Wegfall von einsplus / zdf.kultur ab 1/2016

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
DarkStar
Insider
Beiträge: 7482
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Wegfall von einsplus / zdf.kultur ab 1/2016

Beitrag von DarkStar » 29.09.2016, 16:55

Wie Bescheuert ist der Name "Funk" bitte? :brüll:

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9756
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Wegfall von einsplus / zdf.kultur ab 1/2016

Beitrag von spooky » 29.09.2016, 17:48

Spricht man das nun deutsch oder englisch aus?

Tommy990
Fortgeschrittener
Beiträge: 147
Registriert: 10.06.2010, 20:55

Re: Wegfall von einsplus / zdf.kultur ab 1/2016

Beitrag von Tommy990 » 29.09.2016, 18:17

.... in deutsch.. :D

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9756
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Wegfall von einsplus / zdf.kultur ab 1/2016

Beitrag von spooky » 29.09.2016, 18:22

auf dem Schulhof:
Ey alter haste gestern im Internet auch fUnk gesehen? Voll krass, oder :D

DarkStar
Insider
Beiträge: 7482
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Wegfall von einsplus / zdf.kultur ab 1/2016

Beitrag von DarkStar » 29.09.2016, 18:29

Das nennt man mal gepflegt 45 Millionen im Jahr verschleudern für Senden ohne Zuschauer.
Ich frag mich wo das Problem gewesen wäre daraus einen normalen Sender zu machen.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30150
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Wegfall von einsplus / zdf.kultur ab 1/2016

Beitrag von twen-fm » 29.09.2016, 20:13

Die Probleme nennen sich: Ministerpräsidenten und der VPRT, die ersten haben ihr Segen für einen (weiteren) linearen Kanal nicht mehr gegeben und deswegen werden eins|plus und zdf.kultur morgen abend eingestellt, damit dieses Pseudo-Jugend-Internet-TV-Programm genannt "funk" senden darf, die anderen haben ihre Lobbyarbeit gegen einen (weiteren) linearen Fernsehprogramm der Öffis sehr gut betrieben und haben dabei nur verloren, weil sie dieses überfinanziertes Internetfernsehprogramm nicht verhindern konnten. Ich kann es kaum erwarten, bis der Shitstorm zum Sendeanfang beginnt... :twisted:
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6085
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Wegfall von einsplus / zdf.kultur ab 1/2016

Beitrag von Andilein » 29.09.2016, 20:20

twen-fm hat geschrieben:Ich kann es kaum erwarten, bis der Shitstorm zum Sendeanfang beginnt... :twisted:
und ich warte auf die Schlagzeile; "Das Jugend-Angebot 'Funk' erweist sich als finanzieller Flop - keine Zuschauer und kein Gewinn" :twisted:

Andilein bei Facebook und Youtube


Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30150
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Wegfall von einsplus / zdf.kultur ab 1/2016

Beitrag von twen-fm » 29.09.2016, 21:25

Das kommt unmittelbar nach dem Shitstorm und nach einen Jahr "Sendebetrieb". :twisted:
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
Mark3Dfx
Kabelexperte
Beiträge: 545
Registriert: 20.08.2010, 21:17
Wohnort: An der Sonne

Re: Wegfall von einsplus / zdf.kultur ab 1/2016

Beitrag von Mark3Dfx » 29.09.2016, 22:20

Andilein hat geschrieben:
twen-fm hat geschrieben:Ich kann es kaum erwarten, bis der Shitstorm zum Sendeanfang beginnt... :twisted:
und ich warte auf die Schlagzeile; "Das Jugend-Angebot 'Funk' erweist sich als finanzieller Flop - keine Zuschauer und kein Gewinn" :twisted:
Und es juckt keinen weiter da das Geld eh als Mana vom Beitrags"service" kommt.

Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird später stehen:
Zu viel war nicht genug!

(Volker Pispers)


maniacintosh
Insider
Beiträge: 2039
Registriert: 22.06.2010, 19:27
Wohnort: Bremen

Re: Wegfall von einsplus / zdf.kultur ab 1/2016

Beitrag von maniacintosh » 29.09.2016, 22:45

Das wirklich Ärgerliche daran ist schlicht und ergreifend: Es hätte praktisch nichts gekostet das Angebot parallel auch linear zu verbreiten. Die Kapazitäten bei SES Astra haben ARD und ZDF eh angemietet und werden bis morgen noch für Eins plus und ZDF.kultur genutzt; danach liegen diese eh vorhandenen Kapazitäten brach! Auch die Technik und die Kapazitäten fürs Play-Out sind da und werden bis morgen für Eins Plus und ZDF.kultur genutzt. Im Prinzip fehlt also eigentlich nur jemand, der die für Youtube produzierten Formate auf den Server schmeisst... :wand:

Dass eine lineare Verbreitung alleine bei der Zielgruppe keinen Sinn macht, verstehe ich voll und ganz und sehe ich ja auch ein, aber als zusätzlicher Weg wäre sie sicher nicht schädlich gewesen, zumal eben die Kapazitäten da sind und weiterhin bezahlt werden müssen, da auf den Transpondern eben weiterhin andere Programme von ARD und ZDF senden...
Toshiba 40XV733G mit Smit CI+-Modul, Pace S HD501C mit 2 TB Festplatte, Vu+ Uno 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner (2TB Festplatte)
KDG G02 mit Kabel Premium Total, Sky Welt, Sky Film, Sky Sport, Sky Bundesliga und Sky HD
2x KDG G09 mit TV Basis HD