Technische Infos vor Auftrag benötigt

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Jamilas
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 28.01.2007, 14:56
Wohnort: Grafenrheinfeld

Technische Infos vor Auftrag benötigt

Beitrag von Jamilas » 10.02.2007, 14:59

Hallo,
ich bin hier neu im Forum und da ich über KD nur Standardantworten erhalte, poste ich mal meine Fragenliste mal hier. Meine E-Mail an KD war:
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Hallo Kabel Deutschland,
ich habe folgende technische Fragen zu Kabel Phone / Kabel Internet:
1) Welche Geschwindigkeit ist an meinen Wohnort möglich (4200 kBit/s)? [Die T-COM stellt mir aufgrund der Leitungslänge nur 378kBit/s zur Verfügung, gibt es so eine reduzierte Geschwindigkeit auch bei KD, da es immer wieder heißt bis zu 4200 kBit/s?]
2) Kann ich meine Telefonanlage Auerswald ETS4308-I über einen Auerswald Analog-Digitalwandler weiterbenutzen (wird im Internet in vielen Foren als möglich bezeichnet)? An der Telefonanlage ist die Türsprechanlage sowie der Türöffner angeschlossen. Auf diesen Komfort möchte ich nicht verzichten.
3) Im Keller habe ich einen Hausanschluss-Verstärker Kathrein VOS 28/FR 230135 (Frequenzbereich: 47-606MHz / Passiver Rückweg bei: 4-25MHz). Kann ich diesen weiterbenutzen?
4) Am Hausanschlußverstärker ist ein Verteiler Kathrein EBC 08 272636 (8fach) angeschlossen (Impedanz: 75 Ω / Frequenzbereich: 5-1000 MHz). Von dort aus geht es sternförmig in die einzelnen Zimmer. Ein Anschluß wäre im Keller noch frei für die Verbindung mit der Telefonlage. Im Arbeitszimmer (ca. 32m doppelgeschirmtes Antennenkabel vom Keller in das Obergeschoß) möchte ich einen PC möglichst über ein Ethernet-Netzwerkkabel anschließen. Ist es möglich die Telefonanlage im Keller sowie den PC im Arbeitszimmer an einen (oder zwei) Kabelmodems anzuschließen ohne neue Leitungen zu ziehen? (Zwei Adern vom DSL-Anschluß würden aber zur Verfügung stehen.)
5) Müssen alle Antennensteckdosen durch Modem-Steckdosen ersetzt werden? Welche Kathrein-Modem-Steckdose empfehlen Sie für Sternleitungsysteme (ESM 20 / ESM 30 / ESM 40)?
6) Gibt es eine Preisliste von KD für die im Haus notwendige Installationsmaterialien?

Vielen Dank!

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24083
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Re: Technische Infos vor Auftrag benötigt

Beitrag von Heiner » 10.02.2007, 15:02

1. Müssten wir erstmal wissen wo du wohnst.
2. Weiß ich nicht.
3. Ich gehe mal davon aus dass der nicht rückkanalfähig ist, also nein. Rückweg kann man ja eher als was anderes bezeichnen.
4. Weiß ich nicht so genau, gehe aber von nein aus.
5. Glaube das muss nur die Hauptdose, an der das Modem ist.
6. Denk schon. Hab aber im Moment dazu keinen Link auf Lager.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity, kostenloser zusätzlicher LTE-Router mit 100 GB Inklusivvolumen
Streaming-Abos: Netflix, Sky Ticket (Entertainment + Cinema)

Benutzeravatar
Power-Gamer2004
Kabelfreak
Beiträge: 1291
Registriert: 20.05.2006, 02:40
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Technische Infos vor Auftrag benötigt

Beitrag von Power-Gamer2004 » 10.02.2007, 15:06

Da ich nicht alles weiß beantworte ich dir einfach was ich weiß:

1.)Bei Kabel Highspeed erreichst du immer die Geschwindigkeit die du bestellst. Da dies technisch anders läuft wie über die Telefonleitung.
2.)Sollte gehen.
3.)Technisch gesehen ist es möglich aber der Verstärker muss noch richtig angepasst werden, dies macht in der Regel der KD-Mitarbeiter vor Ort.
4.)Ich kann dir soweit nur sagen das man nur ein Modem pro Kunde bekommt.
5.)Es wird nur eine Kabeldose ausgetauscht zu einer Multimedia-Dose.
Zu 6. sage ich besser nichts da es bei mir damals kostenlos war und ich nicht weiß wie es mittlerweile ist.
Kabel Digital Home (Pace/Humax)
Kabel Highspeed 32000/2000 (12.02.08) + Kabel Phone Flat
Scientific Atlanata WebSTAR EPX2203 + D-Link DI-524
Sky
DVB-C (Humax PR-1000HD + Pace)
DVB-S (SkyStar 2 + Humax PR-Fox)
Bose 5.1-System

Service-KD
Newbie
Beiträge: 95
Registriert: 06.02.2007, 20:39
Wohnort: Weimar

Beitrag von Service-KD » 10.02.2007, 18:30

Der Verstärker wird zu 99% gewechselt. Es ist nur an einer Dose möglich das Modem anzuschließen. Oder die KDG baut dir noch eine im Keller an, damit du dein Tel. vom Keller aus verteilen kannst. Aber dann mußt du dein Rechner über Lan oder Wlan vom Keller aus verbinden. Alle anderen Dosen werden für den Rückweg gesperrt, mit rückkanalsperren. Ein 2. Modem bekommst du nur wenn du auch einen 2. Vertrag abschließt. Pro vertrag gibt es immer nur ein Modem.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30290
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Beitrag von twen-fm » 12.02.2007, 15:22

@Service-KD: Eine Frage: Bei uns wurde vor etwa einen Monat auch Kabel Internet "eingebaut", aber wieso haben wir immer noch den "alten" Wisi Hausanschluss-Verstärker der "nur" bis 450 MHz geht und von Mai 1992 ist, im Keller :question:
Keine Signatur mehr!

Service-KD
Newbie
Beiträge: 95
Registriert: 06.02.2007, 20:39
Wohnort: Weimar

Beitrag von Service-KD » 12.02.2007, 20:53

ist das ein einfam. haus oder ein mehrfam haus?

Jamilas
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 28.01.2007, 14:56
Wohnort: Grafenrheinfeld

Beitrag von Jamilas » 12.02.2007, 20:54

1) Welche Geschwindigkeit ist an meinen Wohnort möglich (4200 kBit/s)?
Antwort:
Kein Leistungseinbruch bei steigender Reichweite bei Kabel Internet. Bei steigender Reichweite im DSL Netz nimmt die Übertragungsbandbreite ab, hingegen hat Kabel keinen Leistungseinbruch.
Dies bedeutet bei mir: 378 kBit/s mit T-COM DSL (ca. 3km von der Verbindungsstelle entfernt) aber 4200 kBit/s bei Kabel Deutschland. :-)

2) Kann ich meine Telefonanlage Auerswald ETS4308-I über einen Auerswald Analog-Digitalwandler weiterbenutzen?
Antwort:
Gemäß dem folgenden Thread müsste es gehen:
"Erste Erfahrungen mit Auerswald Analog/ISDN-Converter"
http://www.buergernetz-balzfeld.de/bb/v ... .php?t=511

3) Im Keller habe ich einen Hausanschluss-Verstärker Kathrein VOS 28/FR 230135 (Frequenzbereich: 47-606MHz / Passiver Rückweg bei: 4-25MHz). Kann ich diesen weiterbenutzen?
Antwort:
Der Hausanschlußverstärker muß wahrscheinlich gewechselt werden.
Grund:
Der IP-Upstreambereich geht von 5 bis 65 MHz (Rückweg). -> Die Bandbandbreite für den Rückweg ist zu schmal.
Der IP-Downstreambereich geht von 87,5 bis 862 MHz (z.B. 546 - 570MHz.) -> Das würde gehen.

4) Verkabelungsfrage
Antwort:
Die beste Lösung ist, das Kabelmodem in den Keller neben der Telefonanlage zu setzen. Das Kabelmodem kann man dann mit den Auerswald Analog/Digitalwandler verbinden sowie mit einen WLAN-Router, von den man drahtlos im ganzen Haus surfen kann.

5) Müssen alle Antennensteckdosen durch Modem-Steckdosen ersetzt werden? Welche Kathrein-Modem-Steckdose empfehlen Sie für Sternleitungsysteme (ESM 20 / ESM 30 / ESM 40)?
Antwort:
Nein, es muß nur die Dose gewechselt werden, an der das Kabelmodem angeschlossen wird.

6) Gibt es eine Preisliste von KD für die im Haus notwendige Installationsmaterialien?
Antwort:
Diese Frage ist noch offen.

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24083
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 12.02.2007, 20:54

twen-fm hat geschrieben:@Service-KD: Eine Frage: Bei uns wurde vor etwa einen Monat auch Kabel Internet "eingebaut", aber wieso haben wir immer noch den "alten" Wisi Hausanschluss-Verstärker der "nur" bis 450 MHz geht und von Mai 1992 ist, im Keller :question:
Hehe, nen Wisi haben wir auch. Wisi VS 64.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity, kostenloser zusätzlicher LTE-Router mit 100 GB Inklusivvolumen
Streaming-Abos: Netflix, Sky Ticket (Entertainment + Cinema)

Benutzeravatar
Ramone
Newbie
Beiträge: 79
Registriert: 09.02.2007, 22:13
Wohnort: Gersthofen

Beitrag von Ramone » 12.02.2007, 21:19

Huhu!! hab die Antwort zu 6. gefunden:
ja, es gibt eine Preisliste, hier der LINK dazu
ich nehme an, das, was Du suchst, ist ab Punkt 5.5.
*~*~*~* Phantasie ist wichtiger als Wissen - denn Wissen ist begrenzt *~*~*~*
--------------
Albert Einstein --------------