Neue Sender 2018 bei Vodafone Kabel Deutschland

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das digitale Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare digitale Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
DarkStar
Insider
Beiträge: 5969
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Neue Sender 2018 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von DarkStar » 06.12.2018, 22:11

Daran glaube ich nicht, was auch an deren Inhalt liegt.
Gute 80% des Programms ist ja nur in 4:3.

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 5863
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Neue Sender 2018 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Andilein » 06.12.2018, 22:17

DarkStar hat geschrieben:
06.12.2018, 22:11
Gute 80% des Programms ist ja nur in 4:3.
Wie bei RTLplus mit seinem, Gerichtsshow-Marathon :brüll:

Aber lassen wir uns ermal überraschen, was wir noch irgendwann bekommen... :kaffee:

Die beste Medizin gegen schlechtes Fernsehen lautet: RadioRadio und RadioRadio-Forum

Bitte diesen Link kopieren und weitergeben!


Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29221
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Neue Sender 2018 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von twen-fm » 06.12.2018, 22:38

Andilein hat geschrieben:
06.12.2018, 21:28

Mein alter 4:3-Fernseher war 12 Jahre im Dienst, bevor ich einen 16:9-Fernseher bekam. ALso auch "alte Krücken" können noch gut ihre Dienste machen.
Meine 63cm Röhre von WEGA aus Fellbach aus dem Jahr 1984, was später zu SONY WEGA wurde, hat bis Ende 1998 seine treuen Dienste ausgerichtet. Danach kam mein erster Panasonic Stereo Fernseher, den ich von Dezember 1998 bis November 2011 genutzt habe. Seitdem habe ich den Panasonic 32" VIERA...
Ich ja - wie gesagt -auch. Beim Heimatkanal weiss ich noch, das es nicht mehr "Sky-only" ist und man nach neuen Plattformen sucht. Bei Motorvision TV hieß es, man sei mit VDF in Verhandlung, weil sie ja gerne wollen. Dachte ich auch, das es noch in diesem Jahr klappt.
Ich glaube, das beide Programme bei VF eher hinten in der "Prioritäten-Liste" stehen, falls es solch eine überhaupt bei denen gibt.
Aber ich schätze, dass die neuen "HD-Premium-Sender" erst kommen, wenn das letzte Netz "analog-frei" ist. Dann kommen die auf 586 MHz, wo jetzt einsam der Sender tagesschau24 HD ist. Auf 2 oder 3 Frequenzen wäre ja auch noch Platz für paar HD-Sender. (glaube ich)
Naja, auf der 586 MHz werden (wohl noch) ARD Alpha HD und SR HD aufgeschaltet sowie eventuell Radio Bremen TV HD, falls dieser noch mit dazu kommen sollte. Das wären schon mal vier HD Programme der Öffis auf der Frequenz, der Platz für weitere Private oder Pay-TV-Programme in HD wäre weniger vorhanden...
Keine Signatur mehr!

DarkStar
Insider
Beiträge: 5969
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Neue Sender 2018 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von DarkStar » 06.12.2018, 22:45

Ich gehe fest davon aus, dass man nächstes Jahr die doppelten SD Sender in den Pay TV Paketen abschalten wird und so etwas Platz schaffen wird.
So wie es jetzt läuft macht es ja auch einfach keinen Sinn, man kann den Alt-SD Kunden problemlos HD Hardware stellen und die aktuelle Paketstruktur freischalten.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29221
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Neue Sender 2018 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von twen-fm » 06.12.2018, 22:55

Nach gut 10 Jahren "SD-HD-Simulcast" wäre das sicher keine schlechte Idee...
Keine Signatur mehr!

Chris4981
Fortgeschrittener
Beiträge: 101
Registriert: 06.05.2006, 14:19
Wohnort: Esslingen

Re: Neue Sender 2018 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Chris4981 » 07.12.2018, 06:04

Heimatkanal in HD..... macht gerade bei den älteren Produktionen keinen Sinn. Das wär upscaling pur.

spooky
Insider
Beiträge: 8535
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Neue Sender 2018 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von spooky » 07.12.2018, 06:42

Chris4981 hat geschrieben:
07.12.2018, 06:04
Heimatkanal in HD..... macht gerade bei den älteren Produktionen keinen Sinn. Das wär upscaling pur.
Komisch, 2001: odyssee im Weltraum gibt es inzwischen auf UHD.
Und der Film ist von Ende der 60er, also der Zeitraum wo auch die meisten Filme im Heimatkanal her sind.
Könnte ohne Probleme zu HD wandeln.
Vu+UNO 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 200/50

Chris4981
Fortgeschrittener
Beiträge: 101
Registriert: 06.05.2006, 14:19
Wohnort: Esslingen

Re: Neue Sender 2018 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Chris4981 » 07.12.2018, 09:17

Das ist weniger eine Frage des Alters als vielmehr eine Frage des Budgets der Filmemacher.
Nimm z.B. die Ottofilme, Drehzeit 85, 87, 89, aber mit reinen SD Kameras.

DVB-T-H
Fortgeschrittener
Beiträge: 105
Registriert: 28.03.2012, 21:29

Re: Neue Sender 2018 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von DVB-T-H » 07.12.2018, 09:19

spooky hat geschrieben:
07.12.2018, 06:42
Chris4981 hat geschrieben:
07.12.2018, 06:04
Heimatkanal in HD..... macht gerade bei den älteren Produktionen keinen Sinn. Das wär upscaling pur.
Komisch, 2001: odyssee im Weltraum gibt es inzwischen auf UHD.
Und der Film ist von Ende der 60er, also der Zeitraum wo auch die meisten Filme im Heimatkanal her sind.
Könnte ohne Probleme zu HD wandeln.
Exakt. Was auf Filmmaterial statt auf Videomaterial gefilmt wurde, kann immer in höherer Auflösung abgetastet werden - und das sieht man auch.

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 5863
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Neue Sender 2018 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Andilein » 07.12.2018, 09:32

Chris4981 hat geschrieben:
07.12.2018, 06:04
Heimatkanal in HD..... macht gerade bei den älteren Produktionen keinen Sinn. Das wär upscaling pur.
Genauso ist es ja auch - wie erwähnt - bei RTLplus. Da laufen auch alte Schinken. Und bei K1Classics und andere Filmsender, laufen Filme aus Zeiten wo HD entweder für "Heidelberg" oder für "Hello Dolly" stand, weil man noch weit entfernt war, von HDTV. :skull:

Die beste Medizin gegen schlechtes Fernsehen lautet: RadioRadio und RadioRadio-Forum

Bitte diesen Link kopieren und weitergeben!