Börsengang von KDG

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
kabelwahnsinn
Fortgeschrittener
Beiträge: 313
Registriert: 30.03.2009, 10:34
Wohnort: Coburg Oberfranken

Börsengang von KDG

Beitrag von kabelwahnsinn » 22.02.2010, 21:41

Jetzt wird es Interessant.
wann soll das nur sein und wer kauft solche Aktien

http://satundkabel.magnus.de/wirtschaft ... engang.htm
http://www.stonemedia-vertrieb.de/
Wer Fehler findet darf sie gerne behalten.

Niemand ist perferkt.
Und das per W-Lan.
Und jetzt schon weiteren 12 KDG Anschlüssen im Haus.
[ externes Bild ]

Kholdan Brehn
Fortgeschrittener
Beiträge: 327
Registriert: 17.02.2009, 21:09

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von Kholdan Brehn » 22.02.2010, 21:47

Börsengang = "Wir haben kein Geld"
Telekom und Infineon.... und jetzt Kabel Deutschland. :wink:

Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10320
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von Knidel » 23.02.2010, 10:09

http://www.welt.de/die-welt/finanzen/ar ... tehen.html
Kabel Deutschland will noch vor Ostern auf dem Kurszettel stehen
Zeigten sich die Kapitalmärkte weiterhin so robust wie zuletzt, sei die Erstnotierung bereits in den nächsten Wochen möglich. Näheres werde in den nächsten Tagen angekündigt.
Dass es auch bei Kabel Deutschland noch zu einem Komplettverkauf kommt, halten Beobachter für gut möglich. "Das kann alles nur ein taktisches Manöver sein", so ein Banker.

@chepri: Diesen Thread lasse ich mal offen, da die Pläne für den Börsengang nun konkreter werden. In dem alten Thread ging es ja nur darum, dass ein Börsengang eine Möglichkeit sei.

Benutzeravatar
RcRaCk2k
Ehrenmitglied
Beiträge: 2374
Registriert: 20.09.2007, 10:23
Wohnort: Freilassing

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von RcRaCk2k » 23.02.2010, 16:54

Hmmm... das ist bitter :-D

Dann muss das KDG-Forum wohl in KDAG-Forum umbenannt werden :-D

DTAG ... KDAG ...

Hmm hört sich schon professioneller an, als wie KDG ;-)
Anschlüsse: 3x Internet&Phone 100 MBits, 2x Internet&Phone 26MBit, 1x Internet&Phone 32 MBits Telefon-Anschluss: sipgate.de, dus.net, easybell.de, personal-voip.de
Router: Linux x64 Router, Interne Verkablung: Patchpannel, CAT 7, Netzwerkdosen, CAT 5e, wirelessLAN

Links:
- Kabel-Deutschland und die Geschwindigkeit des Internet-Zugangs

Benutzeravatar
Darkstorm
Kabelexperte
Beiträge: 583
Registriert: 13.08.2009, 20:08
Wohnort: Hamburg

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von Darkstorm » 23.02.2010, 18:01

OT: Nix gegen Infineon - die hab ich grad mit knapp 1000% Rendite verkauft :)

Ansonsten wäre ich durchaus angetan, wenn die KDAG im Streubesitz landet und nicht in der Hand von irgendwelchen institutionellen Investoren... aber so weit wirds wohl leider nicht kommen...
LCD-TV: Sony KDL-40W4000
BD-Player: Sony BDP-S550
DVB-S PVR: Siemens Gigaset M451-S CI
DVB-C Receiver: Nokia D-Box 1 u.a.
CI-Module: ACL u.a.
AV-Receiver (6.1): Sony STR-DB790 QS
Lautsprecher: 2x Sony SS-SR17 (FNT), 2x Sony SS-SR-15 (SRD), 1x Sony SS-CN17 (CTR), 1x Sony SS-CN15 (SRDB), 1x Sony SA-WM200 (SUB)

KLICKEN um zu meiner BD-/DVD-Sammlung zu gelangen
Sky Welt / Sky Welt Extra / Sky Film / Sky Bundesliga / Sky HD (11 Sender) - für 24,90€ p.M. (Supersport-Angebot)

Benutzeravatar
NURadio
Ehrenmitglied
Beiträge: 3052
Registriert: 03.04.2007, 21:42
Wohnort: Niedersachsen

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von NURadio » 02.03.2010, 14:47

Eine Meinung zum Börsengang:

Neue Aktien nur für die Gier
http://www.wiwo.de/finanzen/neue-aktien ... er-423462/
In den kommenden Wochen will auch Kabel Deutschland an die Börse. Der Anbieter von Fernseh-, Telefon- und Internet-Anschlüssen gehört seit 2006 dem US-Investor Providence, der dafür ebenfalls gut drei Milliarden Euro zahlte und dem Unternehmen Schulden von aktuell drei Milliarden Euro aufbürdete. Die Nettoschulden entsprechen dem 4,6-Fachen des Ebitda, falls das im März endende vierte Quartal ähnlich läuft wie die neun Monate zuvor.

Die Schuldenlast ist erdrückend. Trotzdem hat Eigner Providence angekündigt, das gesamte Geld aus dem geplanten Börsengang selbst einzustecken. Nichts bleibt für den Schuldenabbau. Die branchentypische Gier ist vermutlich nicht der einzige Grund.
MfG NURadio

Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10320
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von Knidel » 02.03.2010, 15:31

Den Artikel finde ich gut. Vor allem auch den Schluss:
Es entsteht der Eindruck: Providence spielt Pik, um Aktienkäufer aufs Kreuz zu legen. Denn hohe Schulden sind gefährlich, gerade in wirtschaftlich unsicheren Zeiten.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29521
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von twen-fm » 02.03.2010, 16:55

Meine ehrliche und persönliche Meinung dazu: Alle und ich meine ALLE, auf den Mond abschiessen und dann ist endlich "Schicht im Schacht"! Den moralischen A.rschtritt haben sie mehr als verdient. :kater:
Keine Signatur mehr!

Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10320
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von Knidel » 04.03.2010, 14:08

Noch ein kritischer Artikel der Wirtschaftswoche zum IPO u.a. von KDG:
http://www.wiwo.de/finanzen/heuschrecke ... et-423854/
Das Problem dabei: Anleger kaufen mit den neuen Aktien meist einen riesigen Schuldenberg. Der kann den Unternehmen noch in die Hacken laufen, sollten, wie allenthalben erwartet wird, die Kapitalmarktzinsen in den kommenden Jahren wieder steigen.
Fraglich, ob die deutschen Aktionäre den Finanzinvestoren ihre Beteiligungen abkaufen. Der bisher am weitesten fortgeschrittene Börsengang, Kabel Deutschland, scheint dafür jedenfalls denkbar schlecht geeignet.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29521
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Börsengang von KDG

Beitrag von twen-fm » 04.03.2010, 16:21

Endlich machen sie die Augen auf und empfehlen den Anlegern nicht jeden Schi.ce Trend zu folgen...das gilt auch für die "hochambizionierten Börsenplänen" eines gewissen KNB´s... :roll:
Keine Signatur mehr!