DHCP Rerservierung

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
firestone
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 27.03.2010, 13:22

DHCP Rerservierung

Beitrag von firestone » 27.12.2018, 12:36

Hallo zusammen,

ich würde gern wissen, ob man bei dem schwarzen Hitron Modem eine DHCP Reservierung einrichten kann? Mit den normalen Mitteln auf der Web Oberfläche habe ich jetzt erstmal nichts gefunden. Sollte es auch keine anderen Möglichkeiten geben, könnte mir dann jemand sagen auf was ich achten muss, wenn ich mir bei ebay eine gebrauchte Fritzbox ersteigern und mit Kabel Deutschland im Raum um München verwenden will?
Ich möchte mir nicht unbedingt eine falsche FritzBox kaufen und Fehler vermeiden.

Herzlichen Dank und viele Grüße
Hans

reneromann
Insider
Beiträge: 4509
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von reneromann » 27.12.2018, 13:11

Zum Hitron selbst kann ich dir nicht helfen.

Bei den FritzBoxen:
- Wenn es eine 6430 oder 6590 werden soll - keine Einschränkungen bekannt (du solltest lediglich darauf bestehen, dass der Verkäufer noch einmal sein Leihgerät anschließt und damit in's Internet geht, damit die FritzBox definitiv aus dem VF-System fliegt).
- Wenn es eine 6490 werden soll, muss neben der Geschichte mit dem Anschluß des Leihgeräts ZWINGEND auf die Artikelnummer geachtet werden - nur mit einer 2000 2778 hast und bekommst du keine Probleme.

firestone
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 27.03.2010, 13:22

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von firestone » 27.12.2018, 16:54

Vielen Dank für die Infos.
Das kann man bei ebay wahrscheinlich nicht prüfen, ob der Verkäufer das am Ende wirklich getan hat.
Dann werde ich das wohl besser lassen, bevor ich mich dann ärgere, wenn die FB bei mir nicht funktioniert.

Welche FB würdest du denn vorschlagen, bzw. welche ist denn besser?

Herzlichen Dank und viele Grüße
Hans

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1481
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von Flole » 27.12.2018, 17:04

Wenn der Verkäufer es nicht tut hast du keinen Nachteil (du surfst dann halt über den Vertrag des Verkäufers) bzw. wenn du ihm das mitteilst wird er das ziemlich schnell nachholen. Ansonsten schmeißt Vodafone das Gerät dann auch raus, spätestens wenn du sie drauf hinweist werden sie das tun.

firestone
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 27.03.2010, 13:22

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von firestone » 27.12.2018, 17:26

Die Zusammenhänge sind mir dabei zwar noch nicht ganz klar, weil ich die Technik, bzw. die vertraglichen Dinge dahinter nicht kenne, aber dann hört sich das ja nicht schlecht an.

tomcat0074
Kabelfreak
Beiträge: 1053
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von tomcat0074 » 27.12.2018, 17:36

Flole hat geschrieben:
27.12.2018, 17:04
Wenn der Verkäufer ...
ähm, das Modem ist nicht über den freien Handel erhältlich ;)

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1481
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von Flole » 27.12.2018, 17:37

tomcat0074 hat geschrieben:
27.12.2018, 17:36
Flole hat geschrieben:
27.12.2018, 17:04
Wenn der Verkäufer ...
ähm, das Modem ist nicht über den freien Handel erhältlich ;)
Ähm, guten morgen, es geht hier schon lange um eine FritzBox..

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1481
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von Flole » 27.12.2018, 17:40

firestone hat geschrieben:
27.12.2018, 17:26
Die Zusammenhänge sind mir dabei zwar noch nicht ganz klar, weil ich die Technik, bzw. die vertraglichen Dinge dahinter nicht kenne, aber dann hört sich das ja nicht schlecht an.
Das Gerät wird einem bestimmten Vertrag zugeordnet wenn man den Aktivierungscode eingibt (deinem Internetvertrag also), wenn du nun dein Leihgerät anschließt wird das andere Gerät wieder rausgenommen (und du musst es wieder neu aktivieren, also Aktivierungscode eingeben). Jetzt solltest du auch bemerken warum der Verkäufer sein Leihgerät vorher anschließen sollte (damit das verkaufte Gerät eben rausfliegt), tut er das nicht, ist es ja immer noch dem Vertrag des Verkäufers zugeordnet (ist für dich nicht immer ein Nachteil, aber für den Verkäufer blöd der es daher sehr schnell ändern möchte ;) )

firestone
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 27.03.2010, 13:22

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von firestone » 27.12.2018, 17:53

Ahhh, verstehe. Ja dann schaue ich jetzt nach einer guten Box.
Ganz herzlichen Dank nochmal für deine Geduld.

Ach so, welche würdest du nehmen?
Darf ich hier nochmal nach deiner Meinung zu einem konkreten (ggf. ebay) Link fragen?

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1481
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von Flole » 27.12.2018, 18:13

Ich habe eine 6490 und eine 6590 hier rumstehen, das ist im Prinzip eine Frage des Bedarfs, die 6590 kriegt die Updates etwas früher als die 6490 und sie hat etwas mehr Downstream Kanäle, kann also theoretisch eine schnellere Internetanbindung (insbesondere in den Stoßzeiten) bereitstellen (die Chance das sie einen nicht-ausgelasteten Kanal "erwischt" ist also größer als bei der 6490). Ob man das nun braucht muss jeder selbst wissen, der Durchschnittsnutzer wird es wahrscheinlich nicht mal merken (das bewirkt ja keine Wunder, auch nicht bei quälend langsamen Verbindungen).