Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
cider
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 28.08.2010, 11:27

Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Beitrag von cider » 03.08.2019, 15:34

Hallo,

ich habe eine Eigentumswohnung in einer Wohnanlage mit mehreren Dutzend Wohnungen (teils Eigentumswohnungen, teils Mietwohnungen). Die Hausverwaltung hat einen "Rahmenvertrag Kabelanschluss, Tarif: PAU" mit Vodafone Kabel Deutschland abgeschlossen. Laut Rechnung von 2018 wurde bei jährlicher Zahlung pro Wohnung 71,76€ netto/Jahr also 5,98€ netto/Monat berechnet. In der aktuellen Preisliste für Mehrbenutzeranschlüsse von Oktober 2017 (https://immobilienwirtschaft.vodafone.d ... orgung.pdf) ist für "Kabel Anschluss Haus Grundversorgung" jedoch 81,28€ netto/Jahr angegeben.

Mir ist nicht ganz klar was dies für ein Vertrag ist, welche Leistung er beinhaltet und ob es möglich ist diesen Vertrag zu kündigen und das Geld einzusparen.

- Laut Hausverwaltung ist man verpflichtet eine Grundversorgung mit Fernsehen zu ermöglichen. Das Anbringen von Satellitenschüsseln ist gemäß Hausordnung verboten. Reicht es nicht aus das hier DVB-T2 verfügbar ist? Irgendwo habe ich gelesen das wenn es in einer Mietwohnung seit Einzug eine Anschlussdose gibt aus der "Fernsehen rauskommt" dies auch weiterhin der Fall sein muss (Recht auf Erhalt der Mietsache), bedeutet dies das bei einer Kündigung des Rahmenvertrags die Hausverwaltung verpflichtet ist die Hausverkabelung so umzubauen das aus den Anschlussdosen in den Mietwohnungen weiterhin ein TV-Signal kommt (z.B. via DVB-T2 oder DVB-S)? Dann könnten Bewohner aber kein Internet über Kabel mehr nutzen? Kann man den Mietern einfach sagen das sie zukünftig DVB-T2 nutzen sollen?

- Warum zahlen wir weniger als in der Preisliste, können dies alte Vertragskonditionen sein oder haben wir einen anderen Vertrag? Kann jemand anhand der o.g. Kosten sagen ob in dem Vertrag Vodafone auch den Betrieb des Hausnetzes übernimmt? In der Rechnung steht dazu nichts.

- Welche Leistung ist enthalten? In älteren Beiträgen habe ich gelesen das im "Tarif PAU" nur ein analoger Fernsehanschluss bereitgestellt wird und gemäß Preisliste kosten "Produktvariante Digital" und "Produktvariante Digital HD" auch einen Aufpreis. Aber in meiner Stadt erfolgte vor einem halben Jahr die Analogabschaltung. Berechnet Vodafone also weiter Gebühren ohne irgendeine Leistung zu erbringen? Wie wahrscheinlich ist es das dieser Vertrag also aktuell Sinn macht, das Bewohner die Leistung nutzen?

- Was passiert wenn die Hausverwaltung den Vertrag nach einem Beschluss der Eigentümerversammlung kündigt? Für Bewohner die mit einem eigenen Vertrag z.B. Internet über Kabel nutzen ändert sich nichts und in Wohnungen ohne Vodafone/Kabel Deutschland Einzelvertrag meldet sich ein Vodafone Mitarbeiter um die Dosen zu verblomben? Oder müssen die Bewohner mit Internet über Kabel dann zusätzlich 15€/Monat für "Vodafone TV Connect" bezahlen? Wenn Bewohner bisher 2-4€ im Monat für "Digital" oder "Digital HD" bezahlen werden sie von Vodafone angeschrieben und müssen dann 10 oder 15€ zusätzlich im Monat bezahlen?

Alles ganz schön kompliziert, wäre toll wenn jemand mal erklären könnte wie/ob es praktisch möglich ist die Kündigung des Vertrags auf der nächsten Eigentümerversammlung zu beschließen und welche Folgen dies hätte.

Vielen Dank!

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9899
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Beitrag von spooky » 03.08.2019, 15:43

Das könnte schon ein Sondertarif sein, den ihr da nutzt.

Wenn der Vertrag gekündigt wird kann das folgende Auswirkungen haben:
Alle, die einen TV Vertrag haben bzw neu abschließen wollen, zahlen in Zukunft statt der knapp 6€ dann 18,99€.

Edit:
Hier die Preisliste
https://www.vodafone.de/media/downloads ... schlus.pdf

Sprich für jemanden, der keine HD Sender der Privaten benötigt, verteuert sich das dann um 12€... dann kann er aber die privaten in HD gucken plus die monatliche Gebühr für z.b. das CI+ Modul, wenn man sich keines gekauft hat

Für reine Internet Kunden bleibt erstmal alles beim alten, außer man will SAT verteilen, da könnte es dann Probleme mit Kabelinternet in Zukunft geben.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

cider
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 28.08.2010, 11:27

Re: Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Beitrag von cider » 03.08.2019, 16:07

Wieso 12€ mehr? Oben hatte ich die Nettopreise wie in der Preisliste angegeben, mit Mehrwehrtsteuer und Digital-Addon (ohne dies kommt doch aktuell garnix aus der Dose?) komme ich auf andere Preise: Bisher 7,12€ brutto/Monat pauschal für alle über die Nebenkosten für einen analogen TV-Anschluss, die die damit TV nutzen zahlen noch 3,99€ extra für Digital, also ca. 11,11€/Monat.
Nach Kündigung wäre es 18,99€ also 7,88€ mehr als bisher.

Torsten1973
Fortgeschrittener
Beiträge: 383
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Beitrag von Torsten1973 » 03.08.2019, 16:10

Es gibt keine analogen Anschlüsse mehr im VFKD-Netz - nur noch in wenigen kleinen Inselnetzen, wo dann aber auch kein Telefon/Internet möglich ist.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9899
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Beitrag von spooky » 03.08.2019, 16:50

cider hat geschrieben:
03.08.2019, 16:07
Wieso 12€ mehr? Oben hatte ich die Nettopreise wie in der Preisliste angegeben, mit Mehrwehrtsteuer und Digital-Addon (ohne dies kommt doch aktuell garnix aus der Dose?) komme ich auf andere Preise: Bisher 7,12€ brutto/Monat pauschal für alle über die Nebenkosten für einen analogen TV-Anschluss, die die damit TV nutzen zahlen noch 3,99€ extra für Digital, also ca. 11,11€/Monat.
Nach Kündigung wäre es 18,99€ also 7,88€ mehr als bisher.
Ich ging von einem Nutzer aus, dem die privaten HD Programme egal sind.
Da seit längerem schon die SD Programme der privaten OHNE Smartcard zu empfangen sind, würde das einen Mehrpreis von knapp 12 EUR entsprechen.
Es gibt nur nich digitales TV im Kabelnetz und für 7,12 / monatlich hätte man dann die ÖR in HD und die privaten in SD dabei.
Wenn jetzt der Mehrnutzervertrag gekündigt wird, hieße das 18,99€.. was 12 € mehr wären... ganz grob.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelexperte
Beiträge: 855
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Beitrag von NE3_Technician » 03.08.2019, 18:24

warum wollt ihr das denn überhaupt kündigen ?
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

Peter65
Insider
Beiträge: 9006
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Beitrag von Peter65 » 03.08.2019, 19:12

Hm, erstmal glaube ich nicht das ihr in der Eigemtümerversammlung beschließen könnt, den Vertrag zu kündigen. Du scheibst ja, die Hausverwaltung hat den Vertrag.
Zum anderen würdet ihr die Mieter übergehen, das geht bestimmt nicht gut. Denen zu empfehlen Antennen-TV zu nutzen, wenn aktuell der Kabelanschluß in den Nebenkosten mit drin ist, auch keine gute Idee.

Warum ihr weniger zahlt, ja ist das dein Problem? Den Vertrag hat doch eure Hausverwaltung, oder? Seid doch froh drüber. Es wird schon Gründe dafür geben, nur wird die dir keiner veraten wollen.

Der analoger Anschluß ist schon seit Jahren überholt, durch die Analogabschaltung wurde halt nur das analoge TV/Radio abgeschaltet. Da analog TV und digital TV parallel ausgestrahlt wurden kann digital TV weiter genutzt werden ohne Einschränkungen. Genauso wie Internet/Phone über Kabel.

Welche Konsequenzen hätte eine Kündigung?
Im schlimmsten Fall, es geht garnichts mehr, auch kein Internet/Phone weil VF die Wohnanlage abklemmt.
Oder was wie schon erwähnt es kommt wegen TV Nutzung zu wesentlich höheren Beiträgen, weil dann die TV nutzen wollen einen Einzelvertrag mit VF/KD machen dürfen. Internet/Phone wäre davon nicht betroffen, da muß de Kabelanschluß (TV Connect) nicht bezahlt werden.
Sparen tun dann also nur jene die VF/KD TV nicht nutzen möchten, alle anderen zahlen dann kräftig drauf, ne ungünstige Art und Weise sich beliebt zu machen.
NE3_Technician hat geschrieben:
03.08.2019, 18:24
warum wollt ihr das denn überhaupt kündigen ?
Interessante Frage.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

cider
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 28.08.2010, 11:27

Re: Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Beitrag von cider » 03.08.2019, 19:42

NE3_Technician hat geschrieben:
03.08.2019, 18:24
warum wollt ihr das denn überhaupt kündigen ?
Die Eigentümer sind alle recht jung und die die ich kenne haben entweder gar keinen Fernseher mehr (so wie ich) oder nutzen ihn nur für Netflix und co. Da kam bei der Eigentümerversammlung die Idee auf ob die 7000€ jedes Jahr wirklich notwendig sind oder man die nicht einsparen kann.

Kommt denn aktuell wirklich ohne Extrakosten digitales Fernsehen aus den Anschlussdosen in den Wohnungen obwohl der Vertrag ursprünglich nur analoges Fernsehen beinhaltete und Digital monatlich extra gekostet hat? Oder ist aktuell (nach der Analogabschaltung) die Anschlussdose nur nutzbar wenn man als Bewohner für 3-4€/Monat einen eigenen Vodafonevertrag mit "Digital" abgeschlossen hat und ne Entschlüsselungskarte hat usw?

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9899
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Beitrag von spooky » 03.08.2019, 20:13

Ich kann mir nicht vorstellen, dass du keinen aktuellen TV hast.
Nimm ein Antennenkabel, schließe den TV an. Mache einen Suchlauf für Kabel Digital und du siehst, was du alles ohne Karte sehen kannst
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Peter65
Insider
Beiträge: 9006
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Beitrag von Peter65 » 03.08.2019, 20:30

cider hat geschrieben: Da kam bei der Eigentümerversammlung die Idee auf ob die 7000€ jedes Jahr wirklich notwendig sind oder man die nicht einsparen kann.
Jährlich 7000€ ist schon ne Summe, haben die Mieter die es da ja auch gibt in der Eigentümerversammlung ein Mitspracherecht?
Nicht das ihr die übergeht.
cider hat geschrieben: Kommt denn aktuell wirklich ohne Extrakosten digitales Fernsehen aus den Anschlussdosen in den Wohnungen obwohl der Vertrag ursprünglich nur analoges Fernsehen beinhaltete und Digital monatlich extra gekostet hat? Oder ist aktuell (nach der Analogabschaltung) die Anschlussdose nur nutzbar wenn man als Bewohner für 3-4€/Monat einen eigenen Vodafonevertrag mit "Digital" abgeschlossen hat und ne Entschlüsselungskarte hat usw?
Jupp, geht, ging auch schon vor der Analogabschaltung das digitale TV sehen.
Zusehen sind alle unverschlüsselten Sendern, auch in HD. Eine Smartcard (inklusive der dafür notwendigen Gerätschaft) wird nur für verschlüsselte Sender benötigt, z.B. für die Privaten in HD.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U