Neuanschluss kein Docsis Sync / Dose tot?

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
reneromann
Insider
Beiträge: 4339
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Neuanschluss kein Docsis Sync / Dose tot?

Beitrag von reneromann » 12.01.2019, 11:11

Und man muss erwähnen, dass VF zumindest bei der Entstörung den Tiefbau explizit ausnimmt.
Wobei ich mich auch frage, ob sie bei RK-Störungen ihrer 12-Stunden-Entstörfrist nachkommen können.

Bei defekten Routern klappt das hingegen ganz gut - anrufen und der Techniker kommt am gleichen oder spätestens am nächsten Tag mit der Austauschbox vorbei und packt die alte Box ein.
Nicht wie in den PK-Tarifen, wo die Boxen dann per (Schnecken-)Post verschickt werden...

dwoderso
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 11.01.2019, 21:53

Re: Neuanschluss kein Docsis Sync / Dose tot?

Beitrag von dwoderso » 12.01.2019, 13:50

Na ihr macht mir ja alle Hoffnung :shock: :(

Hätte den Vertrag auch gerne als Business genommen mit statischer IP, wurde aber aus unerfindlichen Gründen einfach storniert und abgelehnt,. Jetzt muss ich wohl mit DS-Lite auskommen ggfl. mit Bridge an PFSense, da soll es ja NOCH IPv4 geben.

reneromann
Insider
Beiträge: 4339
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Neuanschluss kein Docsis Sync / Dose tot?

Beitrag von reneromann » 12.01.2019, 14:28

Kann es sein, dass du den Business incl. Telefonie haben wolltest? Weil Gigabit gibt's als Business (noch) nicht mit Telefonie...

Wurde der Anschluß deaktiviert, BEVOR ihr den Internetanschluß gemacht habt, d.h. funktionierte der Anschluß noch nie?
Dann könnte es schon sein, dass der Berater seitens VF den Auftrag zur Sperrung hatte, nachdem ihr alle Produkte bei VF gekündigt habt.

dwoderso
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 11.01.2019, 21:53

Re: Neuanschluss kein Docsis Sync / Dose tot?

Beitrag von dwoderso » 12.01.2019, 14:57

reneromann hat geschrieben:
12.01.2019, 14:28
Kann es sein, dass du den Business incl. Telefonie haben wolltest? Weil Gigabit gibt's als Business (noch) nicht mit Telefonie...
Nein wurde ohne Telefonie gebucht, habe einfach keine Rückmeldung bekommen. Nach einer Woche habe ich dann mal angefragt. Zitat: " Wir finden hier keinen Auftrag, versuchen Sie es mal mit einem Privatkundenvertrag"
Tja der wurde dann auch akzeptiert, nur dass die Leitung tot ist ;-)
reneromann hat geschrieben:
12.01.2019, 14:28
Wurde der Anschluß deaktiviert, BEVOR ihr den Internetanschluß gemacht habt, d.h. funktionierte der Anschluß noch nie?
Dann könnte es schon sein, dass der Berater seitens VF den Auftrag zur Sperrung hatte, nachdem ihr alle Produkte bei VF gekündigt habt.
Wir hatten früher einen TV Vertrag, kein Internet. Dann wird der Typ wohl komplett abgeschalten haben. Sowas lohnt doch eigentlich nicht. Die Abschaltung muss ja bezahlt werden und nun auch wieder die "Wiederbelebung". Wieso macht Vodafone den Anschluss denn zu??

Lutze

Re: Neuanschluss kein Docsis Sync / Dose tot?

Beitrag von Lutze » 12.01.2019, 15:02

dwoderso hat geschrieben:
12.01.2019, 14:57
Wieso macht Vodafone den Anschluss denn zu??
damit du keine Dienste nutzt die du nicht zahlst

dwoderso
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 11.01.2019, 21:53

Re: Neuanschluss kein Docsis Sync / Dose tot?

Beitrag von dwoderso » 12.01.2019, 15:07

Lutze hat geschrieben:
12.01.2019, 15:02
dwoderso hat geschrieben:
12.01.2019, 14:57
Wieso macht Vodafone den Anschluss denn zu??
damit du keine Dienste nutzt die du nicht zahlst
Wenn die also nicht abschalten, dann kann ich auch ohne Vertrag weiter die TV-Dienste nutzen? Dann müsste das ja theoretisch auch gehen wenn die Internet schalten. Dann ist die Dose ja frei. Oder hab ich da einen Gedankenfehler drin? :shock:

Lutze

Re: Neuanschluss kein Docsis Sync / Dose tot?

Beitrag von Lutze » 12.01.2019, 15:10

So ungefähr ja wobei es da noch spezielle Filter gibt die montiert werden können um TV zu sperren. Nach hören sagen werden diese aber nicht mehr montiert.

dwoderso
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 11.01.2019, 21:53

Re: Neuanschluss kein Docsis Sync / Dose tot?

Beitrag von dwoderso » 12.01.2019, 15:13

Lutze hat geschrieben:
12.01.2019, 15:10
So ungefähr ja wobei es da noch spezielle Filter gibt die montiert werden können um TV zu sperren. Nach hören sagen werden diese aber nicht mehr montiert.
Okay,. Ich werd das mal ausprobieren, wenn die Leitung geschaltet ist. Natürlich nur für die Wissenschaft ;-) Wir nutzen Zattoo, brauch das KDG TV nicht.

Ähhm wie sieht es eigentlich mit dem Support im Bridge-Modus aus. Wenn es eine Störung gibt bekomme ich dann von Vodafone nur zu hören :" Ihr Modem ist im Bridge-Modus, das liegt nicht an uns". Oder stellen die sich da nicht so an wie mit "Fremdrouter/ eigenen Geräten".?

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Neuanschluss kein Docsis Sync / Dose tot?

Beitrag von Flole » 12.01.2019, 15:17

dwoderso hat geschrieben:
12.01.2019, 15:13
Okay,. Ich werd das mal ausprobieren, wenn die Leitung geschaltet ist. Natürlich nur für die Wissenschaft Wir nutzen Zattoo, brauch das KDG TV nicht.
Klar geht das, wenn kein Filter da ist da hält dich nichts ab. Ist halt nur illegal da es Erschleichen von Leistungen ist.
dwoderso hat geschrieben:
12.01.2019, 15:13
Ähhm wie sieht es eigentlich mit dem Support im Bridge-Modus aus. Wenn es eine Störung gibt bekomme ich dann von Vodafone nur zu hören :" Ihr Modem ist im Bridge-Modus, das liegt nicht an uns". Oder stellen die sich da nicht so an wie mit "Fremdrouter/ eigenen Geräten".?
Kommt auf die Art der Störung an, aber im Normalfall ist das ja egal ob du nun den Router im Modem (was ja eigentlich ein Router ist) nutzt oder eben nur den Router als ein Modem nutzt und noch einen Router dahinter schaltest. Vodafone will nur auf eigenen Endgeräten keine Pegel auslesen etc., daher wollen die da Leihhardware angeschlossen haben.

Lutze

Re: Neuanschluss kein Docsis Sync / Dose tot?

Beitrag von Lutze » 12.01.2019, 15:19

Flole hat geschrieben:
12.01.2019, 15:17
Ist halt nur illegal da es Erschleichen von Leistungen ist.
Wie war der dazugehörige Paragraph nochmal?