Nach Umzug nur Telekom verfügbar, Telekom-Techniker kommt zum Freischalten?

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Nach Umzug nur Telekom verfügbar, Telekom-Techniker kommt zum Freischalten?

Beitrag von Flole » 30.11.2018, 06:57

tomcat0074 hat geschrieben:
30.11.2018, 06:48
Aber niemals wird ein Telekom-Techniker einen Vodafone-Anschluss freischalten.
Klar, wenn es zum Beispiel bei mir im Haus ein Vodafone DSL Anschluss ist kommt ein Telekom Techniker.

Fuzzi!
Newbie
Beiträge: 76
Registriert: 22.11.2017, 18:14

Re: Nach Umzug nur Telekom verfügbar, Telekom-Techniker kommt zum Freischalten?

Beitrag von Fuzzi! » 30.11.2018, 07:33

Verstehe ich alles nicht...

Anush kommt von einem Vodafone Kabel Internet Anschluss.
Soweit wir das nun raus bekommen haben, ist am neuen Ort kein Vodafone Kabel Internet verfügbar, sondern "nur" xDSL.

Ein Techniker für die Aktivierung des Vodafone DSL Anschlusses kommt meiner Erfahrung nach immer von der Telekom (oder von einem von der Telekom beauftragtenn Unternehmen). Die Leitungen und (falls vorhanden) MSAN gehören ja auch der Telekom.
Ob ein Techniker allerdings tatsächlich tätig wird und ob auch jemand physisch vor Ort kommt, ist eine andere Sache.

Ist die Leitung "bekannt", sollte eigentlich kein Vor-Ort Besuch nötig sein. Wenn man beispielsweise die Rufnummer des Vor-Mieters kennt und der nicht vor allzulanger Zeit ausgezogen ist, ist das richtige Adernpaar eigentlich bekannt.
Alternativ schaltet(e) die Telekom bei inaktiven Anschlüssen oftmals eine Ansage auf. Wenn man in eine neue Wohnung zieht, kann man ein herkömmliches Analogtelefon in die TAE stecken und erhält eine Ansage am Telefon, bei der Bestellung eines neuen Vertrags, eine bestimmte Nummer mitzuteilen... Ob es das heutzutage im Zeitalter von All-IP Anschlüssen noch gibt, weiß ich nicht.

Wie auch immer...
Vodafone DSL Neu-Anschluss und Vor-Ort-Besuch eines Telekom Technikers, passt durchaus zusammen.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Nach Umzug nur Telekom verfügbar, Telekom-Techniker kommt zum Freischalten?

Beitrag von Flole » 30.11.2018, 07:42

Genau so ist es, das stimmt (hoffentlich) mit meiner Antwort von gestern überein :)

Die Ansagen gibt es so nicht mehr.

Anush
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 29.11.2018, 21:31

Re: Nach Umzug nur Telekom verfügbar, Telekom-Techniker kommt zum Freischalten?

Beitrag von Anush » 30.11.2018, 09:05

tomcat0074 hat geschrieben:
30.11.2018, 06:48
Anush hat geschrieben:
29.11.2018, 21:34
Ist hier jemand, der umgezogen ist und am neuen Wohnort war kein Kabel D. verfügbar ...
Ich denke mal da wird es Millionen geben, da es Kabel Deutschland schon einige Jahre nicht mehr gibt.
Ist aber doch ganz einfach:
Wenn du bei Vodafone bleiben willst und einen Kabel-Vodafone-Vertrag hast, aber am neuen Ort kein Vodafone-Kabel anliegt, dann kannst du entweder dein Kabel-Vodafone-Vertrag ind einen DSL-Vodafone-Vertrag umwandeln lassen oder dein Sonderkündigungsrecht nutzen, um einen Anbieter zu nutzen, der bei dir Vor-Ort verfügbar ist.

Ein Telekom-Techniker schaltet nur einen Telekom-Anschluss frei.
Ein Vodafone-Techniker schaltet nur einen Vodafone-Anschluss frei.

Aber niemals wird ein Telekom-Techniker einen Vodafone-Anschluss freischalten.
Doch, genauso ist es bei mir

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9224
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Nach Umzug nur Telekom verfügbar, Telekom-Techniker kommt zum Freischalten?

Beitrag von spooky » 30.11.2018, 09:36

Du bekommst DSL. Und wie schon von einigen Vorpostern bereits erwähnt kommt bei DSL immer ein Telekom Techniker, egal ob DSL bei Vodafone, 1&1, easybell, o2 bestellt wurde.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1768
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Nach Umzug nur Telekom verfügbar, Telekom-Techniker kommt zum Freischalten?

Beitrag von Abraxxas » 30.11.2018, 10:57

Dann muss ich nochmal fragen wozu ein Techniker kommt. Was macht der?
Das Routerkabel statt dem Telefonkabel in die TAE Dose stecken und das Telefon dann am Router anschliessen kann wohl jeder. Ausserdem ist das in den Beschreibungen recht gut und bunt erklärt.
Freizuschalten ist da nix und die Aktivierung erfolgt schon seit Jahren automatisch. (Kann aber 3 Stunden dauern!)

Hoppelhase
Fortgeschrittener
Beiträge: 201
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: Nach Umzug nur Telekom verfügbar, Telekom-Techniker kommt zum Freischalten?

Beitrag von Hoppelhase » 30.11.2018, 11:15

Abraxxas hat geschrieben:
30.11.2018, 10:57
Was macht der?
Der Techniker verbaut ein Dämpfungsglied, so das der Kunde eine schlechtere Internetverbindung erhält und sich dadurch erhofft, dass der betroffene wieder zum Hauseigenen Unternehmen zurück wechselt :brüll:

Als ich zu Alice gewechselt bin kam auch ein Techniker der Telekom vorbei.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Nach Umzug nur Telekom verfügbar, Telekom-Techniker kommt zum Freischalten?

Beitrag von Flole » 30.11.2018, 11:18

Abraxxas hat geschrieben:
30.11.2018, 10:57
Dann muss ich nochmal fragen wozu ein Techniker kommt. Was macht der?
Das Routerkabel statt dem Telefonkabel in die TAE Dose stecken und das Telefon dann am Router anschliessen kann wohl jeder. Ausserdem ist das in den Beschreibungen recht gut und bunt erklärt.
Freizuschalten ist da nix und die Aktivierung erfolgt schon seit Jahren automatisch. (Kann aber 3 Stunden dauern!)
Die Antwort ist immernoch dieselbe: Den Anschluss schalten.

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1768
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Nach Umzug nur Telekom verfügbar, Telekom-Techniker kommt zum Freischalten?

Beitrag von Abraxxas » 30.11.2018, 11:26

Da gibts i.A. nix zu schalten.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Nach Umzug nur Telekom verfügbar, Telekom-Techniker kommt zum Freischalten?

Beitrag von Flole » 30.11.2018, 11:34

Und wie soll dann das Signal zur TAE Dose kommen?