HbbTV Mediatheken trotz GigaTV?

In diesem Forum geht es um die GigaTV 4K Box und die GigaTV NetBox, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone GigaTV"-Produkten liefert, sowie um die dazugehörige GigaTV-App.
Forumsregeln
Forenregeln
Arminius
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 19.09.2018, 17:49

HbbTV Mediatheken trotz GigaTV?

Beitrag von Arminius » 19.09.2018, 18:00

Liebe User,

ich bin neu bei GigaTV.

Ich habe die mir zur Verfügung gestellte Box an meinen Fernseher angeschlossen (HDMI 1), außerdem noch einen Sky Receiver (HDMI 2). Das funktioniert also (abgesehen von den regelmäßigen Abstürzen der Giga TV Box). Leider kann ich über den regulären TV-Kanal meines Fernsehers jetzt gar keine Sender mehr empfangen, ich brauche also immer einen der beiden Receiver, um ein Bild zu bekommen.

Das war bei meinem vorherigen Anbieter willytel (aus welchem Grund auch immer) anders. Damals konnte ich auch ohne den Sky Receiver ganz normal fernsehen. Aus diesem Grund kann ich auch die HbbTV Mediatheken von ARD und ZDF nicht mehr nutzen, was ich sehr bedauere. Kann mir jemand sagen, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, diese Mediatheken in der HbbTV Version zu nutzen, denn die über Giga TV abrufbare Fassung der ZDF Mediathek ist vom Angebot nicht vergleichbar.

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!

Viele Grüße
Arminius

DarkStar
Insider
Beiträge: 6968
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: HbbTV Mediatheken trotz GigaTV?

Beitrag von DarkStar » 19.09.2018, 18:26

Du musst halt dein TV auch mit einen Antennenkabel versorgen, dies war mit deinen anderen Anbieter auch nicht anders.

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: HbbTV Mediatheken trotz GigaTV?

Beitrag von in-need-for-speed » 19.09.2018, 19:21

Ebenso mit Ethernet!

Arminius
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 19.09.2018, 17:49

Re: HbbTV Mediatheken trotz GigaTV?

Beitrag von Arminius » 20.09.2018, 09:49

@ Danke für eure Antworten:

Das Antennenkabel geht aus der Buchse direkt in die Giga Box (wie in der Beschreibung vorgesehen), von dort geht dann ein Kabel in den Sky Receiver (ANt In), der (über Ant Out) wiederum mit dem TV verbunden ist. Giga Box und Sky Receiver sind wiederum jeweils über HDMI Kabel mit dem TV verbunden. Der TV hängt ebenfalls direkt per Kabel am Router.

Was soll daran falsch sein?

carsten65
Fortgeschrittener
Beiträge: 270
Registriert: 09.02.2012, 10:20

Re: HbbTV Mediatheken trotz GigaTV?

Beitrag von carsten65 » 20.09.2018, 12:16

Arminius hat geschrieben:
20.09.2018, 09:49
Was soll daran falsch sein?
Nichts, in deinem EP spachst du aber nur von HDMI-Verbindungen.

Alle Stecker noch mal kontrolliert? Ob immer von out nach in gesteckt? Koaxkabel mal kontrolliert/getauscht?
Versuch doch mal den den sky-Receiver zu umgehen, also Koax direkt von der Giga-Box in den TV.
Wenn das nicht hilft die Box weg lassen und von MMD => sky => TV, dann könnte man das Problem näher eingrenzen.

Arminius
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 19.09.2018, 17:49

Re: HbbTV Mediatheken trotz GigaTV?

Beitrag von Arminius » 20.09.2018, 13:34

Habe es probiert. Selbst wenn ich das Antennenkabel unter Umgehung von Box und Sky direkt in den TV stecke, habe ich dort keinen Empfang.

Wie kann das sein?

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: HbbTV Mediatheken trotz GigaTV?

Beitrag von in-need-for-speed » 20.09.2018, 14:13

Defekter Tuner im TV. Oder eine total vermurkste Tunervoreinstellung, z.B. für Abu Dabi statt Deutschland KDG oder fixe Voreinstellung für DVB-T/S.

Benutzeravatar
exkarlibua
Insider
Beiträge: 3501
Registriert: 23.07.2010, 14:34
Wohnort: Netz München/Erding

Re: HbbTV Mediatheken trotz GigaTV?

Beitrag von exkarlibua » 20.09.2018, 16:02

Arminius hat geschrieben:
20.09.2018, 13:34
Habe es probiert. Selbst wenn ich das Antennenkabel unter Umgehung von Box und Sky direkt in den TV stecke, habe ich dort keinen Empfang.

Wie kann das sein?
Du hast oben davon geschrieben, dass du früher bei willytel warst. Hast du seit dem Wechsel zu VfKD mal einen Sendersuchlauf auf dem TV gemacht?

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13579
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: HbbTV Mediatheken trotz GigaTV?

Beitrag von VBE-Berlin » 20.09.2018, 16:56

exkarlibua hat geschrieben:
20.09.2018, 16:02
Du hast oben davon geschrieben, dass du früher bei willytel warst. Hast du seit dem Wechsel zu VfKD mal einen Sendersuchlauf auf dem TV gemacht?
Eigenartigerweise reicht bei vielen TV-Geräten das nicht einmal. Vielfach muss man nach einem Anbieterwechsel über Werkseinstellung gehen, damit alles funktioniert.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: HbbTV Mediatheken trotz GigaTV?

Beitrag von in-need-for-speed » 20.09.2018, 17:10

Schlimmsten Falles müsste man den TV Werkszurücksetzen. Und bei der Neueinrichtung genau darauf achten, welches Kabelnetz/welche Kabel-Bandbreite man vor dem Suchlauf einstellt.