Veränderungen bei den TV-Tarifen

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Saarländer
Kabelexperte
Beiträge: 557
Registriert: 02.10.2007, 16:59
Wohnort: Saarland

Re: Veränderungen bei den TV-Tarifen

Beitrag von Saarländer » 10.04.2019, 17:53

Zum Glück gibt es noch das Vodafone Basic TV mit dem klassischen CI+ Modul. Bin kein Fan von Zwangsreceivern nur zum TV schauen.

GabberG
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 31.03.2013, 11:41

Re: Veränderungen bei den TV-Tarifen

Beitrag von GabberG » 10.04.2019, 23:00

tomcat0074 hat geschrieben:
10.04.2019, 06:58
Was genau ist das "Circus-Paket" welches man für 3,99€ monatlich dazu buchen kann?
Und was genau beinhaltet dieses?
Achso, ich dachte da kann man zusätzliche Probleme Buchen an der Hotline 😀

Artchi
Fortgeschrittener
Beiträge: 476
Registriert: 27.07.2010, 11:41
Wohnort: Wolfsburg (NDS)

Re: Veränderungen bei den TV-Tarifen

Beitrag von Artchi » 15.04.2019, 16:57

Saarländer hat geschrieben:
10.04.2019, 17:53
Zum Glück gibt es noch das Vodafone Basic TV mit dem klassischen CI+ Modul. Bin kein Fan von Zwangsreceivern nur zum TV schauen.
Wenn ich TV-Geräte-Hersteller wäre, würde ich VFKD boykottieren, würden sie keine CI+-Module mehr ermöglichen. Welchen Sinn hätte es sonst noch TV-Geräte zu produzieren? Und welchen Sinn hätte es für mich als Konsument noch TV-Geräte zu kaufen? Ein reines Display würde ja dann reichen, an das man eine STB stecken kann. Das halte ich aber für fatal, weil eine Zwangs-STB mir ein GUI aufzwingt. Meine letzten TV-Kauf-Entscheidungen hingen auch mit dem Bedienkonzept der TV-Marke zusammen.

Breymja
Fortgeschrittener
Beiträge: 181
Registriert: 03.11.2018, 09:35

Re: Veränderungen bei den TV-Tarifen

Beitrag von Breymja » 06.05.2019, 13:03

Wenn man den Kabelanschluss in der Miete drin hat, erhöht sich das für die Wohnungswirtschaft auch?

Und warum zum Geier schafft man GigaTV inkl. HD Premium für 19,99 ab - das Paket habe ich und hatte gehofft dass das gleiche Paket auch für die Netbox da kommt, weil man da ja das doppelte für HD Premium mit 9,99 statt 4,99 € zahlen muss - jetzt machen sie es genau andersrum, wenig erfreulich. Naja, hoffe dass man als Bestandskunde da noch weiter drin verlängern kann, sonst kommt es ganz weg und ich guck Sky Q über meinen Samsung TV.

Benutzeravatar
Krummlasche
Kabelfreak
Beiträge: 1114
Registriert: 09.11.2010, 18:38

Re: Veränderungen bei den TV-Tarifen

Beitrag von Krummlasche » 06.05.2019, 19:44

Breymja hat geschrieben:
06.05.2019, 13:03
Wenn man den Kabelanschluss in der Miete drin hat, erhöht sich das für die Wohnungswirtschaft auch?
Nein. Die Preise für Einzelnutzer wurde erhöht, weil die Wohnungswirtschaft sich über die zu niedrigen Preise für eben jene beklagt hat.
Und warum zum Geier schafft man GigaTV inkl. HD Premium für 19,99 ab - das Paket habe ich und hatte gehofft dass das gleiche Paket auch für die Netbox da kommt, weil man da ja das doppelte für HD Premium mit 9,99 statt 4,99 € zahlen mus
Find ich ebenfalls blöd. Als Giga TV Bestandskunde bekommst du die Netbox für n Fünfer und hast da Premium kostenlos mit bei. Dürfte dich von daher nicht wesentlich stören. Und deinen Alt-Vertrag behältst du natürlich auch.

Kabel Premium Total + SKY Total

***Limousine ridin', jet flying, kiss stealin', wheelin' dealing, son of a gun***


Breymja
Fortgeschrittener
Beiträge: 181
Registriert: 03.11.2018, 09:35

Re: Veränderungen bei den TV-Tarifen

Beitrag von Breymja » 08.05.2019, 12:38

Joa, ich wollt ja nur ursprünglich ganz von der GigaBox weg, weil ich keine Lust auf 10 Meter langes Kabel habe. Aber wird's dann eben nun so tun müssen.

voodoofone
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 08.01.2016, 09:27

Re: Veränderungen bei den TV-Tarifen

Beitrag von voodoofone » 15.05.2019, 17:05

Breymja hat geschrieben:
08.05.2019, 12:38
Joa, ich wollt ja nur ursprünglich ganz von der GigaBox weg, weil ich keine Lust auf 10 Meter langes Kabel habe. Aber wird's dann eben nun so tun müssen.
Netbox gibt es nicht einzeln, das ist ein zusatzprodukt der Gigabox

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11967
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Veränderungen bei den TV-Tarifen

Beitrag von DerSarde » 15.05.2019, 18:52

voodoofone hat geschrieben:
15.05.2019, 17:05
Netbox gibt es nicht einzeln, das ist ein zusatzprodukt der Gigabox
Doch, das gibt es auch einzeln, nennt sich "GigaTV Net Standalone". Wird aber vorrangig in nicht von VF verkabelten Gebieten vermarktet.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Breymja
Fortgeschrittener
Beiträge: 181
Registriert: 03.11.2018, 09:35

Re: Veränderungen bei den TV-Tarifen

Beitrag von Breymja » 17.05.2019, 13:17

voodoofone hat geschrieben:
15.05.2019, 17:05
Breymja hat geschrieben:
08.05.2019, 12:38
Joa, ich wollt ja nur ursprünglich ganz von der GigaBox weg, weil ich keine Lust auf 10 Meter langes Kabel habe. Aber wird's dann eben nun so tun müssen.
Netbox gibt es nicht einzeln, das ist ein zusatzprodukt der Gigabox
Doch, gibt es schon und hatte ich sogar gebucht, bis ich festgestellt habe, dass es 5 Euro mehr kostet und der TV-Rabatt dafür nicht gewährt wird (was am Telefon beides natürlich anders dargestellt wurde und erst auf dem Papier mit der Box stand) und ich das widerrufen und GigaTV verlängert habe, dass es jetzt auch nicht mehr für 19,99 € mit Premium HD gibt - hoffentlich bleibt mir das als Bestandskunde mit Neukundenkonditionen alle zwei Jahre aber noch erhalten ...

voodoofone
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 08.01.2016, 09:27

Re: Veränderungen bei den TV-Tarifen

Beitrag von voodoofone » 21.05.2019, 08:39

Ja gut korrigiere mich. Das Standalone wird offiziell nur in Gebieten vermarktet in denen Kabel nicht verfübar ist. :kaffee: