Nach Umzug lediglich zwei TV-Sender

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Boris3D
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 09.10.2019, 13:34

Nach Umzug lediglich zwei TV-Sender

Beitrag von Boris3D » 09.10.2019, 14:18

Wir sind im September umgezogen und im Schlafzimmer bekommen können wir nur zwei Sender empfangen. Sat. 1 und RTL.
Mit dem gleichen Fernseher haben wir in der alten Wohnung um die 30 Sender empfangen.
Neuen Sendersuchlauf haben wir durchgeführt.
TV-Name ist "ok. Ole 221-B DVD D4"
https://www.hifitest.de/test/ausstattun ... vd_d4_9590

Startfrequenz: 106 KHz
End: 858 KHz
Suchintervall sowohl 1000 als auch 8000.

Woran könnte es liegen?

Im Haus sind noch zwei Sony-TVs, die ohne Probleme laufen.
Wohnen in Niedersachsen und sind im gleichen Ort umgezogen (26954).

Amadeus63
Insider
Beiträge: 2532
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Schleswig-Holstein-Süd

Nach Umzug lediglich zwei TV-Sender

Beitrag von Amadeus63 » 09.10.2019, 15:18

Hast Du die Wahl zwischen 64 QAM und 256 QAM beim Suchlauf? RTL und SAT 1 senden auf 122 MHz / 64 QAM, das Gros der Sender läuft aber via 256 QAM...

siehe : https://helpdesk.kdgforum.de/sendb/belegung-43.html
Zuletzt geändert von Amadeus63 am 09.10.2019, 15:21, insgesamt 1-mal geändert.
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / Kabel - Internet 200 / FritzBox 6591

robert_s
Insider
Beiträge: 3375
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Nach Umzug lediglich zwei TV-Sender

Beitrag von robert_s » 09.10.2019, 15:20

Boris3D hat geschrieben:
09.10.2019, 14:18
Woran könnte es liegen?
Fernseher fälschlicherweise mit der RADIO-Buchse verbunden?

Amadeus63
Insider
Beiträge: 2532
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Schleswig-Holstein-Süd

Nach Umzug lediglich zwei TV-Sender

Beitrag von Amadeus63 » 09.10.2019, 15:27

Dann passt aber eigentlich das Universalkabel nicht mehr....

Um einzugrenzen ob der TV oder SZ-Anschluss das Problem ist, 1 Sony testweise im SZ anschließen. Läuft alles, ist die Dose o.k. Wenn nein, liegt es daran.
Gegentest, O.K. im WZ - laufen alle Sender, Gerät in Ordnung, wenn nein, Gerät als Ursache...
(Voraussetzung, Suchlauf beim O.K. wurde korrekt durchgeführt - 30 Sender wäre auch viel zu wenig als Ergebnis)
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / Kabel - Internet 200 / FritzBox 6591

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13100
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Nach Umzug lediglich zwei TV-Sender

Beitrag von berlin69er » 09.10.2019, 15:30

30 Sender wären aber auch viel zu wenig.
Kann es sein, dass das noch Kabel Analog war?
Wenn der TV einen DVB-C Tuner hat, dann nur damit suchen.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

Amadeus63
Insider
Beiträge: 2532
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Schleswig-Holstein-Süd

Nach Umzug lediglich zwei TV-Sender

Beitrag von Amadeus63 » 09.10.2019, 15:32

lt. Datenblatt steht da DVB-C - digitaler SL 64 / 256 QAM, Intervall 8000, Start - und Endfrequenz können so bleiben
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / Kabel - Internet 200 / FritzBox 6591

Boris3D
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 09.10.2019, 13:34

Re: Nach Umzug lediglich zwei TV-Sender

Beitrag von Boris3D » 09.10.2019, 19:32

Ich habe den TV jetzt in einem anderen Zimmer angeschlossen und dort werden knapp über 400 Sender gefunden (mit gesperrten Sendern). RTL und Sat. 1 haben hier aber Störungen (kein Rauschen, eher so Aussetzer im Bild und Tin - kann ich schlecht beschreiben). Alle anderen gängigen Sender scheinen normal zu funktionieren.

Also scheint das Problem der Anschluss im Schlafzimmer das Problem zu sein. Kann ich da selbst was machen oder an wen kann ich mich da wenden?

Amadeus63
Insider
Beiträge: 2532
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Schleswig-Holstein-Süd

Nach Umzug lediglich zwei TV-Sender

Beitrag von Amadeus63 » 09.10.2019, 21:27

Störungen beim RTL/SAT1 - Empfang deuten oft auf eine Antennendose hin, welche 122 MHz nicht gut abdeckt. Da könnte ein Tausch helfen.
Der Typ hängt davon ab, was aktuell verbaut ist (Durchgangsdose, Enddose).

Auch im SZ wäre die Antennendose zu prüfen, wobei es 'komisch' ist, wenn dort nur die 122 MHz funktioniert. Stellt sich die Frage, woher bezieht die dortige Antennendose das Signal bzw. wie ist der Signalweg ab dem Hausübergabepunkt?

MFH/Mietwohnung > eigentlich Vermietersache
EFH/eigene WHG > Deine Aufgabe bzw. Techniker einschalten
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / Kabel - Internet 200 / FritzBox 6591