Vodafone startet GigaTV NetBox

In diesem Forum geht es um die GigaTV 4K Box und die GigaTV NetBox, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone GigaTV"-Produkten liefert, sowie um die dazugehörige GigaTV-App.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10600
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von DerSarde » 21.11.2018, 13:55

Seit heute ist das neue GigaTV-Produkt "GigaTV Net" online bestellbar. Sie ist ein Ableger der GigaTV 4K Box.

Das lineare TV wird hier über Streaming bereitgestellt. Dadurch kann das Gerät auch an Fernsehern genutzt werden, die nicht am Kabelnetz von Vodafone angeschlossen sind. Das können Zweitfernseher in weiteren Zimmern oder aber auch Fernseher in Haushalten, die gar nicht verkabelt sind und wo von Vodafone bspw. nur DSL verfügbar ist.
So kann ab heute auch in den drei Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg (in denen aktuell Unitymedia das Kabelnetz betreibt) das TV-Angebot von Vodafone Kabel Deutschland direkt am Fernseher genutzt werden und nicht mehr nur auf mobilen Geräten.

Auf der GigaTV NetBox wird dabei auch der Google Play Store zur Verfügung stehen.

Der Preis für die GigaTV NetBox als Standalone-Produkt ist 9,99€ in den ersten 12 Monaten, danach 14,99€. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate. In einer weiteren Variante beträgt die Mindestvertragslaufzeit nur 1 Monat, hier gibt es jedoch keinen Rabatt im ersten Jahr, der Preis beträgt damit sofort 14,99€ pro Monat.
Darüber hinaus ist auch HD Premium, HD Premium Plus sowie das türkische und das italienische Paket buchbar.
Ebenso dabei ist die GigaTV-App, die auf zwei weiteren mobilen Geräten genutzt werden kann.

Mit der Multiroom-Option können dann bis zu zwei NetBoxen parallel genutzt werden - mit oder ohne die GigaTV 4K Box. Zusätzlich ist immer die GigaTV-App dabei, mit der das Programm auf bis zu zwei mobilen Geräten gestreamt werden kann. Im besten Fall sind also Stand jetzt fünf Geräte parallel möglich:
- mit GigaTV 4K Box: GigaTV 4K Box + 2x NetBox + 2x GigaTV-App auf mobilen Geräten = 5 Geräte
- ohne GigaTV 4K Box: 2x NetBox + 2x GigaTV-App auf mobilen Geräten = 4 Geräte

Eine zusätzliche NetBox kostet 5€ mehr im Monat.
Abonnenten der GigaTV Standalone NetBox und der GigaTV Standalone App können hierbei eine zusätzliche NetBox für diesen Preis bestellen, während bei Abonnenten der GigaTV 4K Box bis zu zwei möglich sind.

GigaTV Net: https://zuhauseplus.vodafone.de/digital ... v-net.html
GigaTV NetBox: https://zuhauseplus.vodafone.de/digital ... t-box.html


EDIT: Es sieht so aus, als wenn im selben Zuge die Vermarktung von "Vodafone TV" (der HD-DVR) zumindest online eingestellt wurde.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 3682
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Vodafone startet GigaTV Netbox

Beitrag von Besserwisser » 21.11.2018, 16:28

Internetbasiertes TV.
Sag ich doch.

:fahne:

svenfl
Newbie
Beiträge: 74
Registriert: 02.12.2011, 17:14

Re: Vodafone startet GigaTV Netbox

Beitrag von svenfl » 21.11.2018, 16:32

Da das Gerät IP basiert ist enstehen auch einige Nachteile.
1. Bei Benutzung liefert man Vodafone seine Sehgewohnheiten frei Haus. Das Gerät ist adressierbar und dem Nutzer zuzuordnen.
2. Es wird schwiriger aus einem Vodafone Pay TV Vertrag bei Umzug herauszukommen.
3. Es können nicht beliebig viele Geräte an einem Anschluss gleichzeitig genutzt werden zum Fernsehen.

Gruß Sven

Artchi
Fortgeschrittener
Beiträge: 463
Registriert: 27.07.2010, 11:41
Wohnort: Wolfsburg (NDS)

Re: Vodafone startet GigaTV Netbox

Beitrag von Artchi » 21.11.2018, 16:49

Besserwisser hat geschrieben:
21.11.2018, 16:28
Internetbasiertes TV.
Sag ich doch.

:fahne:
Ja, verstopft noch mehr das Internet mit unsinnigem vielfachem Traffic. Broadcasting über Internet ist schwachsinnig. Außer Vodafone benutzt wirklich die Multicast oder Broadcast Internet-Protokolle dafür.

Benutzeravatar
Shaoran
Fortgeschrittener
Beiträge: 271
Registriert: 29.06.2012, 18:47

Re: Vodafone startet GigaTV Netbox

Beitrag von Shaoran » 21.11.2018, 17:06

Ich find es gar nicht schlecht, immerhin könnte Vodafone so mal bessere HD Bildqualität liefern als ihre 5-8 Mbit/s im Kabel ;)

Als Zweitgerät werd ich mir das vielleicht mal besorgen, mal schauen

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10600
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Vodafone startet GigaTV Netbox

Beitrag von DerSarde » 21.11.2018, 17:24

Artchi hat geschrieben:
21.11.2018, 16:49
Ja, verstopft noch mehr das Internet mit unsinnigem vielfachem Traffic. Broadcasting über Internet ist schwachsinnig. Außer Vodafone benutzt wirklich die Multicast oder Broadcast Internet-Protokolle dafür.
Auf jeden Fall ist es kein Multicast, sondern normales Streaming.
svenfl hat geschrieben:
21.11.2018, 16:32
Da das Gerät IP basiert ist enstehen auch einige Nachteile.
1. Bei Benutzung liefert man Vodafone seine Sehgewohnheiten frei Haus. Das Gerät ist adressierbar und dem Nutzer zuzuordnen.
2. Es wird schwiriger aus einem Vodafone Pay TV Vertrag bei Umzug herauszukommen.
3. Es können nicht beliebig viele Geräte an einem Anschluss gleichzeitig genutzt werden zum Fernsehen.
Das stimmt schon, allerdings ist 1) inzwischen gang und gäbe, jeder Streaminganbieter kann das.

Und zu 3: Die unverschlüsselten Sender kann man ja weiterhin auf jedem Fernseher nutzen. Zusätzlich dürfte nun aber (das als Vorteil) ein gebuchtes Pay-TV-Paket auf allen GigaTV-Geräten freigeschaltet sein und nicht nur auf einem.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10600
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Vodafone startet GigaTV Netbox

Beitrag von DerSarde » 21.11.2018, 17:38

Übrigens wurde die Vermarktung von Vodafone TV (DSL) offenbar ebenfalls eingestellt, sprich faktisch gibt es ab jetzt nur noch ein TV-Angebot von Vodafone, nämlich grundsätzlich das Kabelangebot.

Das lässt etwas mehr auf RTL Passion HD hoffen.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

spooky
Insider
Beiträge: 8535
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Vodafone startet GigaTV Netbox

Beitrag von spooky » 21.11.2018, 18:15

Shaoran hat geschrieben:
21.11.2018, 17:06
Ich find es gar nicht schlecht, immerhin könnte Vodafone so mal bessere HD Bildqualität liefern als ihre 5-8 Mbit/s im Kabel ;)

Als Zweitgerät werd ich mir das vielleicht mal besorgen, mal schauen
Naja, mehr wie 10 MBit/s wird auch nicht gestreamt werden, wenn man aber vernünftige Encoder hat, sieht das Bild schon wesentlich besser aus.
Siehe MagentaTV
Vu+UNO 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 200/50

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10600
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Vodafone startet GigaTV Netbox

Beitrag von DerSarde » 21.11.2018, 19:28

Die Preisübersicht im Helpdesk ist jetzt auch soweit aktualisiert. :wink:
https://helpdesk.kdgforum.de/wiki/Preis%C3%BCbersicht
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Tom_123
Fortgeschrittener
Beiträge: 259
Registriert: 19.03.2016, 16:59

Re: Vodafone startet GigaTV Netbox

Beitrag von Tom_123 » 21.11.2018, 19:44

Hi,

gibt es irgendeinen Grund gegenüber MagentaTV (günstigerer Monatspreis, größere Auswahl an Streamingclients, Aufnahmemöglichkeit usw.) warum man das hier buchen sollte? :?