Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Mitteldeutschland

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, DOCSIS 3.0, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 3845
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Mitteldeutschland

Beitragvon GLS » 10.08.2011, 01:29

Einfügung ab 23.12.2013:


An dieser Stelle gibt es eine Karte zu den unausgebauten Bereichen der Städte Dresden, Halle, Leipzig, Magdeburg und Weimar, die allesamt zur Kabelregion 4 gehören (zoomen & anklicken für weitere Informationen):

Datenquelle ist die Senderabfrage bzw. der Verfügbarkeitscheck der KDG-Webseite.

Erläuterungen zur Karte:
- Rot sind Gebiete, die vor allem nicht ausgebaute KD-Anschlüsse haben (TV-Belegung bis maximal 470 MHz sowie keine Option auf Kabel-Internet).
- Gelb sind Gebiete, die in großer Zahl sowohl ausgebaute als auch nicht ausgebaute KD-Anschlüsse haben.
- Nicht eingefärbt sind Gebiete, die entweder vor allem ausgebaute KD-Anschlüsse haben oder nicht von Kabel Deutschland versorgt werden.

Die Farbe der Markierung gibt keinen Aufschluss darüber, ob und wann ein Gebiet ausgebaut wird. In keinem Fall ersetzt diese Karte die individuelle Adressprüfung in der Senderabfrage bzw. im Verfügbarkeitscheck der KDG-Webseite. Die Karte dient nur der Veranschaulichung. Für Städte und Gemeinden außer den o. g. ist die Karte nutzlos; hier sei auf den folgenden Post verwiesen.

Da diese Karte auf einer Stichprobe von rund 10 Prozent der Adressen basiert, kann sie an manchen Stellen fehlerhaft sein. Darüber hinaus sind unausgebaute Gebiete, die z. B. nur eine einzige Straße oder ein bis zwei Häuserblöcke umfassen, aus Übersichtsgründen nicht eingezeichnet. Sollten jedoch größere Bereiche mit einem falschen Ausbaustatus verzeichnet sein, bitte ich um eine Mitteilung hier im Thread oder per PN. Ebenso sind Hinweise auf aktuelle Ausbauten hilfreich, da wir unmöglich sämtliche Adressen beobachten können.

Abschaltung fast des ganzen OPAL-Netzes in Chemnitz, Gera, Görlitz, Halle, Jena, Leipzig, Magdeburg und Plauen:
Zum Jahreswechsel 2016/2017 wird für fast alle unausgebauten Adressen dieser Städte (und einer Reihe kleinerer Städte und Gemeinden) die TV-Versorgung durch Vodafone KDG eingestellt. In der Karte ist bereits der Stand nach der Abschaltung zu sehen, weshalb einige der genannten Städte nicht mehr aufgeführt werden (seit dem Update vom Dezember 2016). Dresden und Weimar sind ebenfalls betroffen, jedoch nicht in allen Stadtteilen. Alle weiteren Infos stehen in diesem und den folgenden Posts.



Entsprechend zur Karte gibt es hier noch die Infos in Listenform; aufgeführt sind zu den obigen Städten alle Ortsteile und Postleitzahlen, wo jeweils in größerer Anzahl gültige Adressen (d. h. Verfügbarkeit eines KD-Anschlusses) am unausgebauten Kabelnetz gefunden wurden:

Dresden:
  • Blasewitz (01277, 01309)
  • Cotta (01157)
  • Gönnsdorf (01328)
  • Kaditz (01139)
  • Leuben (01257)
  • Löbtau (01159)
  • Mickten (01139)
  • Schullwitz (01328)
  • Strehlen (01219)
  • Striesen (01277, 01309)
  • Trachau (01129)
Halle:
  • Böllberg-Wörmlitz (06128)
Leipzig:
  • Althen-Kleinpösna (04319)
Magdeburg:
  • Neustädter Feld (39128)
Weimar:
  • Altstadt (99423)
  • Legefeld (99428)
  • Parkvorstadt (99425)
  • Südstadt (99425)
  • Westvorstadt (99423)

Alle Angaben ohne Gewähr. Letzte Aktualisierung der Karte: 31.12.2016
Zuletzt geändert von GLS am 02.08.2015, 11:59, insgesamt 10-mal geändert.
Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze [Regionen 1, 2, 3, 4, 7, 9] und der UM-Netze [Regionen 5, 6, 8]
________________________________________________________________________________________________
DOCSIS: KDG - DVB-C: KDG FTA - DVB-S: Astra FTA - DAB: 5C Deutschland, 10D Bayern (BLM), 11D Bayern (BR), 10A Unterfranken

Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 3845
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Mitteldeutschla

Beitragvon GLS » 10.08.2011, 06:22

Einfügung ab 21.07.2012:

Nach der Erstveröffentlichung der Ortsliste Thüringen im letzten Jahr an dieser Stelle sind ab sofort auch die Daten für Sachsen und Sachsen-Anhalt eingebaut. Für die Stadtteile bestimmter großer Städte, die ausgebaute und unausgebaute Bereiche zugleich haben, verweise ich ausdrücklich auf die obige Karte, da ich das in der folgenden Karte nicht so genau einzeichnen kann/möchte.


Zur Liste für die Region 4 geht es hier.

Erläuterungen zur Liste:
- In Spalte 1 steht eventuell eine Anmerkung.
- In Spalte 2 steht der Name des Netzes bzw. die Bezeichnung der Kopfstation. Verzeichnet sind nicht nur alle Backbone-Netze, sondern auch die uns bekannten von Sat gespeisten Netze, sofern sie mindestens 50 (falls volldigital) bzw. 100 (falls teildigital oder analog) anschließbare Adressen haben.
- In Spalte 3 steht ein Zahlenkürzel für das Bundesland und der Regierungsbezirk (abgekürzt; entfällt in Thüringen; in Sachsen: bis 2012 gültige Regierungsbezirke; in Sachsen-Anhalt: bis 2003 gültige Regierungsbezirke).
- In Spalte 4 steht, wieviele Haushalte ungefähr an diesen Netzen angeschlossen sind. Die Zahlen sind etwas veraltet und können sich entsprechend geändert haben.
- In Spalte 5 steht eine Angabe, ob ein Netz über das Backbone (Senderzuführung über Glasfaserring statt Satellit) versorgt wird.
- In Spalte 6 steht, ob die jeweiligen angeschlossenen Orte ausgebaut sind (Internet/Phone und nutzbarer Bereich über 470 MHz).
- In Spalte 7 steht, ob der Standard DOCSIS 3 (Internet-Downstream mit derzeit bis zu 100 MBit/s) in diesem Netz verfügbar ist.
- In Spalte 8 steht, welche Lokalsender in diese Netze eingespeist werden.
- In Spalte 9 steht, welche analog empfangbaren Sender im digitalen Angebot noch fehlen.

Die Ortsliste orientiert sich an den Städten und Gemeinden, auf deren Gebiet mindestens 3 gültige Adressen durch KDG versorgt werden können. Bei der Zuweisung zu den Netzen bzw. Belegungen kann es allerdings sein, dass eine Stadt oder Gemeinde von mehreren Netzen bzw. Belegungen versorgt wird. Dann werden in Klammern so gut es geht die Ortsteile angegeben. Falls ein Ortsteil immer noch von zwei verschiedenen Netzen oder Belegungen versorgt wird, wird dieser Ortsteil nur bei der Mehrheitsbelegung aufgeführt; dies gilt auch dann, wenn das jeweilige angrenzende Netz zu einer der anderen acht Kabelregionen gehört, und zwar unabhängig davon, ob diese Region von KDG oder UM versorgt wird.


Zur besseren Übersicht habe ich parallel dazu eine Karte in Form einer Gesamtübersicht erstellt (PNG-Format; ca. 2,0 MB):
Bild

Quelle der Kartengrundlage / Geoinformation: © Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Frankfurt am Main
Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Zugänglichmachung, auch auszugsweise, mit Quellenangabe gestattet.

Hauptquelle für ausgebaute Gebiete: Breitbandatlas © Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur / © TÜV Rheinland

Erläuterungen zur Karte:
- Grau sind Gemeinden, wo es kein KD-versorgtes Netz gibt.
- Braun sind Gemeinden, wo es ausschließlich KD-versorgte Netze anderer Kabelbetreiber gibt (hier keine Ausbauinfos) oder aus anderen Gründen kein KDG-Internet/Phone vermarktet wird (bei im TV-Bereich ausgebauten Netzen).
- Türkis sind Gemeinden, wo es KD- oder UM-versorgte Netze aus einer anderen Kabelregion gibt.
- Hellrot sind Gemeinden, wo es dezentrale und nicht ausgebaute KD-Netze gibt.
- Hellgrün sind Gemeinden, wo es dezentrale, aber trotzdem ausgebaute KD-Netze gibt.
- Hellblau sind Gemeinden, wo das KD-Netz nicht ausgebaut ist.
- Gelb sind Gemeinden, wo das KD-Netz nicht ausgebaut ist, aber von KDG Rufnummernblöcke bei der BNetzA registiert wurden.
- Orange sind Gemeinden, wo das KD-Netz nicht ausgebaut ist, aber von KDG dort in nächster Zeit ein Ausbau stattfinden soll.
- Grün sind Gemeinden, wo das KD-Netz ausgebaut ist. Dabei markieren schwarze Quadrate Gemeinden, wo das Kabel-Internet noch im Standard DOCSIS 2 läuft; jedoch sind nicht alle betroffenen Orte so markiert. Näheres hier in fettgedruckter Schrift.
- Schwarz zeigt zur besseren Orientierung die gültigen KFZ-Kennzeichen der jeweiligen kreisfreien Städte bzw. Landkreise an. Zur weiteren Orientierung sind die Landkreiskarten (anklickbar) bei Wikipedia zu empfehlen, falls man sich nicht eh in seiner Region auskennt.
- Dunkelblau zeigt Landesgrenzen an.
- Dunkelrot zeigt Kreisgrenzen bzw. Grenzen von kreisfreien Städten, sowie die Namen der Netze bzw. Kopfstationen an.
- Dunkelgrün zeigt Gemeindegrenzen an.
- Weiß zeigt gemeindefreie Gebiete an.
- Lila markiert (ungefähr) die Grenzen der großen KD-Netze. Eine dünnere Linie grenzt innerhalb eines Netzes unterschiedliche TV-Belegungen (meist bei Lokalsendern) voneinander ab.


Ich möchte an dieser Stelle ausdrücklich auf die Anmerkungen aus diesem Post verweisen, die auch für diesen Thread hier gelten sollen.
Zuletzt geändert von GLS am 02.04.2015, 15:07, insgesamt 15-mal geändert.
Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze [Regionen 1, 2, 3, 4, 7, 9] und der UM-Netze [Regionen 5, 6, 8]
________________________________________________________________________________________________
DOCSIS: KDG - DVB-C: KDG FTA - DVB-S: Astra FTA - DAB: 5C Deutschland, 10D Bayern (BLM), 11D Bayern (BR), 10A Unterfranken

Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 3845
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Mitteldeutschla

Beitragvon GLS » 10.08.2011, 06:23

Chronik und Aktualisierungen (ab Oktober 2011 Datum der Eintragungen in die Liste, nicht notwendigerweise Datum der Änderung durch KDG):


Farbliche Hervorhebung:
Infos zur Umstellung der Signalzuführung in den Netzen auf Backbone
Infos zum (geplanten oder erfolgten) Netzausbau (Aufrüstung, Upgrade) für Internet/Phone bzw. Nutzung oberhalb von 470 MHz
Infos zur Aufrüstung der Netze auf DOCSIS 3
Sonstige Infos


2005-2010:
- 2005 wurden die Netze Dresden, Gera, Leipzig und Suhl ausgebaut. In Leipzig gab es bereits 2004 ein Pilotprojekt.
- 2006 folgten die Netze Erfurt und Zeitz.
- 2007 waren die Netze Bautzen und Torgau mit dem Ausbau an der Reihe.
- 2008 wurden die Netze Chemnitz, Magdeburg, Stendal und Wittenberg ausgebaut.
- 2009 fand der Ausbau in den Netzen Meiningen und Neuhaus statt.
- 2010 wurde noch das Netz Mühlhausen ausgebaut.
- Der Ausbau der Netze betrifft aber nicht unbedingt alle Bereiche (angeschlossene Orte) eines Netzes (!). Genaue Ortsangaben dazu sind der Liste im obigen Post zu entnehmen.
- 2010 wurde das Netz Magdeburg auf DOCSIS 3 umgestellt.


Januar bis September 2011:
- Die Netze Dresden, Erfurt, Gera und Leipzig wurden auf DOCSIS 3 umgestellt.
- Die Netze Gera, Leipzig und Torgau wurden ans Backbone angeschlossen.


Oktober 2011:
- Das Netz Dresden wird ans Backbone angeschlossen.
- Liste für Thüringen erstmals veröffentlicht [29.10.]


November 2011:
- Die Netze Bautzen, Chemnitz, Erfurt, Halle, Magdeburg, Meiningen, Mühlhausen, Neuhaus, Plauen, Stendal, Suhl, Wittenberg und Zeitz werden ans Backbone angeschlossen. Damit ist die Backbone-Anbindung der Glasfasersterne in der Kabelregion 4 abgeschlossen.
- Aktualisierungen [25.11.]


Dezember 2011:
- Das Netz Suhl wird auf DOCSIS 3 umgestellt.
- Korrekturen und Aktualisierungen [23.12.]


Januar 2012:
- Aktualisierungen [14.01.]


Februar bis März 2012:
- Das Netz Chemnitz wird auf DOCSIS 3 umgestellt.
- Aktualisierungen [23.03.]


April bis Juni 2012:
- Im Netz Dresden wird der Ort Pirna ausgebaut.
- Im Netz Mühlhausen wird der Ort Sondershausen ausgebaut.
- Im Netz Suhl wird der Ort Eisfeld ausgebaut.
- Im Netz Suhl wird der Ort Hildburghausen ausgebaut.
- Im Netz Suhl wird der Ort Themar ausgebaut.
- Das Netz Neuhaus wird auf DOCSIS 3 umgestellt.
- Aktualisierungen [12.06.]


Juli 2012:
- Aktualisierungen [03.07.]
- Das Netz Halle (nicht zu verwechseln mit der Stadt Halle!) wird ausgebaut.
- Das Netz Halle wird auf DOCSIS 3 umgestellt.
- Im Netz Halle werden die Orte Eisleben und Hettstedt ausgebaut.
- Im Netz Magdeburg wird der Ort Oschersleben ausgebaut.
- Im Netz Leipzig wird der Ort Machern ausgebaut.
- Liste für Sachsen und Sachsen-Anhalt erstmals veröffentlicht; Korrekturen; Aktualisierungen [21.07.]


August 2012:
- Die Netze Bautzen und Plauen werden auf DOCSIS 3 umgestellt.
- Im Netz Bautzen werden die Orte Zittau und Olbersdorf ausgebaut.
- Das Netz Plauen wird ausgebaut.
- Im Netz Plauen wird der Ort Klingenthal ausgebaut.
- Aktualisierungen [06.08.]


September 2012:
- Im Netz Mühlhausen wird der Ort Nordhausen ausgebaut.
- Korrekturen und Aktualisierungen [12.09.]


Oktober 2012:
- Das Netz Mühlhausen wird auf DOCSIS 3 umgestellt.
- Netz Cottbus [Weißwasser] zur Kabelregion 3 verschoben; Korrekturen; Aktualisierungen [20.10.]


November 2012:
- Im Netz Mühlhausen wird der Ort Bad Langensalza ausgebaut.
- Im Netz Torgau wird der Ort Riesa ausgebaut.
- Aktualisierungen [15.11.]


Dezember 2012:
- Im Netz Magdeburg wird der Ort Schönebeck ausgebaut.
- Aktualisierungen [06.12.]
- Aktualisierungen [20.12.]


Januar bis März 2013:
- Im Netz Stendal wird der Ort Gardelegen ausgebaut.
- Aktualisierungen [09.03.]


April 2013:
- Die Netze Stendal und Wittenberg werden auf DOCSIS 3 umgestellt.
- Aktualisierungen [10.04.]


Mai 2013:
- Im Netz Plauen werden die Orte Markneukirchen und Bad Elster ausgebaut.
- Das Netz Genthin wird auf DOCSIS 3 umgestellt.
- Im Netz Genthin wird der Ort Genthin ausgebaut.
- Korrekturen und Aktualisierungen [29.05.]


Juni 2013:
- Das Netz Torgau wird auf DOCSIS 3 umgestellt.
- Im Netz Erfurt wird der Ort Sömmerda ausgebaut.
- Aktualisierungen [20.06.]


Juli bis August 2013:
- Im Netz Mühlhausen werden die Orte Heilbad Heiligenstadt und Bodenrode-Westhausen ausgebaut.
- Im Netz Mühlhausen wird der Ort Leinefelde-Worbis ausgebaut.
- Aktualisierungen [30.08.]


September 2013:
- Im Netz Plauen wird der Ort Plauen ausgebaut.
- Aktualisierungen [27.09.]


Oktober 2013:
- Im Netz Bautzen wird der Ort Löbau ausgebaut.
- Im Netz Stendal wird der Ort Tangerhütte ausgebaut.
- Korrekturen und Aktualisierungen [16.10.]
- Im Netz Magdeburg wird der Ort Egeln mit Umland ausgebaut.
- Im Netz Plauen werden die Orte Reichenbach und Heinsdorfergrund ausgebaut.
- Aktualisierungen [31.10.]


November 2013:
- Aktualisierungen [02.11.]


Dezember 2013:
- Im Netz Plauen wird der Ort Adorf ausgebaut.
- Aktualisierungen [06.12.]


Januar 2014:
- Im Netz Dresden wird der Ort Kamenz ausgebaut.
- Im Netz Gera wird der Ort Elsterberg ausgebaut.
- Aktualisierungen [16.01.]
- Aktualisierungen [25.01.]


Februar 2014:
- Im Netz Plauen werden die Orte Netzschkau und Mylau ausgebaut.
- Aktualisierungen [13.02.]


März 2014:
- Im Netz Leipzig wird der Ort Borna ausgebaut.
- Im Netz Leipzig wird der Ort Delitzsch ausgebaut.
- Im Netz Leipzig wird der Ort Rötha ausgebaut.
- Aktualisierungen [20.03.]


April 2014:
- Im Netz Chemnitz wird der Ort Lichtenstein mit Umland ausgebaut.
- Aktualisierungen [03.04.]
- Aktualisierungen [16.04.]


Mai bis Juni 2014:
- Im Netz Halle wird der Ort Bernburg ausgebaut.
- Aktualisierungen [18.06.]


Juli 2014:
- Im Netz Wittenberg werden die Orte Dessau-Roßlau und Aken ausgebaut.
- Aktualisierungen [25.07.]


August 2014:
- Aktualisierungen [08.08.]


September bis Oktober 2014:
- Im Netz Neuhaus wird der Ort Schalkau mit Umland ausgebaut.
- Im Netz Neuhaus wird der Ort Sonneberg ausgebaut.
- Im Netz Stendal wird der Ort Osterburg und Seehausen ausgebaut.
- Im Netz Stendal wird der Ort Salzwedel ausgebaut.
- Korrekturen und Aktualisierungen [09.10.]


November 2014:
- Im Netz Gera wird der Ort Altenburg ausgebaut.
- Im Netz Gera wird der Ort Meuselwitz ausgebaut.
- Im Netz Magdeburg wird der Ort Halberstadt ausgebaut.
- Im Netz Wittenberg wird der Ort Bitterfeld-Wolfen ausgebaut.
- Netz Neustadt ergänzt; Aktualisierungen [09.11.]


Dezember 2014:
- Im Netz Neuhaus wird der Ort Rudolstadt ausgebaut.
- Im Netz Neuhaus wird der Ort Saalfeld ausgebaut.
- Aktualisierungen [20.12.]


Januar 2015:
- Das Netz Meiningen wird auf DOCSIS 3 umgestellt.
- Im Netz Magdeburg wird der Ort Quedlinburg ausgebaut.
- Aktualisierungen [31.01.]


Februar bis März 2015:
- Im Netz Dresden wird der Ort Dippoldiswalde ausgebaut.
- Im Netz Gera wird der Ort Eisenberg ausgebaut.
- Im Netz Gera wird der Ort Weida ausgebaut.
- Aktualisierungen [03.03.]


April 2015:
- Korrekturen und Aktualisierungen [18.04.]


Mai 2015:
- Im Netz Halle wird der Ort Merseburg mit Umland ausgebaut.
- Aktualisierungen [22.05.]


Juni bis Juli 2015:
- Im Netz Stendal wird der Ort Klötze ausgebaut.
- Korrekturen und Aktualisierungen [30.07.]


August 2015:
- Korrekturen und Aktualisierungen [27.08.]


September 2015:
- Aktualisierungen [25.09.]


Oktober 2015:
- Im Netz Magdeburg wird der Ort Wernigerode mit Umland ausgebaut.
- Im Netz Suhl wird der Ort Schmiedefeld ausgebaut.
- Korrekturen und Aktualisierungen [22.10.]


November bis Dezember 2015:
- Korrekturen und Aktualisierungen [01.12.]


Januar 2016:
- Im Netz Leipzig wird der Ort Borsdorf ausgebaut.
- Aktualisierungen [09.01.]


Februar 2016:
- Korrekturen und Aktualisierungen [08.02.]


März bis April 2016:
- Im Netz Magdeburg wird der Ort Wanzleben-Börde ausgebaut.
- Aktualisierungen [29.04.]


Mai bis Juni 2016:
- Im Netz Magdeburg wird der Ort Gommern ausgebaut.
- Aktualisierungen [03.06.]


Juli bis September 2016:
- Im Netz Halle wird der Ort Halle ausgebaut.
- Aktualisierungen [06.09.]


Oktober bis November 2016:
- Netz Oelsnitz entfernt; Aktualisierungen [06.11.]


Dezember 2016:
- Im Netz Chemnitz wird der Ort Thum ausgebaut.
- Korrekturen und Aktualisierungen [04.12.]
- Aktualisierungen [17.12.]


Aktuelles (Quelle: Vodafone Kabel Deutschland):
- Im Netz Ronneburg (zukünftig wohl: Gera) wird der Ort Ronneburg ausgebaut. (Bestelltermin noch nicht bekannt)


Mögliche zukünftige Ausbaugebiete:
- Netz Leipzig: Bad Düben (Ausbautermin: unbekannt; Quelle: BNetzA-Alteintrag)


Alle Angaben ohne Gewähr, insbesondere in Bezug auf zukünftige Ausbaugebiete. Letzte Aktualisierung: 17.12.2016


Lesenswerte Artikel dazu im KDG-Helpdesk: Netzausbau - DOCSIS - Backbone

Abfrage der Belegungen: Senderdatenbank

Zuletzt geändert von GLS am 21.08.2015, 00:05, insgesamt 124-mal geändert.
Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze [Regionen 1, 2, 3, 4, 7, 9] und der UM-Netze [Regionen 5, 6, 8]
________________________________________________________________________________________________
DOCSIS: KDG - DVB-C: KDG FTA - DVB-S: Astra FTA - DAB: 5C Deutschland, 10D Bayern (BLM), 11D Bayern (BR), 10A Unterfranken

Heiner
Gründer des Forums und des Helpdesks
Beiträge: 23437
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitragvon Heiner » 10.08.2011, 06:39

Fein fein... bei grau (Definition) ist aber ein fehler
-> MBO Senderlisten

DVB-T: ARD WDR, ZDF, WDR DO+E+D/DU+MS, RTL NRW, ProSiebenSat.1 NRW, LfM
DVB-C: Unitymedia (unverschlüsselte Programme)
DVB-S/-S2: Astra 19,2°/23,5°/28,2°Ost, Eutelsat Hotbird 13°Ost, Abo Sky Welt+Film+HD / HD+

Schlesier
Admin
Admin
Beiträge: 709
Registriert: 23.11.2006, 11:05
Wohnort: Weißwasser

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Mitteldeutschla

Beitragvon Schlesier » 10.08.2011, 09:47

Ist geändert.

Außerdem fehlt noch die Umgrenzung des Netzes Remse. Die Einarbeitung erfolgt bei der nächsten Kartenerneuerung.

cable_guy
Fortgeschrittener
Beiträge: 378
Registriert: 06.11.2010, 02:22

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Mitteldeutschla

Beitragvon cable_guy » 10.08.2011, 11:37

So wie es aussieht werden wohl die Mitteldeutschland-Länder die Letzten sein welche komplett an den Backbone-Ring angeschlossen werden.

Benutzeravatar
zonk
Kabelexperte
Beiträge: 840
Registriert: 11.06.2010, 12:23
Wohnort: Pirna

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Mitteldeutschla

Beitragvon zonk » 10.08.2011, 15:41

Toll - vollgelb... :motz:

Benutzeravatar
Mark3Dfx
Fortgeschrittener
Beiträge: 490
Registriert: 20.08.2010, 21:17
Wohnort: An der Sonne

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Mitteldeutschla

Beitragvon Mark3Dfx » 10.08.2011, 16:31

G hat DOCSIS 3.0 (100 MBit)

Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird später stehen:
Zu viel war nicht genug!

(Volker Pispers)


Schlesier
Admin
Admin
Beiträge: 709
Registriert: 23.11.2006, 11:05
Wohnort: Weißwasser

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Mitteldeutschla

Beitragvon Schlesier » 10.08.2011, 21:06

Gera mit den entsprechenden Netzteilen ist nun als DOCSIS 3.0 eingetragen, außerdem auch die anderen Fehler behoben.

catinzone
Fortgeschrittener
Beiträge: 357
Registriert: 09.01.2010, 14:47

Re: Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze in Mitteldeutschla

Beitragvon catinzone » 13.08.2011, 17:59

Also Leipzig hat 100mbit Internet und hier ist auch bis 862MHZ ausgebaut.
Wollte ik nur anmerken, da es hier ja oft im Forum hieß das dies für Backbone oder DOCSIS 3.0 von bedeutung wäre.

Grüße


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Netzausbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste