Telefon/Internet über Kabel günstiger als bei Telekom&Co

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Torsten

Beitrag von Torsten » 01.09.2006, 16:28

Wenn man so in den verschiedenen Foren so list hat die KDG doch auch sehr häufig Störungen. Ich hatte bei der T-Com bisher noch keine Probleme. Einmal wurde mein Telefon und DSL von einen Baggerfahrer still gelegt. Dafür kann die T-Com aber ja nichts. Wurde aber auch innerhalb von kurzer Zeit repariert.

Benutzeravatar
Sebastian
Moderator
Moderator
Beiträge: 2307
Registriert: 27.05.2006, 10:14
Wohnort: Hameln

Beitrag von Sebastian » 02.09.2006, 11:19

Vor allem kann das auch beim Kabel Internet passieren.
Gruß ⓢⓔⓑⓐⓢⓣⓘⓐⓝ

Torsten

Beitrag von Torsten » 02.09.2006, 11:45

Also bei mir hat die KDG zur Zeit keine Chance mich als Kunden für Internet und Telefon zu gewinnen falls das Kabel mal soweit bei Uns ausgebaut werden sollte. So bald bei mir Verfügbar werde ich meinen vorhandenen T-Com Anschluß auf DSL 16000 Umstellen und ich bin voll und ganz zufrieden.

Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10395
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin

Beitrag von Knidel » 02.09.2006, 11:47

An Internet oder Telefon bei KDG habe ich auch kein Interesse.
Mir reichen schon die ständigen Ausfälle beim Fernsehen, da will ich wenigstens funktionierendes Internet haben.

Benutzeravatar
Robert
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 30.08.2006, 20:33

Beitrag von Robert » 02.09.2006, 20:31

Knidel hat geschrieben: Mir reichen schon die ständigen Ausfälle beim Fernsehen, da will ich wenigstens funktionierendes Internet haben.
Hier bei der ewt läuft Fernsehen, Telefon und Internet stabil. Ich habe rund um die Uhr die volle gebuchte Bandbreite.
35,40 € für Flat und Telefon + 12 € Kabelgebühr. Da kann man nicht meckern.

Benutzeravatar
Power-Gamer2004
Kabelfreak
Beiträge: 1291
Registriert: 20.05.2006, 02:40
Wohnort: Ludwigshafen

Beitrag von Power-Gamer2004 » 22.09.2006, 13:55

Diese Ausfälle sind eigentlich immer Regional bedingt.

Ursachen sind meistens alte Verstärker und Verteiler die nicht ausgewechselt wurden.

Seit bei mir alles ausgewechselt ist läuft das Internet rund.
Aber 4 Wochen Ausfall war ja wirklich auch lang genug.
Kabel Digital Home (Pace/Humax)
Kabel Highspeed 32000/2000 (12.02.08) + Kabel Phone Flat
Scientific Atlanata WebSTAR EPX2203 + D-Link DI-524
Sky
DVB-C (Humax PR-1000HD + Pace)
DVB-S (SkyStar 2 + Humax PR-Fox)
Bose 5.1-System

Benutzeravatar
JustMe
Fortgeschrittener
Beiträge: 109
Registriert: 14.10.2006, 03:17
Wohnort: Magdeburg

Beitrag von JustMe » 14.10.2006, 20:14

Hallo Thorsten!

Die schnellste Leitung der KDG ist derzeit die Flat oder das Paket Professional mit einer 10.200 kbit Leitung. Allerdings reicht für den normalen User eine Flat oder Pkaet Comfort (+) völlig aus. Diese Leitung hat 2200 kbit.

Torsten

Beitrag von Torsten » 15.10.2006, 08:51

JustMe hat geschrieben:Hallo Thorsten!

Die schnellste Leitung der KDG ist derzeit die Flat oder das Paket Professional mit einer 10.200 kbit Leitung. Allerdings reicht für den normalen User eine Flat oder Pkaet Comfort (+) völlig aus. Diese Leitung hat 2200 kbit.
Dafür soll es aber teilweise doch noch relativ viele Ausfälle geben. Hatten ja schon einmal ein Fall hier im Forum wo es mehrere Wochen gedauert hat. Da zahlen ich lieber etwas mehr und habe eine stabile Leitung. Zum anderen steht dieser Service der KDG bei mir auch nicht zur Verfügung. Für mich ist der Kabelanschluß immer noch Fernsehen. Nicht mehr und nicht weniger. Und da ich doch relativ viel aus dem Netz ziehe ist mir eine schnelle Leitung schon sehr wichtig. Deshalb werde ich auch sofort auf DSL 16000 umsteigen wenn es bei mir Verfügbar ist.

Benutzeravatar
JustMe
Fortgeschrittener
Beiträge: 109
Registriert: 14.10.2006, 03:17
Wohnort: Magdeburg

Beitrag von JustMe » 15.10.2006, 12:20

Du ziehst ziemlich viel aus dem Netz? Ich gehe mal davon aus du meinst Filesharing Programme. Bei diesen Programmen kommt es auch nur begrenzt auf deine Leitung an. Denn du kannst ja nur so schnell laden wie andere User dazu freigeben. Meist befindet sich die Downloadrate beim Filesharing so bei 30-40kbit.

Was die Stabilität angeht so muss ich dir sagen das das Internet über Kabel sehr stabil läuft. Da gibt es bei Arcor zum Beispiel mehr Ausfälle. Auch 1&1 hat in letzter Zeit ein paar Ausfälle gehabt. Zum anderen hast du bei KDG eine Flatrate ohne Zwangstrennung was darauf zurückzuführen ist das man eine feste IP von KDG bekommt.

Wen das stört sollte sich natürlich einen anderen Provider suchen. Aber von der Quali ist KDG beim Internet ziemlich gut.

Benutzeravatar
Power-Gamer2004
Kabelfreak
Beiträge: 1291
Registriert: 20.05.2006, 02:40
Wohnort: Ludwigshafen

Beitrag von Power-Gamer2004 » 15.10.2006, 14:12

Wenn du ein gutes Kabelnetz hast dann läuft Kabel Highspeed wirklich sehr stabil.
Kabel Digital Home (Pace/Humax)
Kabel Highspeed 32000/2000 (12.02.08) + Kabel Phone Flat
Scientific Atlanata WebSTAR EPX2203 + D-Link DI-524
Sky
DVB-C (Humax PR-1000HD + Pace)
DVB-S (SkyStar 2 + Humax PR-Fox)
Bose 5.1-System