Berliner Kabelnetz

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von twen-fm » 02.12.2018, 18:40

Da lag ich wohl falsch mit meiner "Voraussage" vom 06. November.

Aber gut, so können sich die Fakten innerhalb kürzester Zeit ändern und hätte ich die Mail an die mabb nicht geschrieben, wären wir sicher alle überrascht worden was die Aufschaltung/Einspeisung an diesem Donnerstag angeht.

Wobei die Einspeisung vom Spreekanal keinen Sinn macht, da dort fast rund um die Uhr Juwelo läuft und die knapp 10 "Mischkanal-Anbieter", die dort noch übrig geblieben sind senden zu "Randzeiten" (wer schaltet denn überhaupt noch den Spreekanal um 19 Uhr ein?) und das diese nicht einmal mehr jeden Tag zu sehen sind (von der überflüssigen "Doppeleinspeisung" wegen Juwelo brauche ich erst recht nicht zu reden). :roll:

Das war früher noch ganz was anderes, als es noch in den 2000er Jahren "K1010" oder in den 1990er Jahren "Der Goldene Kanal", sehr viel mehr Mischkanal-Anbieter gab, aber auch die Übernahmen vom "Der Wetterkanal" bzw. "euronews" trugen deutlich zur Programmvielfalt bei! Mich wundert stark, das das Konzept des Spreekanal seit Jahren nicht verbessert oder erweitert wurde. Anscheinend geht es der mabb nur noch darum, das dafür zur Verfügung gestellte Geld zu verbrauchen.

Was ALEX BERLIN in HD angeht, das war früher oder später zu erwarten, da dieser in SD den Zusatz vor einiger Zeit bekommen hat. Wobei dies nicht immer eine Aufschaltung zu bedeuten hat, denn ANIXE hat auch den SD-Zusatz und die HD Version wird es wohl nie (mehr) im VF-Angebot geben...
Keine Signatur mehr!

hellseher
Fortgeschrittener
Beiträge: 148
Registriert: 23.10.2015, 21:27
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von hellseher » 05.12.2018, 22:04

Dass in Berlin France 3 und France 5 nicht eingespeist werden, ist angesichts der aus der Geschichte der Stadt immer noch sehr großen frankophilen Gemeinde, besonders in Reinickendorf und dem Norden Weddings, schon peinlich - auch Schulen mit französischem Abitur neben dem deutschen Abitur beklagen das angesichts ihrer zum Teil internationalen Schülerschaft

Gruß
Carpe Diem!

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von twen-fm » 05.12.2018, 22:52

Es gibt noch mehr, z.B. das französische Kulturzentrum "Centre Francais" in der Müllerstr. im Wedding mit dem Miniatur-Eiffelturm-Nachbau.

Wir werden die Gründe für die Nichteinspeisung nie mehr erfahren. Es gab Zeiten, wo es sogar analog drei französischsprachige TV Programme im Kabelnetz im Norden Berlins (also Wedding, Tegel/Reinickendorf) gab: TV5 (heute TV5 MONDE), Antenne 2 (heute France 2) und La Cinq (das franz. TELE 5)...das waren noch Zeiten.
Keine Signatur mehr!

robert_s
Insider
Beiträge: 3364
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von robert_s » 06.12.2018, 00:57

Knidel hat geschrieben:
02.12.2018, 15:25
Wie DerSarde hier bereits geschrieben hat, werden voraussichtlich ab dem 6.12.2018 ALEX Berlin HD und der Spreekanal eingespeist.
Bisher ist noch nichts davon zu sehen, aber der Tag ist ja auch noch jung...

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11941
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von DerSarde » 06.12.2018, 01:17

Aufschaltungen waren in den letzten Monaten frühestens um 8 Uhr, eher 9 Uhr. Direkt nach Mitternacht findet sowas nie statt.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

robert_s
Insider
Beiträge: 3364
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von robert_s » 06.12.2018, 01:24

DerSarde hat geschrieben:
06.12.2018, 01:17
Aufschaltungen waren in den letzten Monaten frühestens um 8 Uhr, eher 9 Uhr. Direkt nach Mitternacht findet sowas nie statt.
Ach so, ich dachte, das läuft vielleicht so wie bei der Analogabschaltung kurz nach Mitternacht ab...

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von Flole » 06.12.2018, 02:01

Das mit der Analogabschaltung wird ja nur gemacht um die Auswirkungen möglichst gering zu halten. Wenn man nun einen Sender dazupackt hat das ja keinen großen Internetausfall und Ausfall mehrerer TV Kanäle zur Folge.

hellseher
Fortgeschrittener
Beiträge: 148
Registriert: 23.10.2015, 21:27
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von hellseher » 06.12.2018, 18:13

Alex HD auf 594 MhZ
Spreekanal (in SD) auf 594 MhZ
Sparhandy (in SD) auf 538 MhZ

aufgeschaltet
Carpe Diem!

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von twen-fm » 06.12.2018, 18:48

Die haben sich aber sehr lange Zeit gelassen mit der Aufschaltung der "Berliner".
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
Lars.Berlin
Kabelexperte
Beiträge: 708
Registriert: 25.12.2015, 13:57
Wohnort: Berlin-Pankow

Re: Berliner Kabelnetz

Beitrag von Lars.Berlin » 06.12.2018, 19:27

Sparhandy, was für ein Schrott !? :kotz: :kotz: :kotz:
Da beweihräuchern se sich doch nur gegenseitig.
Zumahl, es den Sender auch in HD gibbet.
Aber ne prima SD-Aufschaltung, hat schon was !? :wand: :wand: :wand:
Greetz Larsi

Lieber fernsehgeil als radioaktiv

1&1-DSL-250 MBit/s mit FRITZ!Box-7590 in schwarz, (1&1-Edition)
85 cm Astro/Kathrein-Spiegel, 13,0°E & 19,2°E
VFKDG-Kabelanschluss, voll ausgebaut (862 MHz)
2x Vodafone-Basic-TV-Cable auf G09
1x Kabel-Digital-Home-HD auf G09
3x Coolstream-Tank, 2x DVB-S2, 2x DVB-C, 1TB-HDD
2x Coolstream-Link, 1x DVB-C/T2
1x Coolstream-Link, 1x DVB-S2
1x AX-HD51-4K-UHD, 2x DVB-SX, 2x DVB-CX/T2, 1TB-HDD