Glasfaserkabel von KD

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland versorgten Orte siehe folgende Threads:
magnus
Newbie
Beiträge: 64
Registriert: 28.04.2009, 18:20

Glasfaserkabel von KD

Beitrag von magnus » 30.12.2013, 08:10

Hallo,

bei uns im Ort sind seit kurzem 5 große Kabeltrommeln auf einem Parkplatz abgestellt worden.

Auf dem Absender ist "Kabel Deutschland" ausgewiesen.

Auf dem Kabel steht "KDG" und der Kabeltyp "a-dq(zn)2y 12x12" das laut google LWL-Kabel ist mit 144 Fasern.
http://catalog.corning.com/CableSystems ... &vid=10209

Baustellen sind im Ort bis jetzt noch nicht gesehen worden.

Ist da eine Segmentierung im gange? Und für was braucht man 144 Fasern?
[ externes Bild ]

DerChriss
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 02.02.2012, 11:58
Wohnort: Bruckmühl

Re: Glasfaserkabel von KD

Beitrag von DerChriss » 30.12.2013, 13:47

Vermutlich Segmentierung ja.

Und 144 fasern jetzt legen ist besser als in 10 Jahren noch mal graben müssen ;)

magnus
Newbie
Beiträge: 64
Registriert: 28.04.2009, 18:20

Re: Glasfaserkabel von KD

Beitrag von magnus » 30.12.2013, 14:24

Werde in nächster Zeit mal auf Baustellen achten vielleicht gibt es Gelegenheit ein paar Bilder zu machen.

Ist schon komisch das die Kabeltrommeln einfach am Rand auf einem öffentlichen Parkplatz ungeschützt abgestellt werden. :confused:
Wenn da einer Kupfer ($$$) vermutet dann sind die bestimmt ganz schnell leer und das wars mit der Segmentierung erstmal.

Benutzeravatar
godzilla
Fortgeschrittener
Beiträge: 315
Registriert: 13.12.2006, 23:46
Wohnort: 63911 Klingenberg am Main

Re: Glasfaserkabel von KD

Beitrag von godzilla » 30.12.2013, 14:34

magnus hat geschrieben:Werde in nächster Zeit mal auf Baustellen achten vielleicht gibt es Gelegenheit ein paar Bilder zu machen.

Ist schon komisch das die Kabeltrommeln einfach am Rand auf einem öffentlichen Parkplatz ungeschützt abgestellt werden. :confused:
Wenn da einer Kupfer ($$$) vermutet dann sind die bestimmt ganz schnell leer und das wars mit der Segmentierung erstmal.
Die wo kupfer klauen die wissen schon ob das kupfer kabel sind oder nicht.
Internet & Telefon 200 FritzBox 6490 mit FRITZ!OS 06.87
Kabelanschluss HD,Kabel Premium HD,HD-Sender welt,Premium Extra /SKY WELT inkl. HD Sender + HD FILM ausgebaut 862 MHz
http://www.speedtest.net/result/7206844968.png

Wolfi-IN
Fortgeschrittener
Beiträge: 111
Registriert: 27.06.2012, 18:47

Re: Glasfaserkabel von KD

Beitrag von Wolfi-IN » 14.03.2014, 19:58

Ich muss zu meinem Verständnis mal eine ganz dumme Frage stellen:

Barth-Zingst wird gerade ausgebaut. Wird oder wurde da wirklich bis zur 30 km entfernten Kopfstation in Stralsund ein Glasfaserkabel verlegt? Das wird doch nicht über 30 km aufgegraben? Oder gibt es da Kabelkanäle entlang der Straßen oder Bahnstrecken wo das dann durchgezogen wird?

Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 4766
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: Glasfaserkabel von KD

Beitrag von GLS » 15.03.2014, 00:24

Wolfi-IN hat geschrieben:Barth-Zingst wird gerade ausgebaut. Wird oder wurde da wirklich bis zur 30 km entfernten Kopfstation in Stralsund ein Glasfaserkabel verlegt?
Nein, Barth/Zingst gehören schon seit Oktober 2011 (habe gerade nachgesehen) zum Netz Stralsund. Also existiert das Glasfaserkabel schon seit damals (Netzebene 2).

Jetzt wird nur der Ausbau des Straßennetzes (Netzebene 3) vor Ort in Barth und Zingst gemacht.
Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze [Regionen 1, 2, 3, 4, 7, 9] und der Unitymedia-Kabelnetze [Regionen 5, 6, 8]

Wolfi-IN
Fortgeschrittener
Beiträge: 111
Registriert: 27.06.2012, 18:47

Re: Glasfaserkabel von KD

Beitrag von Wolfi-IN » 15.03.2014, 10:07

Danke für die Info. Ich kann in Barth seit Mittwoch alle TV-Frequenzen empfangen, so wie es im ausgebauten Netz Stralsund dokumentiert ist. Da gibt es dann bestimmt auch mit dem Internet keine Probleme, welches ab Anfang April bestellbar sein soll. :grin: