Kabel TV im Reihenhaus über Antennenkabel , kein IP TV

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: Kabel TV im Reihenhaus über Antennenkabel , kein IP TV

Beitrag von in-need-for-speed » 07.09.2018, 18:11

Na toll, jetzt habe ich auch noch die Threads verwechselt. Wieviele Geräte bzw. Smartcards wolltest Du nochmal?

Die letzten beiden Posts habe ich schonmal angepasst.

Wurzelzwerg
Fortgeschrittener
Beiträge: 287
Registriert: 23.08.2016, 07:48

Re: Kabel TV im Reihenhaus über Antennenkabel , kein IP TV

Beitrag von Wurzelzwerg » 07.09.2018, 20:32

So viele Einmalkosten werden es schonmal nicht.
Eine Karte mit Vertrag ist schon da. Den auf einen Kabelanschluss zu erweitern kostet nix einmalig. Das Gleiche gilt für ein Upgrade auf VodafoneTV. Macht dann der Umzugsservice unter 0800 7 23 96 53.
Die Zusatzkarten kosten normalerweise 29,99 für die Bereitstellung. Wenn es gleich 2 und ein Kabelanschluss werden, kann man ja mit dem Kundenbetreuer im Umzugsservice etwas verhandeln. 10€ Rabatt pro Karte sind sicher drin. Du musst auch kein CI+ von VFKD nehmen, kannst auch im Handel eins kaufen!

Wenn es noch mehr Karten werden, geht es einfach immer nach dem Schema weiter: 1 Karte kostenpflichtig + 2 zusätzliche.

kingscore
Fortgeschrittener
Beiträge: 195
Registriert: 07.10.2011, 07:48

Re: Kabel TV im Reihenhaus über Antennenkabel , kein IP TV

Beitrag von kingscore » 10.09.2018, 05:53

Vielen Dank erstmal fuer die ganzen Antworten!

kingscore
Fortgeschrittener
Beiträge: 195
Registriert: 07.10.2011, 07:48

Re: Kabel TV im Reihenhaus über Antennenkabel , kein IP TV

Beitrag von kingscore » 11.09.2018, 17:27

Eine weitere Frage,

wenn ich Vodafone Connect TV für 15€ an der Umzugshotline buche (für das Reihenhaus/Eigenheim) und denen sage das ich bereits 3,90 für HD bei denen habe dann müsste das ja langen, was ist wenn ich dann im gleichen Gespräch noch DSL Cable 100 oder 200 buche (bin in dem Bereich dann Neukunde) , bekomme ich dann im Telefonat auch die 100€/120€ Gutschrift die momentan bei Online Abschluss geboten wird , wenn ja kann ich dann am Telefon auch einen Werber aus dem Bekanntenkreis angeben, oder am besten nur TV über die Hotline bestellen und den DSL Cable dann gesondert Online auf der Vodafone Seite buchen?
Ich würde gerne beim Technikereinsatz sparen , nicht das der 2x kommt und abrechnet, vielleicht kann man das verbinden (TV und Cable DSL Schaltung)

Danke für Antwort

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: Kabel TV im Reihenhaus über Antennenkabel , kein IP TV

Beitrag von in-need-for-speed » 11.09.2018, 21:35

Im Prinzip müsstest Du einfach Vodafone TV Connect dazubuchen können, und kriegst (abwählbar) ein CI+ mit Smartcard dazu. Der Basic TV Tarif bringt aber keinen Rabatt für I&P. Nur der GigaTV oder der Vodafone TV Tarif mit KDG Festplattenreciever für 9,99€ +10€ kriegt -5€ als Rabatt bei parallelem Cable Internet Abschluss.

Internet und Telefon gesondert bestellen (z.B. über Ceck24.de) bringt nur was, wenn Du einen Try&Buy Tarif haben willst, oder auf keinen Fall einen HD-Recorder von Vodafone KDG. Sonst sind Kombitarife mit allem 3 günstiger. {Auch mal bei Check24.de checken!}

Peter65
Insider
Beiträge: 8965
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Kabel TV im Reihenhaus über Antennenkabel , kein IP TV

Beitrag von Peter65 » 11.09.2018, 23:07

kingscore hat geschrieben:
11.09.2018, 17:27
wenn ich Vodafone Connect TV für 15€ an der Umzugshotline buche (für das Reihenhaus/Eigenheim) und denen sage das ich bereits 3,90 für HD bei denen habe dann müsste das ja langen,
Ne, dazu buchen ist nicht wirklich.
Poblem, wenn ich den Eingangsbeitrag richtig deute (gehts darum überhaupt noch?), @kingscore es geht nicht um dich, sondern um eine Bekannte, da dürfte dir womöglich die Vollmacht fehlen.
Ganz einfach mal den Umzug melden und sehen was dann passiert.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

Wurzelzwerg
Fortgeschrittener
Beiträge: 287
Registriert: 23.08.2016, 07:48

Re: Kabel TV im Reihenhaus über Antennenkabel , kein IP TV

Beitrag von Wurzelzwerg » 13.09.2018, 08:16

kingscore hat geschrieben:
11.09.2018, 17:27
Eine weitere Frage,

wenn ich Vodafone Connect TV für 15€ an der Umzugshotline buche (für das Reihenhaus/Eigenheim) und denen sage das ich bereits 3,90 für HD bei denen habe dann müsste das ja langen, was ist wenn ich dann im gleichen Gespräch noch DSL Cable 100 oder 200 buche (bin in dem Bereich dann Neukunde) , bekomme ich dann im Telefonat auch die 100€/120€ Gutschrift die momentan bei Online Abschluss geboten wird , wenn ja kann ich dann am Telefon auch einen Werber aus dem Bekanntenkreis angeben, oder am besten nur TV über die Hotline bestellen und den DSL Cable dann gesondert Online auf der Vodafone Seite buchen?
Ich würde gerne beim Technikereinsatz sparen , nicht das der 2x kommt und abrechnet, vielleicht kann man das verbinden (TV und Cable DSL Schaltung)

Danke für Antwort
Der Vertrag wird dann an die neue Adresse verschoben und anschließend entweder auf BasicTV 3,99€ + Connect 15€ oder auf einen höheren Tarf umgestellt. Das CI+ Modul + Smartcard aus dem Basic kannst du dir ja schicken lassen und die Geräte die bisher zu dem 3,90er gehörten direkt für ne Zweitkarte nutzen.
Die üblichen Online-Angebote von vodafone.de bekommst du normalerweise auch am Telefon. Wichtig wäre nur zu beachten, dass den Kombirabatt (DVR oder Giga + I&P) nur bekommst, wenn beides Kabel ist. Für eine Werbeprämie gibt es eigentlich eine eigene Hotline bzw. es läuft online.
Peter65 hat geschrieben:
11.09.2018, 23:07
Ganz einfach mal den Umzug melden und sehen was dann passiert.
Rückruf vom Umzugsservice, weil Kabelanschluss nötig ist - danach s.o.

Das mit der Vollmacht ist natürlich ein wichtiger Punkt!