Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen. Dies umfasst auch die Mobilfunkangebote von Vodafone Kabel Deutschland.
Forumsregeln
Forenregeln
okenny
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 31.10.2018, 13:34

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von okenny » 21.12.2018, 17:40

wilkommen :) :grin: Viel Spaß damit.

Es ist mir aufgefallen, dass meine Clients (PCs, VMs usw..) nicht alle 1Gb/s schaffen. Zumindest nicht mit den Browser Speedtests (DSL reports, speedtest.net usw..)

Mein Arbeitszimmer Rechner (i7-8700k 6 Kerne mit 10Gb ethernet zum Unifi Switch) bekommt wirklich immer >800Mbps.

Mein Wohnzimmer NUC (i5-7xxx 1Gb/s ethernet) und mein Laptop (i5-6200U 1Gb/s ethernet) schaffen es nur wenn sonst nichts im Hintergeund läuft, und selbst dann nicht immer, meistens nur 300Mbps bis 500Mbps.
Ich denke mein LAN ist ok, iperf3 zum QNAP NAS zeigt immer ~>950Mbps

Meine QNAP VMs (trotz 10Gb/s und i7 CPU) schaffen es auch nicht, bestimmt wegen dem Software.

Jetzt muss ich alles upgraden! :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
hameno
Fortgeschrittener
Beiträge: 165
Registriert: 19.03.2010, 15:38
Wohnort: Berlin

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von hameno » 21.12.2018, 18:08

Danke ;)
Router ist heute angekommen, Speedtest zeigte so ~930Mbit/s, der Upload scheint aber gestört zu sein, bekomme nur 8-QAM und ~30Mbit/s. Werde da im neuen Jahr mal eine Störung aufgeben. Ich vermute die Leitung zum Keller ist zu lang (6. Etage + einmal durchs ganze Gebäude zum Serverraum)

EDIT: Mit unseren LACP-LAGGs ist die Bandbreite kein Problem, bin zufrieden soweit
Zuletzt geändert von hameno am 21.12.2018, 18:14, insgesamt 2-mal geändert.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1339
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von Flole » 21.12.2018, 18:09

Wenn du das störst dann störst du das ganze Segment, sei doch so nett zu allen und gib sofort eine Störung auf.....

Benutzeravatar
hameno
Fortgeschrittener
Beiträge: 165
Registriert: 19.03.2010, 15:38
Wohnort: Berlin

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von hameno » 21.12.2018, 18:12

War vorher auch schon nur 16-QAM, sind vermutlich auch die einzigen im ganzen Gebäude (für uns wurde der Anschluss damals gelegt).
Jetzt bin ich erstmal im Urlaub für die nächsten zwei Wochen (wie fast alle im Büro), daher wirds vorm neuen Jahr eh nichts.

robert_s
Insider
Beiträge: 2610
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von robert_s » 21.12.2018, 18:46

hameno hat geschrieben:
21.12.2018, 18:08
EDIT: Mit unseren LACP-LAGGs ist die Bandbreite kein Problem, bin zufrieden soweit
Was meinst Du damit? Wo betreibst Du LACP-LAGG?

Benutzeravatar
hameno
Fortgeschrittener
Beiträge: 165
Registriert: 19.03.2010, 15:38
Wohnort: Berlin

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von hameno » 21.12.2018, 19:02

robert_s hat geschrieben:
21.12.2018, 18:46
hameno hat geschrieben:
21.12.2018, 18:08
EDIT: Mit unseren LACP-LAGGs ist die Bandbreite kein Problem, bin zufrieden soweit
Was meinst Du damit? Wo betreibst Du LACP-LAGG?
Im internen Netz zwischen pfSense und den Switches, d.h. es ist noch genug Bandbreite für internes Routing neben voller 1Gbit/s fürs Internet.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1339
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von Flole » 21.12.2018, 20:16

hameno hat geschrieben:
21.12.2018, 18:12
War vorher auch schon nur 16-QAM, sind vermutlich auch die einzigen im ganzen Gebäude (für uns wurde der Anschluss damals gelegt).
Jetzt bin ich erstmal im Urlaub für die nächsten zwei Wochen (wie fast alle im Büro), daher wirds vorm neuen Jahr eh nichts.
Das Segment ist nicht nur das Gebäude, sondern auch alles was da nebenan ist (zum Beispiel Nachbarn und das über mehrere Straßen hinweg). Bleibt nur zu hoffen das du da niemandem die Feiertage ruinierst.

AleksCee
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 12.11.2008, 19:34

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von AleksCee » 21.12.2018, 21:25

Blöde Frage aber wieviele QAM ist denn „normal“ bei welcher Bandbreite und wo findet man solche Infos?
Online-Status-Änderung einiger DSL Anschlüsse nach PLZ/Ort/ISP https://online-status.net | https://twitter.com/onl_status_net
FRITZ!Box Update Infos per Mail: https://www.palm-s.de/mailman/listinfo/fritz_box | https://twitter.com/FB_updates

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1339
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von Flole » 21.12.2018, 22:02

Im gesamten Segment sollten QAM64 sein, da es immer fürs ganze Segment festgelegt werden muss.

sch4kal
Fortgeschrittener
Beiträge: 342
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von sch4kal » 22.12.2018, 07:27

hameno hat geschrieben:
21.12.2018, 19:02
robert_s hat geschrieben:
21.12.2018, 18:46
hameno hat geschrieben:
21.12.2018, 18:08
EDIT: Mit unseren LACP-LAGGs ist die Bandbreite kein Problem, bin zufrieden soweit
Was meinst Du damit? Wo betreibst Du LACP-LAGG?
Im internen Netz zwischen pfSense und den Switches, d.h. es ist noch genug Bandbreite für internes Routing neben voller 1Gbit/s fürs Internet.
Bringt nur nichts, da der Flaschenhals zwischen Kabelrouter und pfSense liegt. Kannst dich ja mal an der Bastellösung von Robert beteiligen.