Neuer Receiver ohne ANT Qut Ausgang

In diesem Forum geht es um die GigaTV 4K Box und die GigaTV NetBox, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone GigaTV"-Produkten liefert, sowie um die dazugehörige GigaTV-App.
Forumsregeln
Forenregeln
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9914
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Neuer Receiver ohne ANT Qut Ausgang

Beitrag von spooky » 21.04.2019, 16:56

Das hat doch auch einen Kabelausgang... :confused:
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Peter65
Insider
Beiträge: 9012
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Neuer Receiver ohne ANT Qut Ausgang

Beitrag von Peter65 » 21.04.2019, 17:15

spooky hat geschrieben:
21.04.2019, 16:56
Das hat doch auch einen Kabelausgang... :confused:
Eben, der RCI88 hat einen Antennenkabelausgang, nur wird da anders bezeichnet als bei der Giga Box.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

Skykeeper
Kabelexperte
Beiträge: 829
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: Neuer Receiver ohne ANT Qut Ausgang

Beitrag von Skykeeper » 21.04.2019, 17:16

Dieser Thread ist echt lustig, da der neue Receiver genau so angeschlossen werden kann wie der alte, hätte es die ganze Aufregung nicht gebraucht. :grin:

Thomas55155
Fortgeschrittener
Beiträge: 113
Registriert: 29.10.2013, 20:36

Re: Neuer Receiver ohne ANT Qut Ausgang

Beitrag von Thomas55155 » 21.04.2019, 17:48

Ja gut aber besser so als wenn es dann doch nicht geht.

Nochmal vielen Dank.

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1939
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Neuer Receiver ohne ANT Qut Ausgang

Beitrag von Abraxxas » 21.04.2019, 23:43

Peter65 hat geschrieben:
21.04.2019, 15:47
Abraxxas hat geschrieben:Vielleicht hilft es, wenn du das Kabel am TV Ausgang anschliesst
Ist ja am TV Anschluß, der freie ist der Radioanschluß, laut Foto.
Du bist schon etwas blind, oder? Hilft dem TE eher wenig.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12209
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Neuer Receiver ohne ANT Qut Ausgang

Beitrag von DerSarde » 22.04.2019, 00:19

Abraxxas hat geschrieben:
21.04.2019, 23:43
Du bist schon etwas blind, oder? Hilft dem TE eher wenig.
Deinen anderen Beitrag hab ich mal aus dem öffentlichen Beitrag entfernt. Der hatte nichts mit dem Thema zu tun und war darüber hinaus noch u.U. beleidigend für den Threadersteller.

Nebenbei bemerkt: Selbst das „blind“ finde ich grenzwertig, also zügle dich bitte in deiner Ausdrucksweise!
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4175
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Neuer Receiver ohne ANT Qut Ausgang

Beitrag von Besserwisser » 22.04.2019, 00:51

Die Geräte haben doch alle einen Antennenein- und -ausgang.
Auch der Panasonic.
Wenn du das Signal durchschleifen willst,
dann muß das durchschleifende Gerät immer mindestens im Standby sein!

:fahne:

Wenn du mit dem Zweifachverteiler arbeiten willst,
dann steck ihn hinten an das Zuleitungskabel und steck die zwei Geräte
mit zwei Kabeln an die zwei Ausgänge von dem Teil.

Thomas55155
Fortgeschrittener
Beiträge: 113
Registriert: 29.10.2013, 20:36

Re: Neuer Receiver ohne ANT Qut Ausgang

Beitrag von Thomas55155 » 22.04.2019, 10:34

Abraxxas hat geschrieben:
21.04.2019, 23:43
Peter65 hat geschrieben:
21.04.2019, 15:47
Abraxxas hat geschrieben:Vielleicht hilft es, wenn du das Kabel am TV Ausgang anschliesst
Ist ja am TV Anschluß, der freie ist der Radioanschluß, laut Foto.
Du bist schon etwas blind, oder? Hilft dem TE eher wenig.
Ich bin nicht blind ich kenne mich nur nicht aus.

Peter65
Insider
Beiträge: 9012
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Neuer Receiver ohne ANT Qut Ausgang

Beitrag von Peter65 » 22.04.2019, 12:10

@Thomas55155: Du warst mit blind nicht gemeint, @Abraxxas meinte mich.
Aber das blind gebe ich gerne zurück.
Hab das Foto mal vergrößert, da ist eindeutig zu sehen das der freie Anschluß die Buchse in der Mitte, was dann der Radioanschluß ist.
Ob da nun TV oder nicht drunter ist egal, entscheidend ist die Ausführung des Anschlusses.
ohne worte.jpg
mfg peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U