Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
srxx
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 31.07.2019, 15:09

Re: Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Beitrag von srxx » 03.08.2019, 21:43

Peter65 hat geschrieben:
03.08.2019, 20:30
cider hat geschrieben: Da kam bei der Eigentümerversammlung die Idee auf ob die 7000€ jedes Jahr wirklich notwendig sind oder man die nicht einsparen kann.
Jährlich 7000€ ist schon ne Summe, haben die Mieter die es da ja auch gibt in der Eigentümerversammlung ein Mitspracherecht?
Nicht das ihr die übergeht.
Nein haben sie nicht, es heißt ja nicht ohne Grund Eigentümerversammlung.

Als ich noch zur Miete gewohnt habe, hab ich mich immer darüber geärgert, über die Nebenkosten einen Kabelanschluss zahlen zu müssen, den ich nicht nutze.
Diese Mieter, die nur Internet und Telefon über Kabel nutzen wollen, dürften sich also freuen.

Peter65
Insider
Beiträge: 9024
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Beitrag von Peter65 » 03.08.2019, 22:43

srxx hat geschrieben: Nein haben sie nicht, es heißt ja nicht ohne Grund Eigentümerversammlung.
Aha, die ignoriert ihr also.
srxx hat geschrieben: Als ich noch zur Miete gewohnt habe, hab ich mich immer darüber geärgert, über die Nebenkosten einen Kabelanschluss zahlen zu müssen, den ich nicht nutze.
Ist verständlich, betrifft all jene die den Kabelanschluß nicht nutzen wollen. Aber nicht jene die den Kabelanschluß für TV nutzen!!!!
srxx hat geschrieben: Diese Mieter, die nur Internet und Telefon über Kabel nutzen wollen, dürften sich also freuen.
Ja, aber nur für die die nur Internet/Phone nutzen, für jene die auch den TV Empfang nutzen dürfte das fürchterlich teurer werden. 18,99€ pro Monat. Ob die davon begeistert sind?

Da bleibt aber immer noch wer den Vertrag mit VF/KD hat, so wie sich das darstellt ist das die Hausverwaltung, nicht ihr als Eigentümer einer Wohnung.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13169
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Beitrag von berlin69er » 04.08.2019, 06:42

Sollte es Mieter geben, bei denen der Kabelanschluss und dessen Kosten im Mietvertrag geregelt sind, gibt es ganz sicher Ärger!
Deren Mietverträge könnt ihr nicht einfach so übergehen....
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1256
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Beitrag von NoNewbie » 04.08.2019, 10:46

Übrigens sind auch in einem "analogen Mehrnutzvertrag" der Empfang von digitalen Sendern definiert.
Nur der Name sagt nämlich überhaupt nix, da muss man schon mal den ganzen Vertrag lesen.
Außerdem kann es sein, dass ihr gar kein Recht habt, überhaupt über den Vertrag zu entscheiden.
Denn bei Eigentümergemeinschaften wird sehr oft das ganze an eine HV ausgelagert und nur die entscheidet.

cider
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 28.08.2010, 11:27

Re: Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Beitrag von cider » 04.08.2019, 12:51

Vielen Dank für die Antworten, Ich habe jetzt verstanden das mit dem aktuellen Vertrag (für alle Wohnungen pauschal brutto 7,12€/Monat) digitales Fernsehen (öffentlich rechtliche in HD und private in SD) über Kabel nutzbar ist. Ohne diesen Vertrag müssten Bewohner die weiter über Kabel fernsehen wollen 18,99€/Monat/Wohnung dafür bezahlen. Internet über Kabel ist komplett unabhängig von diesem Vertrag und würde auch nach der Kündigung zu denselben Konditionen weiter funktionieren. Unabhängig von diesem 7000€/Jahr Vertrag können alle Bewohner kostenlos via DVB-T2 die öffentlich rechtlichen Sender sehen und für 5,75€/Monat via FreenetTV die privaten in HD. Damit hat man wohl etwas weniger Sender und Sky würde nicht funktionieren aber es ist immer noch günstiger als die Pauschalabgabe für alle in der die privaten nur per SD und nicht in HD zu empfangen sind!
Ich werde mir auch nochmal den ursprünglichen Vertrag zeigen lassen (um zu sehen ob der Betrieb des Hausnetzes auch an Vodafone abgegeben wurde oder so). Mit diesen Informationen können wir dann bei der nächsten Versammlung abstimmen.
NoNewbie hat geschrieben:
04.08.2019, 10:46
...
Außerdem kann es sein, dass ihr gar kein Recht habt, überhaupt über den Vertrag zu entscheiden.
Denn bei Eigentümergemeinschaften wird sehr oft das ganze an eine HV ausgelagert und nur die entscheidet.
Nein, die Hausverwaltung ist ein von uns beauftragter Dienstleister und handelt (natürlich unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben) 100% im Auftrag der Eigentümer. In der Eigentümerversammlung werden Entscheidungen getroffen die die Hausverwaltung dann umsetzen muss (z.B. Wechsel vom Grundtarif des lokalen Stromversorgers für Beleuchtung/Aufzüge auf ein Ökostromangebot). Falls man mit der Arbeit der Hausverwaltung nicht zufrieden ist kann man sich z.B. auch für einen Wechsel der Hausverwaltung entscheiden.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9914
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Beitrag von spooky » 04.08.2019, 12:59

Sind die privaten in HD überhaupt über DVB T2 zu empfangen? Es gibt Gebiete da kann man nur die ÖR über DVB T2 empfangen
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

DarkStar
Insider
Beiträge: 7544
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Beitrag von DarkStar » 04.08.2019, 13:01

Vielleicht sollte man mal Generell die Mieter vorher in die Befragung einbeziehen, wer Kabel TV benutzt.
So wie du es vorhast macht man sich jedenfalls richtig unbeliebt.

Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2101
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Beitrag von Menne » 04.08.2019, 13:08

was ist denn wenn es nur ein Mieter nicht will das gekündigt wird, er unterschreibt bestimmt nicht einen neuen Mietvertrag!
Der Glubb is a Depp!

Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1256
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Beitrag von NoNewbie » 04.08.2019, 14:59

Mit den Mietverträgen wird mit größter Sicherheit Kabel-TV in den Nebenkosten angegeben sein.
Sonst wären die nämlich nicht umlagefähig.
Viel Spaß bei der anschließenden Erklärung der Änderung der Mietverträge mit den Mietern, schließlich haben die einen Rechtsanspruch lt.Mietvertrag.

maniacintosh
Insider
Beiträge: 2042
Registriert: 22.06.2010, 19:27
Wohnort: Bremen

Re: Leistung im Mehrnutzer Rahmenvertrag? Was passiert bei Kündigung?

Beitrag von maniacintosh » 04.08.2019, 19:51

Nachteil an der freenet.tv Lösung über DVB-T2 ist auch, dass man Zusatzhardware (Modul oder Receiver) benötigt und die 5,75€/Monat sind dann pro TV-Gerät zu zahlen. Das Signal aus der Kabeldose kann man auch an mehreren Geräten nutzen.
Toshiba 40XV733G mit Smit CI+-Modul, Pace S HD501C mit 2 TB Festplatte, Vu+ Uno 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner (2TB Festplatte)
KDG G02 mit Kabel Premium Total, Sky Welt, Sky Film, Sky Sport, Sky Bundesliga und Sky HD
2x KDG G09 mit TV Basis HD