"Wir bleiben dran": n-tv mit neuem Logo und Claim

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
DarkStar
Insider
Beiträge: 7482
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: "Wir bleiben dran": n-tv mit neuem Logo und Claim

Beitrag von DarkStar » 12.09.2017, 12:31

Du sagst man solle weder Gimp noch Photoshop für die Logo / Picon Erstellung nutzen und kennst selbige nicht mal?

Das hier ist ein Picon.

[img]http://www.bilder-hosting.info/vorschau ... 12301c.png[/img]

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13103
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: "Wir bleiben dran": n-tv mit neuem Logo und Claim

Beitrag von berlin69er » 12.09.2017, 12:35

Picon werden die Senderlogos auf Linuxboxen genannt.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

Benutzeravatar
P.Morr
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 30.08.2017, 12:12

Re: "Wir bleiben dran": n-tv mit neuem Logo und Claim

Beitrag von P.Morr » 27.09.2017, 12:25

Ah okay. Ja mir gings nur um die Skalierbarkeit. Ein Logo verwendet man ja für alles mögliche. Und wenn man es mal auf ein riesen Poster drucken will, sollte man es groß machen können ohne dass es verpixelt. Und da kommt dann Illustrator ins Spiel.