Unify Security Gateway und private Fritzbox für Telefonie

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Hitron-/Compal-/Technicolor-/Sagemcom-/Arris-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
Hechizo
Newbie
Beiträge: 78
Registriert: 17.01.2008, 13:42

Re: Unify Security Gateway und private Fritzbox für Telefonie

Beitrag von Hechizo » 14.12.2018, 16:14

Habe heute ein Schreiben von VF bekommen das im 16. Januar die Frequenzen umgestellt werden, wegen der analogen Abschaltung. Meinst du ich sollte noch bis dahin warten und deren Prozedur mit der Homebox durchführen lassen? In dem Brief steht drin man soll die Box anlassen.

Higgins12
Fortgeschrittener
Beiträge: 162
Registriert: 05.08.2011, 10:33

Re: Unify Security Gateway und private Fritzbox für Telefonie

Beitrag von Higgins12 » 14.12.2018, 20:46

Ich glaub das spielt keine Rolle. Welche Box / Modem da dran hängt.

Tom_123
Fortgeschrittener
Beiträge: 376
Registriert: 19.03.2016, 16:59

Re: Unify Security Gateway und private Fritzbox für Telefonie

Beitrag von Tom_123 » 14.12.2018, 21:04

Hi,

Higgins12 hat Recht. Es ist irrelevant, welches Kabelgerät angeschlossen ist. Wenn es nach der Abschaltung Probleme mit der Verbindung gibt, reicht in der Regel ein Geräteneustart aus.

Hechizo
Newbie
Beiträge: 78
Registriert: 17.01.2008, 13:42

Re: Unify Security Gateway und private Fritzbox für Telefonie

Beitrag von Hechizo » 14.12.2018, 21:12

Bekomme am Montag das Modem, bin echt gespannt. Nochmals Danke für eure Antworten, besonders an Higgins12.

Bin mal gespannt ob ich nicht schon scheitere am anschließen. :wand: Modem ist ja soweit klar und die Fritzbox brauche ich ja irgendein schwarzen Y Verteiler. Habe soviel die Tage durch gelesen, hatte irgendwo eine Anleitung davon. Hier habe ich auch noch ein Video, aber da ist die Rede von DSL.

https://idomix.de/fritzbox-als-ip-clien ... ty-gateway

Noch mehr bin ich gespannt von den Unifi Produkten (AC Pro) die ja spitze sein sollen. Dann wird wohl der AVM 1750 E in Rente geschickt und bekomme jetzt hoffentlich Ruhe mit dem WLAN.

Higgins12
Fortgeschrittener
Beiträge: 162
Registriert: 05.08.2011, 10:33

Re: Unify Security Gateway und private Fritzbox für Telefonie

Beitrag von Higgins12 » 15.12.2018, 01:16

Schwarzer Y Verteiler? Nie gehört davon. Die Anleitung ist insoweit schon richtig. DSL/Kabel egal. Die 7430 läßt sich auch wunderbar als IP Client einrichten. Bei der 6590 geht das zb nicht.

Hechizo
Newbie
Beiträge: 78
Registriert: 17.01.2008, 13:42

Re: Unify Security Gateway und private Fritzbox für Telefonie

Beitrag von Hechizo » 15.12.2018, 11:07

Habe mir jetzt die 7430 geholt. Preis ist da ja noch ganz OK, als nur Telefon Anlage. Muss mal schauen wo ich das gelesen hatte mit dem Y Verteiler. Ich meine sogar das war eine Anleitung von AVM. Aber wie schon gesagt, habe in den letzten Tagen soviel verschiedene Versionen gehört, z.B. auch das man die Homebox Option nicht kündigen darf, das die weiter laufen muss und solche Sachen...

Edit; Habe die Anleitung gefunden: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... efonieren/ Die wurde mir im Vodafone Forum empfohlen.

Higgins12
Fortgeschrittener
Beiträge: 162
Registriert: 05.08.2011, 10:33

Re: Unify Security Gateway und private Fritzbox für Telefonie

Beitrag von Higgins12 » 15.12.2018, 11:29

Also ich hab bei mir alles in die RJ45 Buchsen gestöpselt brauch da keinen Adapter für. Einstellungen sehen so aus wie im Anhang. Zugangsdaten für VOIP zeigt dir die VF Regestrierungsseite an, wenn Du das neue Modem in Betrieb nimmst.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Hechizo
Newbie
Beiträge: 78
Registriert: 17.01.2008, 13:42

Re: Unify Security Gateway und private Fritzbox für Telefonie

Beitrag von Hechizo » 15.12.2018, 11:38

Super, Danke für das Bild. Sehe ich das richtig das du doch mehrere Rufnummern nutzen kannst?

Tom_123
Fortgeschrittener
Beiträge: 376
Registriert: 19.03.2016, 16:59

Re: Unify Security Gateway und private Fritzbox für Telefonie

Beitrag von Tom_123 » 15.12.2018, 12:02

Hi,

ohne gebuchte HomeBox-Option sind bei Neuverträgen 2 Rufnummern, bei Altverträgen 3 Rufnummern inklusive. Diese können an der Fritz!Box natürlich dann auch auf die daran angeschlossenen/angemeldeten Teleofniegeräte verteilt werden.

Den Adapter würdest du nur benötigten, wenn du die Telefonie vom Providerrouter in deine eigene Fritz!Box via Y-Kabel einspeisen willst. Die FB 7430 unterstützt das Einspeisen von analogen Telefonsignalen aber nicht und fällt damit raus. Da du aber eh ein eigenes Kabelmodem nutzt, erhältst du die SIP-Daten für die VF KD Telefonie und kann diese direkt in der FB 7430 nutzen.

Higgins12
Fortgeschrittener
Beiträge: 162
Registriert: 05.08.2011, 10:33

Re: Unify Security Gateway und private Fritzbox für Telefonie

Beitrag von Higgins12 » 15.12.2018, 12:08

Ja, alle 3 Rufnummern funktionieren damit wunderbar.