Fehler 8020 und 8030

In diesem Forum geht es um die GigaTV 4K Box und die GigaTV NetBox, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone GigaTV"-Produkten liefert, sowie um die dazugehörige GigaTV-App.
Forumsregeln
Forenregeln
Peter65
Insider
Beiträge: 9024
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Fehler 8020 und 8030

Beitrag von Peter65 » 04.02.2019, 22:23

NE3_Technician hat geschrieben: wortwörtlich schreibt er : " er verlangt abhilfe !" --- das können wir ja hier nicht leisten, wenn es ein technisches Problem ist. Wollte ihn deswegen nur darauf hinweisen "WIR SIND NICHT VDF!" :love:
Ich versteh das so, der TE ist sau wütend und versucht seinen Frust über jene Meldung irgendwie los zu werden.
Und da hier, wenn auch inoffiziell ein VF/KD Forum, den eben hier.
Ja und da hast du ja nicht unrecht, das offizielle Forum wäre die bessere Wahl, gewesen, ich hätt ihm auch den Link dafür gepostet, scheint warum auch immer nicht leicht zu finden sein das offizielle Vodafone Forum.

@tomcat0074: Ganz ehrlich: Woher weiß du das das da niemanden interessiert?
Nur weil man nicht wirklich darüber offiziell was liest bedeutet das nicht das sich VF/KD darum nicht kümmert.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1255
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Fehler 8020 und 8030

Beitrag von NoNewbie » 05.02.2019, 06:22

Dann weist du noch nichts von Fehlerproblematik 7000, 7010, 7100. Der Fehler liegt auch bei "unbekannt" - Abhilfe schaft z.B. ein Reset per Software oder an der Seite.
Aber offen kommuniziert, dass es so einen Fehler immer wieder gibt, gibt es nicht.
Als Abhilfe die Portfreigabe zu nennen, ist bei Ansicht der kastrierten Modems ein Witz, außerdem gibt es den Fehler auch an alten THG540 und dort kannst du nichts einstellen.

tomcat0074
Kabelfreak
Beiträge: 1079
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Fehler 8020 und 8030

Beitrag von tomcat0074 » 05.02.2019, 08:29

Peter65 hat geschrieben:
04.02.2019, 22:23
@tomcat0074: Ganz ehrlich: Woher weiß du das das da niemanden interessiert?
Dann erklär uns doch mal bitte, warum die Box nach Jahren der Einführung immer noch fehlerhaft ist?
Täglich melden sich über 100 Leute in verschiedenen Foren, die irgendwelche (unlösbaren) Probleme haben.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12212
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Fehler 8020 und 8030

Beitrag von DerSarde » 05.02.2019, 15:46

NoNewbie hat geschrieben:
05.02.2019, 06:22
Dann weist du noch nichts von Fehlerproblematik 7000, 7010, 7100. Der Fehler liegt auch bei "unbekannt" - Abhilfe schaft z.B. ein Reset per Software oder an der Seite.
Treten diese Fehler denn noch so oft auf? Kann mich jetzt nicht mehr erinnern, davon in letzter Zeit so oft gelesen zu haben. Und ich bin mir gar nicht so sicher, ob die Ursache dafür nicht auch dieselbe ist wie beim 8020 / 8030.
NoNewbie hat geschrieben:
05.02.2019, 06:22
Als Abhilfe die Portfreigabe zu nennen, ist bei Ansicht der kastrierten Modems ein Witz, außerdem gibt es den Fehler auch an alten THG540 und dort kannst du nichts einstellen.
Die Portfreigabe ist beim 8020 / 8030 wohl auch nicht ganz das richtige. Es gibt inzwischen einen provisorischen Workaround, der durch VF eingestellt werden kann. Und soweit ich weiß bei allen Kunden, bei denen das bisher eingestellt wurde, trat der Fehler 8020 danach nicht mehr auf.
Wenn es doch mal jemanden geben sollte, wo es weiter auftritt, dann gibt es wahrscheinlich noch ne weitere kleinere Ursache (eine Fehlermeldung hat halt nun mal nicht immer nur DIE EINE Ursache).
tomcat0074 hat geschrieben:
05.02.2019, 08:29
Dann erklär uns doch mal bitte, warum die Box nach Jahren der Einführung immer noch fehlerhaft ist?
Weil es mit der Software alleine nicht getan ist. Da hängt noch ein GigaTV-Netzwerk inkl. Server dahinter, und hier was zu ändern kostet wohl mehr Geld als ein paar Zeilen Programmcode zu ändern.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

tomcat0074
Kabelfreak
Beiträge: 1079
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Fehler 8020 und 8030

Beitrag von tomcat0074 » 05.02.2019, 18:19

DerSarde hat geschrieben:
05.02.2019, 15:46
tomcat0074 hat geschrieben:
05.02.2019, 08:29
Dann erklär uns doch mal bitte, warum die Box nach Jahren der Einführung immer noch fehlerhaft ist?
Weil es mit der Software alleine nicht getan ist. Da hängt noch ein GigaTV-Netzwerk inkl. Server dahinter, und hier was zu ändern kostet wohl mehr Geld als ein paar Zeilen Programmcode zu ändern.
Und das auf Kosten der Kunden? NEIN, DANKE - Das ist ja fast schon Betrug !!!

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12212
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Fehler 8020 und 8030

Beitrag von DerSarde » 05.02.2019, 18:26

tomcat0074 hat geschrieben:
05.02.2019, 18:19
Und das auf Kosten der Kunden? NEIN, DANKE - Das ist ja fast schon Betrug !!!
Sag das doch den BWLern, die sowas entscheiden, anstatt hier rumzuledern... :kaffee:
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9914
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Fehler 8020 und 8030

Beitrag von spooky » 05.02.2019, 18:28

tomcat0074 hat geschrieben:
05.02.2019, 18:19
DerSarde hat geschrieben:
05.02.2019, 15:46
tomcat0074 hat geschrieben:
05.02.2019, 08:29
Dann erklär uns doch mal bitte, warum die Box nach Jahren der Einführung immer noch fehlerhaft ist?
Weil es mit der Software alleine nicht getan ist. Da hängt noch ein GigaTV-Netzwerk inkl. Server dahinter, und hier was zu ändern kostet wohl mehr Geld als ein paar Zeilen Programmcode zu ändern.
Und das auf Kosten der Kunden? NEIN, DANKE - Das ist ja fast schon Betrug !!!
Es reicht jetzt Tomcat... !
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

tomcat0074
Kabelfreak
Beiträge: 1079
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Fehler 8020 und 8030

Beitrag von tomcat0074 » 05.02.2019, 19:15

spooky hat geschrieben:
05.02.2019, 18:28
tomcat0074 hat geschrieben:
05.02.2019, 18:19
DerSarde hat geschrieben:
05.02.2019, 15:46

Weil es mit der Software alleine nicht getan ist. Da hängt noch ein GigaTV-Netzwerk inkl. Server dahinter, und hier was zu ändern kostet wohl mehr Geld als ein paar Zeilen Programmcode zu ändern.
Und das auf Kosten der Kunden? NEIN, DANKE - Das ist ja fast schon Betrug !!!
Es reicht jetzt Tomcat... !
Du verwarnst mich - auf die Begründung bin ich aber gespannt.

Nur weil ich die WAHRHEIT schreibe reicht es?!
Es reicht noch lange nicht!
Und außerdem ist es doch hier "nur" das inoffizielle Forum - das interessiert doch sowieso keinen Offiziellen, was hier gepostet wird :P

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1519
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Fehler 8020 und 8030

Beitrag von Flole » 05.02.2019, 19:26

DerSarde hat geschrieben:
05.02.2019, 15:46
Weil es mit der Software alleine nicht getan ist. Da hängt noch ein GigaTV-Netzwerk inkl. Server dahinter, und hier was zu ändern kostet wohl mehr Geld als ein paar Zeilen Programmcode zu ändern.
Naja ich kenne ja auch die (vermutete) Ursache und das es so lange dauert ist einfach unverständlich. Oder eben da wurde wirklich bei der Entwicklung ganz gewaltig gepennt, denn wir reden hier ja nicht über etwas was völlig überraschend passiert ist sondern im Prinzip hätte man das damals schon berücksichtigen können, dann wäre der Aufwand jetzt geringer (und das Problem wäre vielleicht so nie aufgetreten).

Und wenn es unvorhersehbar war und sowas passiert was derartig große Probleme verursacht dann kann man schon mal drüber nachdenken die Vermarktung zu unterbrechen, aber das wird wohl jemand ausgerechnet haben das es so günstiger ist....

tomcat0074
Kabelfreak
Beiträge: 1079
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Fehler 8020 und 8030

Beitrag von tomcat0074 » 05.02.2019, 20:55

Nur schaut man sich die Antworten mal aus dem offiziellen Forum zu diesen Fehler an, dann kann man auch nur mit dem Kopf schütteln
hat geschrieben:es sind halt teilweise Fehler die sich nur mit Hilfe des Herstellers beheben lassen, und in solchen fällen sind uns in gewisser weise die Hände gebunden.
Ist ja interessant:
Es steht Vodafone drauf, ist aber gar nicht von Vodafone?!
Also der nächste Betrug am Kunden

es wird nicht mehr lange dauern, bis es Vodafone mächtig an den Kragen geht
Besteht da eigentlich die Chance auf eine Sammelklage? Wird doch sicher auch ein Anwalt unter den Geschädigten sein.