eoTV plant HD-Ableger über Sat, DVB-T2, Kabel, IPTV...

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

eoTV plant HD-Ableger über Sat, DVB-T2, Kabel, IPTV...

Beitrag von twen-fm » 20.03.2017, 21:48

Da das Programm eoTV hier im Forum immer wieder erwähnt wurde und bisher noch keinen eigenen Thread bekommen hat, eröffne ich hiermit einen neuen Beitrag.

Das Programm möchte seinen 24 Stunden HD Ableger, der momentan nur über den Streaminganbieter "Waipu.tv" zu sehen ist, auch über Satellit und DVB-T2 (!) sowie später auch im Kabel oder IPTV anbieten. Es wurde eine Zulassung bei der SLM in Sachsen beantragt.

Quelle der Meldung:

https://www.dwdl.de/nachrichten/60659/e ... _satellit/
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6080
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: eoTV plant HD-Ableger über Sat, DVB-T2, Kabel, IPTV...

Beitrag von Andilein » 05.08.2017, 21:50

eoTV wird vermutlich entweder Ende des Jahres 2017 oder Anfang des Jahre 2018 auch bei VDF im Kabel zu sehen sein.
Bei FB antwortet eoTV auf die Frage, wie es mit dem Empfang bei Vodafone Kabel aussieht, folgendermaßen:
eoTV @ FB hat geschrieben:Vielen Dank für das Interesse - wir sind zu Beginn über Astra 24h zunächst in SD zu empfangen, eine Erweiterung auf HD ist geplant. Mit Unity Media und Vodafone finden bereits Gespräche statt vorr. sind wir noch im Herbst via Unity Media, Anfang des Jahres dann über Vodafone zu empfangen. Das Team von eo TV wünscht noch einen schönen Sonntag!
Daher tippe ich auf "Ende des Jahres", wo es u.a. mit Health TV eingespeist wird. Könnte mir gut vorstellen, das es zu Weihnachten, ne kleine Offensive (von mind. 2 Sender) geben wird..

Andilein bei Facebook und Youtube


Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: eoTV plant HD-Ableger über Sat, DVB-T2, Kabel, IPTV...

Beitrag von twen-fm » 05.08.2017, 22:03

Das kann (evtl.) auch etwas früher werden, inzwischen hält sich die VFKD nicht mehr an Herbst-, Winter- oder sonstigen "Offensiven"...
Keine Signatur mehr!