FRITZ!Box 6591 Cable

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
DarkStar
Insider
Beiträge: 7478
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: FRITZ!Box 6591 Cable

Beitrag von DarkStar » 15.04.2019, 16:26

Sorry wenn ich das so deutlich Schreiben muss, aber jeden Tag steht ein Dummer auf :brüll: Fragt sich in diesen Fall nur wer hier der Dumme ist, Käufer oder Verkäufer?

Looper99
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 15.04.2019, 15:19

Re: FRITZ!Box 6591 Cable

Beitrag von Looper99 » 15.04.2019, 16:37

Naja Dumm... der Verkäufer hat diese als "freie Box" angeboten. Kann man ja dann nicht direkt von ausgehen, dass es nicht stimmt. Verkäufer ist aber bereits kontaktiert und wohl einsichtig bzw. hat diese selbst nur von Ebay und wusste es nicht. Er will den ursprünglichen Verkäufer erstmal kontaktieren, da dieser ihm die auch als "freie Box" verkauft hatte. Diese war auch noch mit Siegel und von außen war auch nirgends etwas providermäßiges zu erkennen. Also bin zuversichtlich bzgl. der Rückgabe.

Skykeeper
Kabelexperte
Beiträge: 829
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: FRITZ!Box 6591 Cable

Beitrag von Skykeeper » 15.04.2019, 16:43

Wer kauft auf Ebay eine Fritzbox um diese dann selbst weiter zu verkaufen?
Klingt für mich nach einer Lüge um nicht als Betrüger da zu stehen.
Ich würde da auch gar nicht lange reden. Ich würde dem Verkäufer klar machen das es zwei Möglichkeiten gibt, entweder er nimmt die Box heute noch zurück oder ich bin spätestens morgen auf der Polizei eine Anzeige erstatten. Immerhin verkauft er Ware die nicht sein Eigentum ist. Ob wissend oder unwissend spielt keine Rolle.

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1507
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: FRITZ!Box 6591 Cable

Beitrag von AndreasNRW » 15.04.2019, 16:47

Skykeeper hat geschrieben:
15.04.2019, 16:43
Wer kauft auf Ebay eine Fritzbox um diese dann selbst weiter zu verkaufen?
Naja, er hat sie wahrscheinlich für 180 oder 200€ gekauft und dann für 400€ vertickt, er hat die Gunst der Stunde genutzt, wohlwissend, dass man mit der Box eh nichts anfangen kann. :nein:

Looper99
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 15.04.2019, 15:19

Re: FRITZ!Box 6591 Cable

Beitrag von Looper99 » 15.04.2019, 16:48

Gekauft günstig bei Ebaykleinanzeigen und verkauft beim originalen Ebay für mehr. War aber wie gesagt sehr nett und ich war ja vorhin bei ihm Zuhause, haben auch kurz nett gequatscht. Denke vom Typ her auch, dass ers selbst einfach nicht wusste. Zumal er ja auch nicht dort wohnt, von wo die Vorwahl der eingetragenen Nummern her ist. Bin wie gesagt zuversichtlich was das Geld angeht. Nur schade dass ich jetzt letztlich doch noch auf eine 6591 warten muss. :lol:

DarkStar
Insider
Beiträge: 7478
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: FRITZ!Box 6591 Cable

Beitrag von DarkStar » 15.04.2019, 16:50

oO die bösen Sandy Boxen oO

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1507
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: FRITZ!Box 6591 Cable

Beitrag von AndreasNRW » 15.04.2019, 16:54

DarkStar hat geschrieben:
15.04.2019, 16:50
oO die bösen Sandy Boxen oO
Nee, der Typ, der die auf Kleinanzeigen für 180€ vertickt hat, war nicht Sandy, das war ein anderer :D

DarkStar
Insider
Beiträge: 7478
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: FRITZ!Box 6591 Cable

Beitrag von DarkStar » 15.04.2019, 16:57

Looper99 hat geschrieben:
15.04.2019, 16:48
Gekauft günstig bei Ebaykleinanzeigen und verkauft beim originalen Ebay für mehr. War aber wie gesagt sehr nett und ich war ja vorhin bei ihm Zuhause, haben auch kurz nett gequatscht. Denke vom Typ her auch, dass ers selbst einfach nicht wusste. Zumal er ja auch nicht dort wohnt, von wo die Vorwahl der eingetragenen Nummern her ist. Bin wie gesagt zuversichtlich was das Geld angeht. Nur schade dass ich jetzt letztlich doch noch auf eine 6591 warten muss. :lol:
Du kannst sie doch ganz Legal bei Vodafone Mieten.

Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1096
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Wohnort: Raum Kaiserslautern

Re: FRITZ!Box 6591 Cable

Beitrag von Webmark » 15.04.2019, 17:28

DarkStar hat geschrieben:
15.04.2019, 16:57
Du kannst sie doch ganz Legal bei Vodafone Mieten.
Er möchte aber allem Anschein nach keine Providerbox.
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.04 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.12 | 2 FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.12 [Stand: 12.10.2019]

DarkStar
Insider
Beiträge: 7478
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: FRITZ!Box 6591 Cable

Beitrag von DarkStar » 15.04.2019, 17:34

Er hatte aber bisher eine HomeNox gemietet.

Und kaufen kann man nun mal nix was es nicht zu kaufen gibt.