Mein Kabel / Vodafone fake Bestell E-Mail?

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen. Dies umfasst auch die Mobilfunkangebote von Vodafone Kabel Deutschland.
Forumsregeln
Forenregeln
bigboy90
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 10.07.2018, 11:20

Mein Kabel / Vodafone fake Bestell E-Mail?

Beitrag von bigboy90 » 31.10.2018, 22:33

Hallo an alle,

Habe heute eine e-mail von bitte.nicht.antworten@kundenservice.vodafone.com

bekommen. Eingangsbestätigung für Ihre Bestellung !
Nur das Mysteriöse ist ich habe nichts bestellt.
Hotline angerufen keiner konnte eine Bestellung finden unter meine e-mail

Mein Vor und Nachname stand drinn aber keine Kundennummer .

Inhalt:

vielen Dank für Ihre Bestellung. So geht’s weiter:

Selbstinstallation: Sie bekommen eine E-Mail, sobald Ihr Gerät unterwegs ist. Sie können dann mithilfe der Trackingnummer Ihre Lieferung verfolgen. Ihre Auftragsbestätigung finden Sie in der Willkommensmappe im Paket.
Technikerinstallation: Ein Service-Techniker vereinbart einen Termin mit Ihnen, zu dem er Ihren Anschluss installiert. Router bringt er gleich mit, TV-Geräte bekommen Sie separat.
Für Aufbauanleitungen und Hilfe-Videos rund um Ihr Gerät und seine Funktionen klicken Sie auf:

Absender MeinKabel-Kundenportal

weiß jemand zufällig Rat?

PS: Falls ein Paket kommt Annahme verweigern oder Annehmen das ich im Paket weiß um welche Kundennummer zwecks Widerruf? Habe keinen Schimmer

Danke euch

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: Mein Kabel / Vodafone fake Bestell E-Mail?

Beitrag von in-need-for-speed » 31.10.2018, 22:42

Vielleicht soll Dir nur ein neues Modem zugeschickt werden. Und die E-Mail ist nicht ganz korrekt.


Paket annehmen, und wenn was Unschönes drin ist (wie ein neuer kostenpflichter Vertrag) einfach widerrufen und mit dem Rücksendeschein zurückschicken!

Oder es ist 'ne Virus-Mail, also nichts in der Mail anklicken bevor ein Hardwarepaket da ist!

DarkStar
Insider
Beiträge: 5969
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Mein Kabel / Vodafone fake Bestell E-Mail?

Beitrag von DarkStar » 31.10.2018, 23:01

Zufälligerweise am FUT teilgenommen? Da kommen diese Tage nämlich die FUT Geräte :D

bigboy90
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 10.07.2018, 11:20

Re: Mein Kabel / Vodafone fake Bestell E-Mail?

Beitrag von bigboy90 » 31.10.2018, 23:08

Habe erst ein Austausch Modem gehabt.

FUT? Hab bei Vodafone nur meine 200 Leitung

DarkStar
Insider
Beiträge: 5969
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Mein Kabel / Vodafone fake Bestell E-Mail?

Beitrag von DarkStar » 31.10.2018, 23:09

FriendlyUserTest = Test für neue Hardware.

bigboy90
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 10.07.2018, 11:20

Re: Mein Kabel / Vodafone fake Bestell E-Mail?

Beitrag von bigboy90 » 31.10.2018, 23:11

Nicht das ich wüsste. Werde ja sehen ob was kommt... Habe auch per Kontaktformular eben geschrieben inklusive E-Mail Screenshot die kam

Wo macht man für diesen FriendlyUserTest mit?
Hatte am Anfang als die 4K Box rauskam diese zum testen glaub 6/12 Monate kostenfrei zuhause da war sowas mal

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: Mein Kabel / Vodafone fake Bestell E-Mail?

Beitrag von in-need-for-speed » 01.11.2018, 00:01

Dann sind Wir Alle gespannt was für Hardware kommt!

bigboy90
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 10.07.2018, 11:20

Re: Mein Kabel / Vodafone fake Bestell E-Mail?

Beitrag von bigboy90 » 01.11.2018, 08:03

Gebe dann Bescheid, bis jetzt kam noch keine Versand Mail

kabel_fan
Kabelexperte
Beiträge: 735
Registriert: 28.01.2013, 11:16

Re: Mein Kabel / Vodafone fake Bestell E-Mail?

Beitrag von kabel_fan » 01.11.2018, 10:32

Willst du es einfach haben, nimm das Paket an, öffne es und schau nach der Widerrufsbelehrung.
Mach den Wideruf so, wie beschrieben, mit Musterformular und und an die angegebene Adresse (mail)
Wichtig:Achte darauf, dass du einen Nachweis über die Versendung des Widerrufs hast!
Dieser Weg ist zwar rechtlich nicht korrekt, denn wie du schreibst, gibt es keinen Vertrag und was es nicht gibt
kann man nicht widerrufen. Es gibt aber laufend, und wie ich meine zunehmend, Berichte, dass Kunden plötzlich
"Verträge" erhalten, die sie niemals abgeschlossen haben. Für mich vollkommen unverständlich, warum Vodafone hier
nichts unternimmt. Ein gutes Bild wirft das nicht auf das Unternehmen.

Willst du es kompliziert haben, kannst du die Annahme verweigern (das ist kein Widerruf nach der neuen Rechtslage)
und abwarten. Wenn Rechnungen kommen, widersprichst du diesen mit der Begründung, es gäbe dafür keine Rechtsgrundlage.
So ist es rechtlich korrekt, aber VF will das oftmals im Anfangsstadium nicht erkennen. Kostet dich mehr Zeit und Nerven, als der
einfache Weg, ich persönlich würde ihn dennoch bestreiten.

bigboy90
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 10.07.2018, 11:20

Re: Mein Kabel / Vodafone fake Bestell E-Mail?

Beitrag von bigboy90 » 01.11.2018, 13:03

Werde es einfach machen dann, E-Mail mit Klärung habe ich ja gestern raus geschickt. Werde VD kündigen und wechseln.