1Gbps für 49€?

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Tom_123
Fortgeschrittener
Beiträge: 421
Registriert: 19.03.2016, 16:59

Re: 1Gbps für 49€?

Beitrag von Tom_123 » 19.07.2019, 16:41

Hi,

UM ist weiterhin eigenständig. Da kann VF schon Ratschläge geben, beachten muss UM diese aber nicht :flöt:

DarkStar
Insider
Beiträge: 7544
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: 1Gbps für 49€?

Beitrag von DarkStar » 19.07.2019, 16:50

Bis sich am Netz was ändern werden noch viele Monate vergehen.

Was vielleicht zeihnah passieren könnte ist das Preise & Paketnamen bereits angepasst werden.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12213
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: 1Gbps für 49€?

Beitrag von DerSarde » 19.07.2019, 22:46

Ich bin sogar der Meinung, dass eine größere Umstellung in den Belegungen erst im Herbst 2020 erfolgen sollte. Nach aktuellem Stand wollen die ÖR da die SD-Versionen abschalten. Eine Zusammenlegung der Umstellungen wäre also nur allzu sinnvoll.

Theoretisch könnte man zum selben Zeitpunkt dann sogar noch die SD-Versionen in HD Premium / HD Premium Plus abschalten, weil für die ÖR dann eh jeder einen HD-Empfänger bräuchte...
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
treefiddy
Fortgeschrittener
Beiträge: 125
Registriert: 16.10.2017, 08:09

Re: 1Gbps für 49€?

Beitrag von treefiddy » 20.07.2019, 23:49

spooky hat geschrieben:
19.07.2019, 13:52
rv112 hat geschrieben:
19.07.2019, 13:45
Kann man mit dem 1000er Tarif ein eigenes Modem in Form von TC4400 oder TM3402B nutzen?
Ja, warum nicht
Gigabit und TC4400 :love: Sehe ich als Unitymedia Kunde wann? Ach ja, vergesst den Upload nicht. 50Mbit sind nett...
Unitymedia Office Internet 200 (200 /20) -- DUAL STACK @ ARRIS CMTS mit Technicolor TC4400-GEN Rev:3.6.0 FW:SR70.12.20 + WRT32X (LEDE Davidc502 community build)
cust-own_200000_20000_ds_sip_wifi-on.bin

Archetim
Fortgeschrittener
Beiträge: 144
Registriert: 25.01.2013, 12:01

Re: 1Gbps für 49€?

Beitrag von Archetim » 24.07.2019, 09:35

Sabrü hat geschrieben:
15.07.2019, 17:46
Wer bitte zahlt ernsthaft 50€ für die 1000er Leitung?
Dauerhaft 19,99€ mit ein wenig telefonieren alle 12 Monate ist doch ohne Probleme drin. :shock:
Man muss ja nicht mal mehr telefonieren. Einfach im 13. Monat im Kundencenter kündigen, nach paar Tagen wieder reinschauen und das 19,99€ Rückholangebot mitnehmen. Kostet zweimal 5 min Arbeit und spart, je nach Tarif, mehrere Hundert Euro. So einen Stundenlohn hätte ich sonst auch gern :P

mfg, Archetim

Wiidesire
Fortgeschrittener
Beiträge: 420
Registriert: 13.11.2011, 19:02

Re: 1Gbps für 49€?

Beitrag von Wiidesire » 24.07.2019, 14:09

Archetim hat geschrieben:
24.07.2019, 09:35
und das 19,99€ Rückholangebot mitnehmen
Was ist denn der Preis des Rückholangebots nach den 24 Monaten? 49,99, 59,99 oder 69,99€ im Monat? Bei ersterem würde ich auch mal die paar Klicks machen.
Internet & Phone Cable 1000 (49,99€/M.) mit 6 Rufnummern und freier 6591 Cable (ohne Homebox-Option):
LAN: https://www.speedtest.net/result/8596931444.png
WLAN: https://www.speedtest.net/result/8762430030.png

Archetim
Fortgeschrittener
Beiträge: 144
Registriert: 25.01.2013, 12:01

Re: 1Gbps für 49€?

Beitrag von Archetim » 26.07.2019, 09:16

Das kann ich dir bzgl. des 1 Gbps Tarifs nicht sagen, da das hier noch nicht anliegt. Alle anderen Tarife kosten nach den ersten 12 Monaten aber den Normalpreis, wahrscheinlich dürfte das dann auch für den 1 Gbps gelten.

Im Grunde ist das aber auch erstmal egal, solange man alle 12-13 Monate wieder mit 19,99 verlängern kann. Irgendwann muss man das zweite Jahr natürlich mal voll zahlen, aber selbst wenn das dann 70€ kosten würde, hat man ja jahrelang davor enorm gespart.

mfg, Archetim

michel
Fortgeschrittener
Beiträge: 179
Registriert: 21.06.2010, 10:41

Re: 1Gbps für 49€?

Beitrag von michel » 26.07.2019, 09:33

Archetim hat geschrieben:
24.07.2019, 09:35
Sabrü hat geschrieben:
15.07.2019, 17:46
Wer bitte zahlt ernsthaft 50€ für die 1000er Leitung?
Dauerhaft 19,99€ mit ein wenig telefonieren alle 12 Monate ist doch ohne Probleme drin. :shock:
Man muss ja nicht mal mehr telefonieren. Einfach im 13. Monat im Kundencenter kündigen, nach paar Tagen wieder reinschauen und das 19,99€ Rückholangebot mitnehmen. Kostet zweimal 5 min Arbeit und spart, je nach Tarif, mehrere Hundert Euro. So einen Stundenlohn hätte ich sonst auch gern :P

mfg, Archetim
Wenn man im 12ten Monat kündigt, erscheint das Rückholangebot dann erst im 13ten Monat?

Archetim
Fortgeschrittener
Beiträge: 144
Registriert: 25.01.2013, 12:01

Re: 1Gbps für 49€?

Beitrag von Archetim » 26.07.2019, 09:35

Keine Ahnung, ich habe immer erst bis zum 13. gewartet. Die paar anteiligen Vollpreis-Tage kann man verschmerzen. Es ist allerdings relativ unwahrscheinlich, dass man während einer noch laufenden Sonderpreisphase bereits die nächsten Sonderkonditionen angeboten bekommt. Die Hotline kann das sicher, aber der automatische Prozess wahrscheinlich eher nicht.

mfg, Archetim

michel
Fortgeschrittener
Beiträge: 179
Registriert: 21.06.2010, 10:41

Re: 1Gbps für 49€?

Beitrag von michel » 26.07.2019, 09:44

Archetim hat geschrieben:
26.07.2019, 09:35
Keine Ahnung, ich habe immer erst bis zum 13. gewartet. Die paar anteiligen Vollpreis-Tage kann man verschmerzen. Es ist allerdings relativ unwahrscheinlich, dass man während einer noch laufenden Sonderpreisphase bereits die nächsten Sonderkonditionen angeboten bekommt. Die Hotline kann das sicher, aber der automatische Prozess wahrscheinlich eher nicht.

mfg, Archetim
Ich zahle aktuell regulären Preis, also kein Sonderpreis, und befinde mich gerade im 12ten Monat. Vertrag hat noch Mindestvertragslaufzeit bis 02.07.2020