12 Jahre inoffizielles Vodafone-Kabel-Forum

Der Platz für Fragen, Anregungen, Kritik und Lob, die an das Team vom inoffiziellen Vodafone-Kabel-Forum und vom Vodafone-Kabel-Helpdesk gerichtet sind, außerdem für Ankündigungen seitens des Teams.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 28849
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: 12 Jahre inoffizielles Vodafone-Kabel-Forum

Beitrag von twen-fm » 04.05.2018, 19:35

VBE-Berlin hat geschrieben:
04.05.2018, 13:12
GLS hat geschrieben:
03.05.2018, 22:38
Keine gute Idee. Der Name "Vodafone", steht für 3 Dinge: "voice", "data" und "fone". Dementsprechend sollte es VDF abgekürzt werden. Ich bin daher entschieden gegen "VFKD", ganz egal, wie das (aufgekaufte) Unternehmen meint, sich selbst abkürzen zu müssen.
wenn sich das Forum als komplette Vodafone-Forum versteht müßte es dann hier natürlich auch um alle Produkte incl. DSL und Mobil gehen.
Dafür fehlen hier die "Experten"...dieses Forum würde dann dem DF Forum ähneln (was die Unübersichtlichkeit angeht) und das wäre wahrlich zuviel des guten. :kater:
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 4463
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: 12 Jahre inoffizielles Vodafone-Kabel-Forum

Beitrag von GLS » 04.05.2018, 22:22

VBE-Berlin hat geschrieben:
04.05.2018, 13:12
GLS hat geschrieben:
03.05.2018, 22:38
Keine gute Idee. Der Name "Vodafone", steht für 3 Dinge: "voice", "data" und "fone". Dementsprechend sollte es VDF abgekürzt werden. Ich bin daher entschieden gegen "VFKD", ganz egal, wie das (aufgekaufte) Unternehmen meint, sich selbst abkürzen zu müssen.
wenn sich das Forum als komplette Vodafone-Forum versteht müßte es dann hier natürlich auch um alle Produkte incl. DSL und Mobil gehen.
Nein, es bleibt ein Kabelforum. DSL & Mobilfunk & Vodafone-IPTV können aber gerne im OT-Bereich diskutiert werden.
Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze [Regionen 1, 2, 3, 4, 7, 9] und der UM-Netze [Regionen 5, 6, 8]

Peter65
Insider
Beiträge: 8533
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: 12 Jahre inoffizielles Vodafone-Kabel-Forum

Beitrag von Peter65 » 04.05.2018, 22:26

12 Jahre K(abel)D(eutschland) Forum, auch wenn es jetzt Vodafone-Kabel-Forum heißt und ich schon über 10 Jahre dabei bin, alle Achtung!

@VBE-Berlin, ne es ist weiterhin ein Forum wo es vom Namen her nur um ehemals Kabel Deutschland und deren TV und I/P Angebote geht. Nicht um DSL/IPTV und Mobil, dafür ist dann das offizielle Forum zuständig.

@GLS: Sicher, aber ich schreibe VF/KD absichtlich um zu betonen das es sich um Vodafone Kabel Deutschland dreht, VDF selber hat ja auch IPTV im Angebot, nicht zu verwechseln mit VF/KD.

mfg peter
Samsung UE40KU6079
VU+ Uno 4K SE mit G09, HD Premium Plus, Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
DVB-T2 HD: Mittels TV

Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 4463
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: 12 Jahre inoffizielles Vodafone-Kabel-Forum

Beitrag von GLS » 04.05.2018, 22:53

Na, wenn die Abkürzung von "Vodafone" "VDF" ist, kann die Abkürzung von "Vodafone Kabel Deutschland GmbH" nur "VDF-KDG" sein; alles andere ist unlogisch. Da aber der Zusatz "Kabel Deutschland GmbH" sowie bei erfolgreicher Übernahme auch "Unitymedia" verschwinden werden, sind wir in Zukunft das inoffizielle Kabelforum für Vodafone-Kunden, also das Vodafone-Kabel-Forum (wie bisher) oder Vodafone-Kabelforum, abgekürzt meinetwegen VDF-Kabel-Forum/VDF-Kabelforum oder VDFK-Forum.
Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze [Regionen 1, 2, 3, 4, 7, 9] und der UM-Netze [Regionen 5, 6, 8]

Peter65
Insider
Beiträge: 8533
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: 12 Jahre inoffizielles Vodafone-Kabel-Forum

Beitrag von Peter65 » 07.05.2018, 16:31

Naja, VF scheint wenn man ein bißchen im Netz sucht nicht so unüblich zu sein, Vdf auch noch ne mögliche Abkürzung.
Egal, Hauptsache der Gegenüber weiß was gemeint ist, VDF steht auch für anderes, nicht nur für Vodafone.

mfg peter
Samsung UE40KU6079
VU+ Uno 4K SE mit G09, HD Premium Plus, Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
DVB-T2 HD: Mittels TV

Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 4463
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: 12 Jahre inoffizielles Vodafone-Kabel-Forum

Beitrag von GLS » 07.05.2018, 18:51

Ja, "Vdf" in Kleinschreibung ist wohl das Beste. Ich habe so ne Angewohnheit, immer mit Großbuchstaben abzukürzen, aber "Vdf" ist sicher treffend.
Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze [Regionen 1, 2, 3, 4, 7, 9] und der UM-Netze [Regionen 5, 6, 8]

Peter65
Insider
Beiträge: 8533
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: 12 Jahre inoffizielles Vodafone-Kabel-Forum

Beitrag von Peter65 » 08.05.2018, 22:58

Vdf ist treffender weil es die Abkürzung des ganzen Wortes Vodafone ist, VDF ist/kann ne Abkürzung sein die aus mehreren einzelnen Worten besteht, z.B. die eines Verbandes.
Von daher, ja passender.
Ja, man hat so seine Angewohnheiten, solange der Gegenüber das nicht mißversteht ist das ja auch für mich in Ordnung.
Was solls, jeder hat da seine Angewohnheiten, die wird man sich wohl eher nicht abgewöhnen können, auch wenns zum grübeln über die Abkürzung führen kann, es gibt schlimmeres.

mfg peter
Samsung UE40KU6079
VU+ Uno 4K SE mit G09, HD Premium Plus, Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
DVB-T2 HD: Mittels TV