Warum nur 100 MBit verfügbar ?

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland versorgten Orte siehe folgende Threads:
Kabelschlampe
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 02.04.2017, 16:05

Warum nur 100 MBit verfügbar ?

Beitrag von Kabelschlampe » 02.04.2017, 17:10

Hallo Community ,

Ich lese hier in diesem Forum schon eine ganze Weile mit , in einem anderen Thread habe ich nun gelesen das es lediglich ca. 3% der vermarkbaren Anschlüsse gibt, die weder 200mbit , noch die 400mbit buchen können. Natürlich gehöre ich zu diesen <3% und mache mir nun sorgen das ich hier ewig auf den 100 MBit sitzen bleibe gerade weil man überall liest das es dieses Jahr schon mit 500 MBit und 1Gbit losgehen soll.

Kurz zur Situation. Ich wohne in einer größeren Kleinstadt ca 20.000 Einwohner , das Netz ist hier vollständig auf 862 MHz ausgebaut , select Video und sämtliche HD Sender wie Tele 5 Hd usw sind verfügbar.

Wir wurden hier allerdings erst sehr spät auf Docsis 3.0 umgestellt das war im Februar 2015. Im April 2016 kam dann der Ausbau auf 24 Downstream Kanäle dazu , seitdem warte ich darauf wenigstens 200Mbit buchen zu können aber es tut sich einfach nichts. An einem überlasteten Netz oder Segment kann es eigentlich nicht liegen die von mir gebuchten 100 MBit kommen zu jeder Tages - und Nachtzeit auch am Wochenende voll an teilweise sogar deutlich mehr.

Hier stehen verhältnismäßig viele graue Verteilerkästen bedeutet das , das es hier viele Segmente gibt ? Woran kann es liegen das wir hier keine höheren Geschwindigkeiten bekommen ? Was genau muss denn da bei dem Ausbau noch passieren bzw gemacht werden ?

Seit Dezember 2016 gibt es hier auch VDSL 2 mit vectoring
Die Outdoor DSLAMS sprießen wie Pilze aus dem Boden aber das wäre für mich keine Option möchte gern bei Kabel bleiben habe aber mal gelesen das Vodafone gerne da ausbaut wo auch vectoring angeboten wird als Konkurrenz sozusagen.

Für antworten wäre ich dankbar


Gruß

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11827
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Warum nur 100 MBit verfügbar ?

Beitrag von DerSarde » 02.04.2017, 17:37

Kabelschlampe hat geschrieben:Kurz zur Situation. Ich wohne in einer größeren Kleinstadt ca 20.000 Einwohner , das Netz ist hier vollständig auf 862 MHz ausgebaut , select Video und sämtliche HD Sender wie Tele 5 Hd usw sind verfügbar.
Darf ich fragen, in welcher Kleinstadt du wohnst? ;)

Es ist richtig, nur noch ca. 3% der ausgebauten Haushalte haben bisher noch nicht die 200 Mbit/s bekommen. Aufgrund der Tatsache, dass sämtliche HD-Sender und auch Select Video bei dir verfügbar sind, denke ich aber, dass die Wahrscheinlichkeit bei dir sehr hoch ist, dass noch auf 200 Mbit/s oder mehr ausgebaut wird, einfach deswegen, weil die nötigen Kapazitäten bei dir vorhanden sind.
Leider ist wohl euer CMTS (die Internetkopfstelle) noch nicht soweit aufgerüstet, dass auch Geschwindigkeiten über 100 Mbit/s möglich sind. Das ist höchstwahrscheinlich das einzige, was bei euch noch fehlt...

Die Anzahl der grauen Kästen hat im Übrigen nichts mit der Anzahl der Segmente zu tun, eher bedeutet das, dass bei euch die Anschlussdichte sehr hoch ist.


Noch was anderes: Dein Username passt mir jetzt nicht so wirklich, ich denke du weißt warum. Hättest du denn noch einen anderen Namen parat?
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Kabelschlampe
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 02.04.2017, 16:05

Re: Warum nur 100 MBit verfügbar ?

Beitrag von Kabelschlampe » 02.04.2017, 17:47

Vielen lieben Dank für deine Antwort , das ermutigt mich ungemein und klingt auch plausibel. Dann hoffe ich mal das der die das ? CMTS bald aufgerüstet wird, der Standort ist mir persönlich bekannt.

Konkret geht es übrigens um 04720 Döbeln.

Wegen dem Namen das ist ein Synonym für Elektriker hat nichts mit [zensiert] als solches zu tun :-) aber wenn es stört ändere ich es natürlich

Liebe Grüße

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11827
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Warum nur 100 MBit verfügbar ?

Beitrag von DerSarde » 03.04.2017, 16:59

Kabelschlampe hat geschrieben:Vielen lieben Dank für deine Antwort , das ermutigt mich ungemein und klingt auch plausibel. Dann hoffe ich mal das der die das ? CMTS bald aufgerüstet wird, der Standort ist mir persönlich bekannt.
Ach ja? Wo steht die CMTS denn? :wink:
Wie gesagt, bei dir sollten die Chancen gut stehen, denke ich. Erst jetzt war z.B. Passau mit dem Ausbau auf 200 Mbit/s dran, davor war es dort ähnlich wie bei dir, also alle Sender bis 862 MHz und VoD, aber nur 100 Mbit/s.
Konkret geht es übrigens um 04720 Döbeln.
Aber wenn ich schon mal jemanden aus Döbeln hier habe... Welche Regionalsender kannst du dort denn im Kabel sehen (analog und digital)? :)
In der persönlichen Senderübersicht auf der Vodafone-Homepage stehen nämlich keine...
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Urmelchen
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 17.02.2016, 22:45

Re: Warum nur 100 MBit verfügbar ?

Beitrag von Urmelchen » 09.11.2017, 22:51

Ort 82205
Bei mir leider auch nur 100 MBit wählbar. Video on Demand ebenfalls verfügbar.

So viele 3%er hier?

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11827
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Warum nur 100 MBit verfügbar ?

Beitrag von DerSarde » 09.11.2017, 23:00

Urmelchen hat geschrieben:Ort 82205
Bei mir leider auch nur 100 MBit wählbar. Video on Demand ebenfalls verfügbar.

So viele 3%er hier?
Du hängst am CMTS in Fürstenfeldbruck, und das ist noch ein etwas älteres, was scheinbar nur maximal vier Downstreams und maximal zwei Upstreams pro Modem bereitstellen kann. Mit dieser Konstellation gehen dann nur maximal 100 Mbit/s.
Das CMTS muss aber denke ich irgendwann im Laufe des nächsten Jahres ausgetauscht werden, da es ab 2019 ja im kompletten bayerischen Netz Gigabit geben soll. Es sollte also mal was passieren bei euch.

Gleichzeitig besteht aber in manchen süddeutschen Gebieten (offenbar auch eures) eine sehr hohe Auslastung des Backbone, was ebenfalls höhere Geschwindigkeiten nicht zulässt. Hier wird aber daran gearbeitet, frag mich aber nicht, wie lange noch.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

robert_s
Insider
Beiträge: 3298
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Warum nur 100 MBit verfügbar ?

Beitrag von robert_s » 09.11.2017, 23:20

DerSarde hat geschrieben:Es ist richtig, nur noch ca. 3% der ausgebauten Haushalte haben bisher noch nicht die 200 Mbit/s bekommen.
Das ist zwar schon eine Weile her, aber wenn die Prozentangabe damals gestimmt hat, muss Vodafone Kabel seitdem Segmente zurückgebaut haben. In der letzten Veröffentlichung von Zahlen stand nämlich:
https://www.vodafone.de/unternehmen/pre ... 73170.html
Für 94 % aller Haushalte sind bereits 200 Megabit, für 55 % bereits 400 Megabit verfügbar.
Also müssten es zu diesem Zeitpunkt 6% der Haushalte im Versorgungsgebiet gewesen sein, die bis dahin noch nicht die 200 Mbit/s bekommen konnten.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11827
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Warum nur 100 MBit verfügbar ?

Beitrag von DerSarde » 09.11.2017, 23:32

robert_s hat geschrieben:Das ist zwar schon eine Weile her, aber wenn die Prozentangabe damals gestimmt hat, muss Vodafone Kabel seitdem Segmente zurückgebaut haben.
Hm, komisch, in früheren Berichten war von 95% die Rede, die bereits die 200 Mbit/s buchen können... Dabei wurden in der Zwischenzeit sogar weitere Gebiete von 100 auf 200 Mbit/s aufgerüstet.
Vielleicht gab es auch Verschiebungen bei den anschließbaren Haushalten, wodurch sich die Zahl der 200 Mbit/s - Haushalte leicht gesenkt hat.
Also müssten es zu diesem Zeitpunkt 6% der Haushalte im Versorgungsgebiet gewesen sein, die bis dahin noch nicht die 200 Mbit/s bekommen konnten.
Richtig, 6% der Gesamthaushalte, aber nur 4% der ausgebauten Haushalte. Nicht mehr als 100 Mbit/s können also in etwa noch nicht bestellen:
4% ausgebaute Haushalte
1% nicht ausgebaute Haushalte (470 MHz)
1% dezentrale Netze (300/470 MHz)
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

robert_s
Insider
Beiträge: 3298
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Warum nur 100 MBit verfügbar ?

Beitrag von robert_s » 17.04.2018, 20:17

Ich habe in den "Kabelperspektiven" einen Beitrag über den Ausbau 2017(!) auf nur 100Mbit/s in Fürstenwalde/Spree gefunden:

https://www.kabelperspektiven.de/detail ... e-516.html
Mit dem neuen Netzbetreiber Vodafone schlossen sie dann 2017 Vereinbarungen über die Versorgung mit TV, Telefon und schnellem Internet mit bis zu 100 Mbit/s im Download ab.
Verstehen tue ich das allerdings nicht. Wurde in der Vereinbarung tatsächlich ein Maximum von 100 Mbit/s festgelegt? Warum? Um der Telekom noch eine Chance zu lassen?

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11827
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Warum nur 100 MBit verfügbar ?

Beitrag von DerSarde » 17.04.2018, 20:24

robert_s hat geschrieben:
17.04.2018, 20:17
Verstehen tue ich das allerdings nicht. Wurde in der Vereinbarung tatsächlich ein Maximum von 100 Mbit/s festgelegt? Warum? Um der Telekom noch eine Chance zu lassen?
Wie sollte die WoWi dort denn mehr als 100 Mbit/s mit VFKD vereinbaren, wenn dort in der ganzen Stadt technisch noch nicht mehr geht? Verstehe ich jetzt irgendwie nicht...

Das war ja kein Ausbau des Netzes, sondern nur ein neuer Vertrag zwischen VFKD und der WoWi, die halt das zu diesem Zeitpunkt maximal mögliche abgeschlossen hat.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)