Tv Störung nach Einbau Multimediadose

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Hitron-/Compal-/Technicolor-/Sagemcom-/Arris-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
Spotzerl
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 06.01.2019, 13:54

Tv Störung nach Einbau Multimediadose

Beitrag von Spotzerl » 06.01.2019, 14:10

Ein Techniker war bei mir um eine neue Dose einzubauen (Multimedia Dose) da per Fernwartung eine Internet Störung festgestellt wurde (Frequenz passte nicht, irgendwas mit deren Netzumstellung von analog auf digital ) Internet geht jetzt wieder aber mein Satelitten Receiver empfängt kein Signal mehr. Habe nochmal dort angerufen, der meinte nur ich solle meine Anschlüsse überprüfen. Aber es ist nichts locker und die Anschlüsse hat der Techniker ja gesetzt. Jemand ne Idee was ich noch überprüfen kann? :confused:

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelexperte
Beiträge: 776
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Tv Störung nach Einbau Multimediadose

Beitrag von NE3_Technician » 06.01.2019, 14:16

wie war es denn vorher angeschlossen ?

Über eine MMDo kommt ja eigentlich nur das Kabel-TV-signal (DVB-C).

Ein SAT Receiver sollte an dieser Dose nix empfangen, weil es ja kein DVB-S Signal gibt ?!
Oder meintest du SAT-IP (TV über Netzwerk) .

Bilder und genaue Gerätebezeichnungen helfen hier weiter (zumindest mir !)
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1445
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Tv Störung nach Einbau Multimediadose

Beitrag von Flole » 06.01.2019, 14:17

Ging es nach der Umstellung schonmal? Und sind jetzt alle Sender nicht funktionsfähig oder nur bestimmte?

Spotzerl
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 06.01.2019, 13:54

Re: Tv Störung nach Einbau Multimediadose

Beitrag von Spotzerl » 06.01.2019, 14:24

image.jpg
Das ist die alte
image.jpg
So sieht es jetzt aus.
Haben die alte dann nochmal reingebastelt, ging aber auch nichts.
Schaue ganz normal mit einem Sat Receiver über die Schüssel von meinem Vermieter. Deshalb versteh ich auch den zusammen Hang nicht, warum jetzt der Fernseher nicht geht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Spotzerl
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 06.01.2019, 13:54

Re: Tv Störung nach Einbau Multimediadose

Beitrag von Spotzerl » 06.01.2019, 14:26

Flole hat geschrieben:
06.01.2019, 14:17
Ging es nach der Umstellung schonmal? Und sind jetzt alle Sender nicht funktionsfähig oder nur bestimmte?
Alle, empfängt komplett nichts mehr.
Habe auch schon Sendersuchlauf gemacht, findet Nichts.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1445
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Tv Störung nach Einbau Multimediadose

Beitrag von Flole » 06.01.2019, 14:30

Das ist ja auch ein SAT-Receiver, wenn du den an der Kabeldose angeschlossen hast wird das nie funktionieren.

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelexperte
Beiträge: 776
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Tv Störung nach Einbau Multimediadose

Beitrag von NE3_Technician » 06.01.2019, 14:32

ich kann mir gerade nicht vorstellen, das dass internet vor dem Technikerbesuch funktioniert hat !

ich geh davon aus, das in deinem Mehrfamilienhaus unten im Keller eine SAT-Verteilung haengt.

Der Techniker wird jetzt folgendes gemacht haben: er hat deine Steigleitung vom SAT-Verteiler abgeklemmt und auf den Kabel-TV-Verteiler draufgeklemmt. und dann oben bei dir eine MMDo eingebaut.

Damit kommt jetzt nur noch DVB-C an der Dose an und keine DVB-S mehr.

Im Mehrfamilienhaus musst du dich bei einer Steigleitung leider für eins von beiden entscheiden oder einen DSL Anschluss nehmen, wenn du unbedingt SAT schauen willst.


wie war denn vorher das Modem und der TV an dieser Dosen angeschlossen ?
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1899
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Tv Störung nach Einbau Multimediadose

Beitrag von Abraxxas » 06.01.2019, 14:40

Spotzerl hat geschrieben:
06.01.2019, 14:26
Habe auch schon Sendersuchlauf gemacht, findet Nichts.
Mach das nochmal aber auf Kabel digital anstatt Sat

Spotzerl
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 06.01.2019, 13:54

Re: Tv Störung nach Einbau Multimediadose

Beitrag von Spotzerl » 06.01.2019, 14:40

Haben echt nix verändert, alles war schon so und hat auch funktioniert (nur mit einigen Störungen). Bis der kam und hat nur diese MMDose eingebaut. Er war auch sonst nirgends dran. Nur in meiner Wohnung an der Buchse.
Denke aber auch, dass er nicht gesehen hat dass ich über SAT schaue und dann was falsch angeschlossen hat?! Aber der von der Hotline hat den Mann angerufen und nochmal befragt, der behauptet alles richtig gemacht zu haben.
Ich sei nu zu blöd um nicht zu checken, dass ein Kabel Locker ist.

Bonzo
Fortgeschrittener
Beiträge: 193
Registriert: 25.03.2016, 13:19

Re: Tv Störung nach Einbau Multimediadose

Beitrag von Bonzo » 06.01.2019, 14:43

NE3_Technician hat geschrieben:
06.01.2019, 14:32
Damit kommt jetzt nur noch DVB-C an der Dose an und keine DVB-S mehr.

Im Mehrfamilienhaus musst du dich bei einer Steigleitung leider für eins von beiden entscheiden oder einen DSL Anschluss nehmen, wenn du unbedingt SAT schauen willst.
Quark. Natürlich kann man DVB-S und DVB-C parallel betreiben. DVB-C nutzt aktuell die Frequenzen von 5 MHz bis 866 MHz. Satellit wird von 950 MHz bis 2 GHz eingespeist. Wenn das Kabelnetz mal bis 1000 MHz ausgebaut wird, dann gibt es eine Überlappung aber da hängt man sich einen Filter am Einspeisepunkt, der alles über 866MHz rausblockt. Ich würde mir nie Satelliten-TV von Kabel versauen lassen.

Vom Standpunkt des Technikers war es natürlich aus Geschäftssicht richtig, der will Kabelanschlüsse (Internet, Telefon und TV) verkaufen. Wer kein Satsignal mehr hat muss auf Kabel ausweichen.
Servus, bin der Bonzo. Brauchst du flache Kabel? Ist von Laster überfahren worden ;-)
Brauchst du schlechte Programm auf flache Fernseh? Ist vom Hammer mit Stein bearbeitet worden