieriges Problem zu sein.

Wenigstens hat er mir die 5€ als Gutschrift ausgeschrieben, da ich die Box nicht nutzen kann.
Voll ausgebautes Netz (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
Giga TV Box inklusive HD Premium Cable und Premium Plus
Internet und Phone 500 mit einer freien FritzBox 6490 (FritzOS 07.01)

Wohnzimmer: 49“ TV, Giga TV 4K Box, Win10/MacOS
Schlafzimmer: 43“ TV, Apple TK 4K (mit Kodi und Sky Q), Xbox One, Giga TV Net Multiroom

Filesserver: Mac Mini Late 14 mit Emby Server

tomcat0074
Kabelexperte
Beiträge: 806
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von tomcat0074 » 14.03.2019, 22:08

JogiWeiss hat geschrieben:
14.03.2019, 09:59
Wenigstens hat er mir die 5€ als Gutschrift ausgeschrieben, da ich die Box nicht nutzen kann.
5,00 € … Das ist aber sehr großzügig von Vodafone für ein Problem welches seit Dez. 2018 besteht. :suspekt:
Kündigt doch endlich eure Verträge, wenn die Leistung nicht erbracht wird, welche vertraglich vereinbart ist. :streber:

Benutzeravatar
NE3_Technician
Fortgeschrittener
Beiträge: 494
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von NE3_Technician » 14.03.2019, 22:13

tomcat0074 hat geschrieben:
14.03.2019, 22:08
JogiWeiss hat geschrieben:
14.03.2019, 09:59
Wenigstens hat er mir die 5€ als Gutschrift ausgeschrieben, da ich die Box nicht nutzen kann.
5,00 € … Das ist aber sehr großzügig von Vodafone für ein Problem welches seit Dez. 2018 besteht. :suspekt:
Kündigt doch endlich eure Verträge, wenn die Leistung nicht erbracht wird, welche vertraglich vereinbart ist. :streber:
Bist du verrückt ?! da gibts jeden Monat 5€ geschenkt von VDF. Das ist schon fest im Haushaltsplan eingeplant ! ;)
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

Benutzeravatar
JogiWeiss
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 15.03.2017, 08:48
Wohnort: Landstuhl

Re: Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von JogiWeiss » 15.03.2019, 08:54

Hab auch noch 55,52€ erlassen bekommen.
Das waren
29,99€ Aktivierungsgebühr
5€ Dezember 18
5€ Januar 19
Und den Rest Mahnkosten

Hatte mich ans Beschwerdemanagment gewendet die haben das für mich geregelt.
Voll ausgebautes Netz (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
Giga TV Box inklusive HD Premium Cable und Premium Plus
Internet und Phone 500 mit einer freien FritzBox 6490 (FritzOS 07.01)

Wohnzimmer: 49“ TV, Giga TV 4K Box, Win10/MacOS
Schlafzimmer: 43“ TV, Apple TK 4K (mit Kodi und Sky Q), Xbox One, Giga TV Net Multiroom

Filesserver: Mac Mini Late 14 mit Emby Server

sippi
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 11.03.2015, 00:38

Re: Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von sippi » 16.03.2019, 15:51

Hm, hab heute die Box mal wieder eingeschaltet und TV läuft jetzt seit 3 Stunden ohne Probleme. Kanns fast nicht glauben. Bei anderen auch? Ein Updates gab es nicht. Hab allerdings vorgestern die Fritzbox auf Werkseinstellung gesetzt, und damit auch den Google DNS gelöscht. Vielleicht lag es daran.

Benutzeravatar
JogiWeiss
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 15.03.2017, 08:48
Wohnort: Landstuhl

Re: Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von JogiWeiss » 17.03.2019, 10:12

sippi hat geschrieben:
16.03.2019, 15:51
Hm, hab heute die Box mal wieder eingeschaltet und TV läuft jetzt seit 3 Stunden ohne Probleme. Kanns fast nicht glauben. Bei anderen auch? Ein Updates gab es nicht. Hab allerdings vorgestern die Fritzbox auf Werkseinstellung gesetzt, und damit auch den Google DNS gelöscht. Vielleicht lag es daran.
Denke eher nicht das es daran lag das du deine Fritz Box zurückgesetzt hast. Am Google DNS liegt es auch nicht, denn der wandelt ja nur Adressen in IP-Adressen um.
Vielleicht hat Vodafone etwas an ihren GigaTV Servern gemacht.

So wie es mir der MA an der Technik Hotline erklärt hat, würden diese Lags und Neustarts an der Box an der App "Giga TV Home", also dem Giga TV Launcher liegen.

Was mich bei meiner box jetzt nur Wundert ist die Wlan Übertragungsrate.
Bei meiner Box bekomme ich nur 40-45 MBit über das 5GHz netz rein.
Andere User kommen da weit über 100 MBit
Voll ausgebautes Netz (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
Giga TV Box inklusive HD Premium Cable und Premium Plus
Internet und Phone 500 mit einer freien FritzBox 6490 (FritzOS 07.01)

Wohnzimmer: 49“ TV, Giga TV 4K Box, Win10/MacOS
Schlafzimmer: 43“ TV, Apple TK 4K (mit Kodi und Sky Q), Xbox One, Giga TV Net Multiroom

Filesserver: Mac Mini Late 14 mit Emby Server