Upload(aus "Neue Tarife ab 04.06.2007")

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
Kabelmensch
Insider
Beiträge: 2641
Registriert: 29.01.2007, 21:21
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Kabelmensch » 02.06.2007, 13:55

ogn205 hat geschrieben: Es hätte zwar mehr Bandbreite - insbesondere Upload - sein können (das kann es immer), [...]
Naja, einen "heißen" Upload brauch man ja meist für P2P ... und das bedingt den Betrieb eines Servers ... steht da nicht was in den AGB ....

Ups ;-)
Inzwischen ohne Signatur.
Meine Heimseite steht im Bild (aka Avatar).

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24083
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 02.06.2007, 14:04

Ich zitiere:
Der Kunde ist verpflichtet, [...] den Zugang zum Internet nicht zum Betreiben eines Servers zu benutzen.
Mmmh... gilt dass denn auch für Webspaces? Sprich wenn man z.B. bei SK-Web nen Webspace hat, darf man das nicht wenn man bei KDG Kunde wäre? Das ist ja doof.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity, kostenloser zusätzlicher LTE-Router mit 100 GB Inklusivvolumen
Streaming-Abos: Netflix, Sky Ticket (Entertainment + Cinema)

Benutzeravatar
b1b0p
Newbie
Beiträge: 91
Registriert: 02.06.2007, 13:52
Wohnort: Hameln

Beitrag von b1b0p » 02.06.2007, 14:11

Hier geht es um den eigenen Rechner der dann als Server dienen würde. Was bei Webspace nicht der Fall ist...

Wobei das auch nicht mehr so eng gesehen wird, denn auch manche online Gamer stellen einen "Server" zur Verfügung wenn sie über Ihren Rechner ein Spiel eröffnen.
Und hohen Upload immer mit P2P in Verbindung zu bringen, ist auch aus der Luft gegriffen ;)

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24083
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 02.06.2007, 14:13

Achso... naja beim eigenen Rechner isses ja klar, das dürfte denke ich bei den meisten Betreibern nicht gern gesehen sein... wobei eigentlich ja wirklich jeder Rechner eine Art Server ist, sofern er denn mit dem Internet verbunden ist.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity, kostenloser zusätzlicher LTE-Router mit 100 GB Inklusivvolumen
Streaming-Abos: Netflix, Sky Ticket (Entertainment + Cinema)

Kabelage
Newbie
Beiträge: 94
Registriert: 15.02.2007, 10:43
Wohnort: Lower-Saxony

Beitrag von Kabelage » 02.06.2007, 14:22

b1b0p hat geschrieben:Und hohen Upload immer mit P2P in Verbindung zu bringen, ist auch aus der Luft gegriffen ;)
War das jetzt ein einfaches Statement, oder hat das Bezug zu irgendeinem der Vorpostings?

Für welche Zwecke ist denn eine hohe Uploadrate noch zu gebrauchen, außer für P2P und für die gerne von mir als Beispiel gebrachten Digi-Foto-Dateien, die zu einem Printservice hochgeladen werden sollen?

Grüße
Kabelage
Internet: KD 32000/2000 kBit/s

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24083
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 02.06.2007, 14:25

-> Schnellerer Upload auf den eigenen Webspace, wenn man einen hat bei irgendeinem Betreiber - ich z.B. bei SK-Webhosting
-> wie b1b0p schon sagte, für Gamer die über ihren Rechner ein Online-Spiel eröffnen

Bei Gamern ist Kabel Internet ja sonst recht gut geeignet, weil gute Pings i.d.R.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity, kostenloser zusätzlicher LTE-Router mit 100 GB Inklusivvolumen
Streaming-Abos: Netflix, Sky Ticket (Entertainment + Cinema)

Kabelage
Newbie
Beiträge: 94
Registriert: 15.02.2007, 10:43
Wohnort: Lower-Saxony

Beitrag von Kabelage » 02.06.2007, 14:29

Heiner hat geschrieben:-> Schnellerer Upload auf den eigenen Webspace, wenn man einen hat bei irgendeinem Betreiber - ich z.B. bei SK-Webhosting
-> wie b1b0p schon sagte, für Gamer die über ihren Rechner ein Online-Spiel eröffnen

Bei Gamern ist Kabel Internet ja sonst recht gut geeignet, weil gute Pings i.d.R.
Upload auf Webspace kann ich nachvollziehen. Beim Gamen habe ich keine rechte Vorstellung, welches Datenvolumen da anfällt. Kennt sich da jemand aus?

Grüße
Kabelage
Internet: KD 32000/2000 kBit/s

Benutzeravatar
b1b0p
Newbie
Beiträge: 91
Registriert: 02.06.2007, 13:52
Wohnort: Hameln

Beitrag von b1b0p » 02.06.2007, 14:35

Upload brauch man ja meist für P2P
Hoher Upload, wichtig für das uploaden von Bildern, Videos etc.

VoIP, auch hier ist hoher Upload von Vorteil. Mutti spricht, Tochter spricht und dann noch irgendwo ein Video hochladen...eine Qual ;)

Ich persönlich tausche mit Freunden im Ausland sehr viel Videos, die sagen einfach mehr aus als Bilder. Mit hohem Upload einfach viel bequemer ;)

Benutzeravatar
Kabelmensch
Insider
Beiträge: 2641
Registriert: 29.01.2007, 21:21
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Kabelmensch » 02.06.2007, 17:43

b1b0p hat geschrieben: VoIP, auch hier ist hoher Upload von Vorteil. Mutti spricht, Tochter spricht und dann noch irgendwo ein Video hochladen...eine Qual ;)
Ein Glück nur, daß bei KDG der "Upload" für die Telefongespräche extra geht ;-)
Inzwischen ohne Signatur.
Meine Heimseite steht im Bild (aka Avatar).

Benutzeravatar
b1b0p
Newbie
Beiträge: 91
Registriert: 02.06.2007, 13:52
Wohnort: Hameln

Beitrag von b1b0p » 02.06.2007, 17:46

Das ist ja auch offiziell kein VoIP ;) Und nicht jeder nutzt Kabel Phone