Benötige einfach nur einen freien Internet Zugang IPv4/6 (Problem: VPN/SIP/IPv6)

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen. Dies umfasst auch die Mobilfunkangebote von Vodafone Kabel Deutschland.
Forumsregeln
Forenregeln
Kaimann
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 05.11.2018, 10:17

Benötige einfach nur einen freien Internet Zugang IPv4/6 (Problem: VPN/SIP/IPv6)

Beitrag von Kaimann » 05.11.2018, 10:49

Hallo Leute,

Ich bin ziemlich Entsetzt über das Ausmass an Beschneidung bei einem "einfachen Internet Anschluss bei Vodafone". Ich möchte einfach nur, wie Bereits seit über 10 Jahren betrieben, meine SIP Provider nutzen und zu meinem Heim Netzt ein VPN aufbauen können.
Zu erst hatte ich mir dazu die Fritzbox mitgebucht, diese wird aber an einigen Stellen verriegelt, u. a. der SIP Bereich und ist mir somit zu teuer. Als reines Modem kann sie auch nicht getrieben werden! grrrr.
Jetzt habe ich den Kabel Router "Vodafone TG3442DE" im bridge Mode. Die Überraschung war groß als ich zu einem Feststellen musste das ich keine IPv6 Adresse bzw. prefix mehr bekomme und die Geschwindigkeit halbiert ist. Die Technische Hotline teilte mir mit das gerät kann kein IPv6!!!! im Ernst! 2018!!!!

So: ich hab jetzt einen Anschluss mit nur IPv4! und dieser hinter DS-Lite mit 50% der Bandbreite!!!

Meine Bitte: Was muss ich machen um eine reine Internet anbindung bei Vodafone zu bekommen? Ich möchte IPv6, SIP und VPN frei nutzen können. Alternative eine dedizierte öffentlichen IPv4 IP ist auch ok. Welches DOCSIS Modem?
Kennt jemand sich mit dem Kabel Internet Privat Kunden Vertrag aus ob die genanten Mängel reichen um den Vertrag zu beenden?

Wenn Vodafone keine Technisch Versierten / Interessierten Kunden haben will dann sagt das bitte.

Eine Kabel FritzBox zu kaufen ist mir zu teuer, ich habe bereits Firewall, Switch, WLAN von Ubiquiti und bin damit zufrieden, die FB wäre ein reines Modem und dafür ist sie mir zu teuer. Ansonsten finde ich die FB super, prima HW und läuft sehr stabil.

Grüße
Kaimann

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1265
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Benötige einfach nur einen freien Internet Zugang IPv4/6 (Problem: VPN/SIP/IPv6)

Beitrag von AndreasNRW » 05.11.2018, 11:05

Kaimann hat geschrieben:
05.11.2018, 10:49
Was muss ich machen um eine reine Internet anbindung bei Vodafone zu bekommen? Ich möchte IPv6, SIP und VPN frei nutzen können.
Da gibt es eigentlich nur eins:
Das TC4400 wäre in Deinem Fall wohl die erste Wahl :fahne:
Ist ein reines Modem, welches auch schon Docsis 3.1 unterstützt.
Damit lassen sich auch die neuen Gigabit Tarife nutzen. :roll:

Lutze

Re: Benötige einfach nur einen freien Internet Zugang IPv4/6 (Problem: VPN/SIP/IPv6)

Beitrag von Lutze » 05.11.2018, 11:23

Kaimann hat geschrieben:
05.11.2018, 10:49
Wenn Vodafone keine Technisch Versierten / Interessierten Kunden haben will dann sagt das bitte.
die technisch versierten/interessierten Kunden hätten direkt den passenden Tarif gebucht :roll:

DarkStar
Insider
Beiträge: 7190
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Benötige einfach nur einen freien Internet Zugang IPv4/6 (Problem: VPN/SIP/IPv6)

Beitrag von DarkStar » 05.11.2018, 11:29

AndreasNRW hat geschrieben:
05.11.2018, 11:05
Kaimann hat geschrieben:
05.11.2018, 10:49
Was muss ich machen um eine reine Internet anbindung bei Vodafone zu bekommen? Ich möchte IPv6, SIP und VPN frei nutzen können.
Da gibt es eigentlich nur eins:
Das TC4400 wäre in Deinem Fall wohl die erste Wahl :fahne:
Ist ein reines Modem, welches auch schon Docsis 3.1 unterstützt.
Damit lassen sich auch die neuen Gigabit Tarife nutzen. :roll:
Bitte auch erwähnen, dass der Endkunde selbst kein Software-Update vornehmen kann.

Kaimann
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 05.11.2018, 10:17

Re: Benötige einfach nur einen freien Internet Zugang IPv4/6 (Problem: VPN/SIP/IPv6)

Beitrag von Kaimann » 05.11.2018, 13:57

AndreasNRW hat geschrieben:
05.11.2018, 11:05
Kaimann hat geschrieben:
05.11.2018, 10:49
Was muss ich machen um eine reine Internet anbindung bei Vodafone zu bekommen? Ich möchte IPv6, SIP und VPN frei nutzen können.
Da gibt es eigentlich nur eins:
Das TC4400 wäre in Deinem Fall wohl die erste Wahl :fahne:
Ist ein reines Modem, welches auch schon Docsis 3.1 unterstützt.
Damit lassen sich auch die neuen Gigabit Tarife nutzen. :roll:
Hallo AndreasNRW,

Das hört sich prima an. gibt es auch ein Vorgängermodell oder eins das nur DOCSIS 3.0 unterstützt? Ich habe einen 200Mbit/s Anschluss und werde nach dem Theater wohl nach Ablauf des Vertrages wieder auf DSL (telekom) gehen, da hatte ich diese Probleme nicht. Oder vielleicht gibt es ja dann "schon" Glas Anschlüsse...
Ist euch bekannt ob das Vodafone Gerät irgendwie geöffnet/ befreit werden kann? (aufhacken)

@DarkStar: bedeutet, das übernimmt Vodafone für mich? oder ist die bei Auslieferung aufgespielt Firmware auch mich dann nicht mehr aktualisierbar. Sei es das ich keine neu /andere Firmware downloaden kann oder das ich das Modem nicht dazu bekomme neue SW aufzuspielen.

Danke schon mal & Grüße

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13579
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Benötige einfach nur einen freien Internet Zugang IPv4/6 (Problem: VPN/SIP/IPv6)

Beitrag von VBE-Berlin » 05.11.2018, 14:07

Kaimann hat geschrieben:
05.11.2018, 10:49
und dieser hinter DS-Lite mit 50% der Bandbreite!!!
Was hast Du denn jetzt wirklich?
Halbe Bandbreite, wodurch?
DS-Lite und keine IPV6? auch ungewöhnlich.
Im Bridgemode hast du normalerweise eine IPV4.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Kaimann
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 05.11.2018, 10:17

Re: Benötige einfach nur einen freien Internet Zugang IPv4/6 (Problem: VPN/SIP/IPv6)

Beitrag von Kaimann » 05.11.2018, 14:17

VBE-Berlin hat geschrieben:
05.11.2018, 14:07
Kaimann hat geschrieben:
05.11.2018, 10:49
und dieser hinter DS-Lite mit 50% der Bandbreite!!!
Was hast Du denn jetzt wirklich?
Halbe Bandbreite, wodurch?
DS-Lite und keine IPV6? auch ungewöhnlich.
Im Bridgemode hast du normalerweise eine IPV4.
Hallo VBE-Berlin,

Die halbe Bandbreite hatte ich nur erwähnt da es noch ein Ding ist das nicht sauber Funktioniert. Ich denke das hat nicht mit den richtigen Problemen zu tun. Vielleicht ein typo beim Gerätetausch... Ist auch nicht so wichtig da ich denke das wird der Support hinbekommen.
DS-Lite habe ich ehrlicherweise noch nicht überprüft, ich bin davon ausgegangen da ich es vorher mit der FritzBOX hatte, da hatte ich aber noch IPv6. Danke gutter tip schau ich. mir später gleich mal an. Eine IPv4 Adresse habe ich zugewiesen bekommen (91.64.x.x).

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13579
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Benötige einfach nur einen freien Internet Zugang IPv4/6 (Problem: VPN/SIP/IPv6)

Beitrag von VBE-Berlin » 05.11.2018, 14:52

Für welche Funktionen benötigst Du IPV4?
VPN geht vielfach auch mit IPV6.
SIP-Server kannst Du dir selbst aufbauen. Teilweise kann man die Daten auch direkt in die Telefone eintragen.
Jedes halbwegs aktuelle Smartphone kann in deinem WLAN auch auf deine SIP-Telefonie zugreifen.

Schilder doch am einfachstn mal, was du wirklich brauchst (wie viele Nutzer/Leitungen/Nummern, wie viele VPN...)
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Benötige einfach nur einen freien Internet Zugang IPv4/6 (Problem: VPN/SIP/IPv6)

Beitrag von Flole » 05.11.2018, 17:07

DarkStar hat geschrieben:
05.11.2018, 11:29
AndreasNRW hat geschrieben:
05.11.2018, 11:05
Kaimann hat geschrieben:
05.11.2018, 10:49
Was muss ich machen um eine reine Internet anbindung bei Vodafone zu bekommen? Ich möchte IPv6, SIP und VPN frei nutzen können.
Da gibt es eigentlich nur eins:
Das TC4400 wäre in Deinem Fall wohl die erste Wahl :fahne:
Ist ein reines Modem, welches auch schon Docsis 3.1 unterstützt.
Damit lassen sich auch die neuen Gigabit Tarife nutzen. :roll:
Bitte auch erwähnen, dass der Endkunde selbst kein Software-Update vornehmen kann.
Der technisch versierte Endkunde schon :brüll:

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11701
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Benötige einfach nur einen freien Internet Zugang IPv4/6 (Problem: VPN/SIP/IPv6)

Beitrag von DerSarde » 05.11.2018, 17:19

Flole hat geschrieben:
05.11.2018, 17:07
Der technisch versierte Endkunde schon :brüll:
Ja, wenn er ein eigenes CMTS daheim stehen hat...
Außerdem ist halt nicht jeder technisch versiert, hatten ja erst darüber hier diskutiert... :streber: Hier denke ich aber schon, dass der TE Ahnung hat. :wink:
kaimann hat geschrieben:@DarkStar: bedeutet, das übernimmt Vodafone für mich? oder ist die bei Auslieferung aufgespielt Firmware auch mich dann nicht mehr aktualisierbar. Sei es das ich keine neu /andere Firmware downloaden kann oder das ich das Modem nicht dazu bekomme neue SW aufzuspielen.
Nein, Vodafone spielt auf freien Endgeräten keine Softwareversionen auf. Beim TC4400 kann so ein Update auch nicht ohne Weiteres durch den Endkunden vorgenommen werden, da es ausschließlich über die RF-Buchse eingespielt werden kann. Das heißt, es braucht ein CMTS, damit neue Firmware auf das TC4400 kommen kann.

Es gibt auch jemanden, der so ein CMTS hat und beim TC4400 (kostenpflichtig) Updates vornimmt, das soll dir aber jemand anders sagen (Werbung mache ich nicht hier im Forum).
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)