2 IP-Adressen / Router

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Hitron-/Compal-/Technicolor-/Sagemcom-/Arris-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
drz84
Newbie
Beiträge: 92
Registriert: 20.10.2007, 19:32

2 IP-Adressen / Router

Beitrag von drz84 » 07.02.2013, 10:48

Meine Konfiguration sieht, kurz zusammengefaßt, etwa so aus:
Kabelanschluß --> Kabelmodem --> Router --> PC

Das Kabelmodem ist natürlich von KD (Scientific Atlanta / WebStar), der Router ein handelsübliches Gerät (kein WLAN, also alles kabelgebunden), auf dem PC läuft Windows 7.

Nun stelle ich fest, wenn ich mir die Konfigurationsseite des Kabelmodems anschaue, daß offensichtlich zwei öffentliche IP-Adressen (77.xxx.xxx.xxx) für meinen Anschluß vergeben wurden. Anhand der MAC-Kennungen ist zu sehen, daß die eine für den Router steht, die andere für den Netzwerkanschluß des PCs selbst. Nach "außen" hin, wenn ich also ins Internet gehe und die IP-Adresse ermitteln lasse, ist die IP-Adresse des Routers zu sehen, wie es ja auch sein sollte.

Meine vielleicht etwas naive Frage: ich dachte eigentlich, daß nach "außen" hin nur der Router als Interface in Erscheinung tritt und hinter dem Router alles lediglich über private IP-Adressen (beispielsweise 192.168.yyy.yyy) abgewickelt wird. Wie ist es möglich, daß anscheinend auch der Netzwerkanschluß des PCs selbst nach außen sichtbar ist und eine eigene IP-Adresse bekommt? Wird die überhaupt irgendwie genutzt, ist das möglicherweise ein Sicherheitsproblem?

Vielen Dank.

steve0564
Kabelexperte
Beiträge: 984
Registriert: 11.05.2010, 13:00

Re: 2 IP-Adressen / Router

Beitrag von steve0564 » 07.02.2013, 10:52

Hattest Du den PC irgendwann mal direkt am Modem hängen, also unter Umgehung des Routers?
Anbindung: KD 32/2
Router: AVM Fritz!Box Fon WLAN 7270v2, FW 54.05.22
VoIP: sipgate, easybell, KD, intervoip
Telefone: AVM MT-F, mehrere Siemens-Dects

drz84
Newbie
Beiträge: 92
Registriert: 20.10.2007, 19:32

Re: 2 IP-Adressen / Router

Beitrag von drz84 » 07.02.2013, 16:45

Ja, stimmt, ich hatte vor ein paar Tagen kurzzeitig mal den PC direkt ohne Router an das Kabelmodem angeschlossen.

Hat sich dann das Kabelmodem die "direkte" IP-Adresse gemerkt? Wie kriege ich die wieder weg, einfach das Kabelmodem neu starten (Stromstecker raus)?

Benutzeravatar
koaschten
Insider
Beiträge: 3982
Registriert: 04.06.2010, 14:21
Wohnort: Itzehoe

Re: 2 IP-Adressen / Router

Beitrag von koaschten » 07.02.2013, 16:54

Genau

drz84
Newbie
Beiträge: 92
Registriert: 20.10.2007, 19:32

Re: 2 IP-Adressen / Router

Beitrag von drz84 » 07.02.2013, 18:31

Ja, das war's. Vielen Dank nochmals!