technischer Kundendienst

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
pavdaddy
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 01.04.2019, 13:37

technischer Kundendienst

Beitrag von pavdaddy » 01.04.2019, 13:51

Meine Tante hat bei Vodafon Kabelfernsehen bestellt. Konnte nicht alle Programme emfangen. Daher Techniker zum Messen des eingehenden Signals angefordert. Der kam zur vorgegebenen Zeit. Stellte fest, dass das Signal ausreichend ist, aber die Verstärkung zu alt. Bei der telefonischen Bestellung des Technikers wurde mir gesagt, dass die Überprüfung des Signals kostenfrei wäre, weitere Arbeiten jedoch 99,50€ kosten. Bei der monatlichen Rechnung musste ich feststellen, dass Vodafon die 99,50€ in Rechnung gestellt hat. Für max 10 Minuten Arbeit! Das ist doch NEPP!!!!! Jeder Fernsehtechniker wäre preiswerter! Also Vorsicht bei Technikerbestellung über Vodafon! Gefahr von Abzocke!

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13104
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: technischer Kundendienst

Beitrag von berlin69er » 01.04.2019, 14:17

Na ja, eigentlich sagt das Wort Pauschale ja aus, dass Vodafone immer die gleiche Summe in Rechnung stellt, egal wie hoch der Aufwand ist... :kaffee:
Die Frage ist, warum er dann nicht weiter gemacht hat. Miete/Mehrfamilienhaus oder Eigenheim/Eigentum?
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4134
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: technischer Kundendienst

Beitrag von Besserwisser » 01.04.2019, 16:31

pavdaddy hat geschrieben:
01.04.2019, 13:51
Bei der monatlichen Rechnung musste ich feststellen, dass Vodafon die 99,50€ in Rechnung gestellt hat. Für max 10 Minuten Arbeit! Das ist doch NEPP!!!!! Jeder Fernsehtechniker wäre preiswerter!
Und vielleicht hatte der Monteur vorher noch zwei Stunden Anfahrt ...

Benutzeravatar
Kabelfux
Fortgeschrittener
Beiträge: 155
Registriert: 12.02.2010, 13:21
Wohnort: Salzgitter

Re: technischer Kundendienst

Beitrag von Kabelfux » 10.04.2019, 20:56

pavdaddy hat geschrieben:
01.04.2019, 13:51
Jeder Fernsehtechniker wäre preiswerter!

Warum hast Du einen solchen preiswerten Techniker dann nicht bestellt? :kaffee:
Gruß

Der KabelFux



:fingerzeig: Hardware:

FRITZ!Box 6591
Sagemcom RCI88-1000 (FUT)
Sagemcom RCI88-320

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelexperte
Beiträge: 780
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: technischer Kundendienst

Beitrag von NE3_Technician » 10.04.2019, 21:03

wäre mir auch neu, das der techniker für die Servicepauschale, welche Vodafone kriegt und nicht der KDLer , die ganze Hausanlage neu aufbaut.
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

Benutzeravatar
Kabelfux
Fortgeschrittener
Beiträge: 155
Registriert: 12.02.2010, 13:21
Wohnort: Salzgitter

Re: technischer Kundendienst

Beitrag von Kabelfux » 10.04.2019, 21:10

NE3_Technician hat geschrieben:
10.04.2019, 21:03
wäre mir auch neu....
Noch dazu ist Vodafone ja "nur" Signallieferant.
Der HausÜbergabePunkt heißt ja so weil eben an diesem Punkt das Signal "an das Haus" übergeben wird.

(eigene NE4 oder SNE4-Vertrag mal ausgenommen)

Manche Kunden wünschen sich halt einen FullService :nein:
Gruß

Der KabelFux



:fingerzeig: Hardware:

FRITZ!Box 6591
Sagemcom RCI88-1000 (FUT)
Sagemcom RCI88-320

Skykeeper
Kabelexperte
Beiträge: 829
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: technischer Kundendienst

Beitrag von Skykeeper » 10.04.2019, 22:49

Merkt Ihr eigentlich was?
Der TE hat seit 10 Tagen nicht mehr geschrieben aber Ihr müsst immer noch euer Nonsens hier loswerden :roll:
Er wird das sehr wahrscheinlich niemals lesen, daher spart euch die Kraft.