Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Johut
Kabelexperte
Beiträge: 612
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Beitrag von Johut » 20.02.2019, 18:12

Schade dass nicht auch France 2 unverschlüsselt ist und das TF1 und M6 nicht eingespeist werden. Im Saarland kann man aufgrund der starken Power Sender die 7 DVB-T Muxe aus Frankreich sicherlich fast überall empfangen.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30051
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Beitrag von twen-fm » 20.02.2019, 19:21

VF und Kundenfreundlichkeit? Für die ist das ein Fremdwort! :roll:
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11853
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Beitrag von DerSarde » 20.02.2019, 19:22

twen-fm hat geschrieben:
20.02.2019, 19:21
VF und Kundenfreundlichkeit? Für die ist das ein Fremdwort! :roll:
Naja, ich finde schon, dass KDG früher schlimmer war...
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30051
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Beitrag von twen-fm » 20.02.2019, 19:58

Das ist wie so oft im Leben eine "Ansichtssache". In einigen Bereichen sind sie durchaus besser geworden, in anderen etwas weniger. Allerdings sollte durchaus noch einiges unternommen werden, um wirklich konkurrenzfähig (oder besser) zu werden.

Aber das würde hier OT werden.
Keine Signatur mehr!

KimKabelSüdholstein
Fortgeschrittener
Beiträge: 308
Registriert: 11.10.2011, 23:41
Wohnort: Trittau (Schleswig-Holstein)

Re: Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Beitrag von KimKabelSüdholstein » 26.02.2019, 10:17

Und warum ist France 2 weiterhin verschlüsselt?.
Merkwürdig sind die Regelungen zum Teil.
- Kabelanschluss (6,72;)
- Sagemcom DCI85HD
- Watch Best TV GB (15,00;€)
- Netflix (3,99;€)
- DAB+ SH/HH
- Internet Radio
- o2-VDSL 50 MBit/s (24,99;€)

Johut
Kabelexperte
Beiträge: 612
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Beitrag von Johut » 26.02.2019, 10:29

An alle im Saarland: Wird die spezielle überregionale Sat.-Version von France 3 eingespeist oder die dort terrestrisch empfangbare Version mit dem Regionalisierung "Lorraine-Metz"?

Das weiterhin France 2 verschlüsselt eingespeist wird ist auch für mich logisch nicht nachvollziehbar. Die Verschlüsselung könnte Vodafone nun bei allen Nicht-Pay-TV-Sendern abschalten.
Auch die Verschlüsselung der spanischen und italienischen Programme könnte man ruhig einstellen. Es ist nicht erklärbar, warum für manche ausländischen Programme (sofern diese keine Pay-TV-Sender sind) überhaupt ein extra Abo abgeschlossen werden muss. Diese Programme wie z. b. TVE Intern. und TVE 24 Horas, sowie das Auslandsprogramm von RTP (Portugal) sind offizielle Auslands- und keine PayTV-Programme und sollten zumindest in Europa überall unverschlüsselt im Kabel genauso wie schon immer über Satellit empfangbar sein. Es ist eine Schande, welche schon an Rassismuss grenzt, das die Bevölkerung aus dem einen Land ihre Heimat-Programme umsonst empfangen kann, und aus dem Anderen Land nicht. Außerdem sollten endlich mal die noch fehlenden Teletexte aufgeschaltet werden, wie z.b. bei HRT1 und Duna TV und TVR Int. Die EU, welche ja sonst überall mitsprechen will sollte auch hierüber mal wachen.
Zuletzt geändert von Johut am 26.02.2019, 10:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6066
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Beitrag von Andilein » 26.02.2019, 10:32

Ich vermute, das hängt damit zusammen, das France 3 & 5 in Saarland auch analog drin waren. Warum wir das Glück haben, dass die 2 Sender nun deutschlandweit unverschlüsselt sind - anstatt nur in Saarland - das weiss nur VDF selber.

Andilein bei Facebook und Youtube


Johut
Kabelexperte
Beiträge: 612
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Beitrag von Johut » 26.02.2019, 10:47

France 5 wurde im Saarland nicht analog eingespeist, dafür aber France 2 und früher auch TF1. TF1 wird leider gar nicht mehr eingespeist.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9622
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Beitrag von spooky » 26.02.2019, 11:03

France 2 verschlüsselt
France 3 unverschlüsselt
France 5 unverschlüsselt
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30051
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Beitrag von twen-fm » 26.02.2019, 14:45

France 24 ist auch weiter verschlüsselt.

@Johut: Warum beschwerst du dich nicht bei "Mediapool", welcher all die von dir genannten (Free-TV-)Programme als Pay-TV-Pakete vermarktet? Was die fehlenden Teletexte angeht: Was glaubst du, wieviel mal das Foren-Team die ex-KDG-ler darauf aufmerksam gemacht hat? Passiert ist nichts und es wird in dieser Hinsicht auch nichts mehr werden! :nein:
Keine Signatur mehr!