Keine Formel 1 mehr bei Sky

In diesem Bereich dreht sich alles um Sky. Themen die nur Sky über Satellit oder andere Empfangswege betreffen bitte entsprechend kennzeichnen!
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen zu Sky bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es auch im Helpdesk.
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9754
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Keine Formel 1 mehr bei Sky

Beitrag von spooky » 25.01.2018, 13:22

Keine Formel 1 mehr: Sky hat den Vertrag nicht verlängert. „Wir haben uns nicht dazu überzeugen lassen, einfach so weiterzumachen“, sagt CEO Carsten Schmidt mit Blick auf die Vertragsverlängerung von RTL

Quelle: dwdl.de/Twitter
https://twitter.com/dwdl/status/956493903422685184
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9754
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Keine Formel 1 mehr bei Sky

Beitrag von spooky » 25.01.2018, 14:07

GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Benutzeravatar
Shaoran
Fortgeschrittener
Beiträge: 290
Registriert: 29.06.2012, 18:47

Re: Keine Formel 1 mehr bei Sky

Beitrag von Shaoran » 25.01.2018, 16:23

Damit wird mein Abodieses jahr endgültig auslaufen, Cinema hat ja kaum noch nennenswerte Filme und Formel 1 war für mich noch so die Sache die mich gehalten hatte, aber nun wirds im August dann zu Ende gehen nach 6 Jahren ;(
Das gsparte Geld investiere ich lieber in Online Videotheken wie Videobuster ect.

DarkStar
Insider
Beiträge: 7482
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Keine Formel 1 mehr bei Sky

Beitrag von DarkStar » 25.01.2018, 16:30

Dann können sie das Sport Paket nun Einstellen.
Unfassbar dämlich von Sky.
F1 war damals der Grund warum ich mit DF1 geholt habe.

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24075
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Re: Keine Formel 1 mehr bei Sky

Beitrag von Heiner » 25.01.2018, 18:38

Auch wenn der Vorteil den man zuletzt durch F1 bei Sky gegenüber RTL hatte, die fehlenden Werbeunterbrechungen waren, eine weitere Verschlechterung bei Sky. Merken die gar nicht wie es immer mehr abwärts geht? Meine Eltern haben fristgemäß zum 31.03. gekündigt, ich gehe zwar davon aus dass sie Kunde bleiben (wie schon seit 16 Jahren), aber ob die dann noch das Sportpaket behalten stelle ich mal in Frage. Ein Sky-Abo lohnt sich heutzutage jedenfalls immer weniger, im Vergleich zu früher geradezu erschreckend wenig.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity, kostenloser zusätzlicher LTE-Router mit 100 GB Inklusivvolumen
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1899
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Keine Formel 1 mehr bei Sky

Beitrag von Abraxxas » 25.01.2018, 18:59

Heiner hat geschrieben:
25.01.2018, 18:38
Auch wenn der Vorteil den man zuletzt durch F1 bei Sky gegenüber RTL hatte, die fehlenden Werbeunterbrechungen waren, eine weitere Verschlechterung bei Sky.
Gibts wirklich Kunden die dafür auch noch Geld bezahlen?
Die Werbekosten sind doch eh schon bei den Produkten eingepreist. D.h. auch der Sky Kunde zahlt das im Supermarkt. Gerade bei F1 ist die Werbung kaum störend, die fahren einfach weiter und man macht den Ton aus.
Daher schätze ich, dass auch Sky weiss, dass nur sehr wenige Kunden wegen F1 ein Abo abgeschlossen haben. Bzgl. Bundesliga siehts da ganz anders aus.

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13600
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Keine Formel 1 mehr bei Sky

Beitrag von VBE-Berlin » 25.01.2018, 19:20

Heiner hat geschrieben:
25.01.2018, 18:38
ich gehe zwar davon aus dass sie Kunde bleiben (wie schon seit 16 Jahren), aber ob die dann noch das Sportpaket behalten stelle ich mal in Frage.
Wo liegt da der Unterschied bei der Rückgewinnung?
Doch wohl höchstens 5 Euro.
Heiner hat geschrieben:
25.01.2018, 18:38
Merken die gar nicht wie es immer mehr abwärts geht?
scheinbar denken sie, ihr auch nicht mehr komplettes Bundeligaangebot reicht.

Ich habe mein Abo seit September auch nicht mehr. Und es fehlt mir nicht.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24075
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Re: Keine Formel 1 mehr bei Sky

Beitrag von Heiner » 25.01.2018, 20:19

Ich habe voriges Jahr schon gekündigt und sehe mich durch die allgemeine Entwicklung bestätigt. Hatte allerdings auch nie eines der Sportpakete. Sollte ich die ein oder andere Sky-exklusive Serie sehen wollen kann ich mir auch Sky Ticket holen für ein paar Wochen. Da gibts auf meiner Glotze sogar ne App für :flöt:
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity, kostenloser zusätzlicher LTE-Router mit 100 GB Inklusivvolumen
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

DarkStar
Insider
Beiträge: 7482
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Keine Formel 1 mehr bei Sky

Beitrag von DarkStar » 25.01.2018, 20:20

Abraxxas hat geschrieben:
25.01.2018, 18:59
Heiner hat geschrieben:
25.01.2018, 18:38
Auch wenn der Vorteil den man zuletzt durch F1 bei Sky gegenüber RTL hatte, die fehlenden Werbeunterbrechungen waren, eine weitere Verschlechterung bei Sky.
Gibts wirklich Kunden die dafür auch noch Geld bezahlen?
Die Werbekosten sind doch eh schon bei den Produkten eingepreist. D.h. auch der Sky Kunde zahlt das im Supermarkt. Gerade bei F1 ist die Werbung kaum störend, die fahren einfach weiter und man macht den Ton aus.
Daher schätze ich, dass auch Sky weiss, dass nur sehr wenige Kunden wegen F1 ein Abo abgeschlossen haben. Bzgl. Bundesliga siehts da ganz anders aus.
Öhm Sky selbst sagte zum Ende der Session 2017, dass man durchschnittlich 300.000 - 400.000 Zuschauer pro Rennen hatte. Das ist für PayTV kein schlechter Schnitt, die meisten Buli Spiele haben weniger Zuschauer.

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1899
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Keine Formel 1 mehr bei Sky

Beitrag von Abraxxas » 25.01.2018, 20:35

Doch soviele. RTL hat im Schnitt mehr als das zehnfache.