Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das digitale Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare digitale Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
wilmington
Fortgeschrittener
Beiträge: 187
Registriert: 15.04.2012, 19:11

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von wilmington » 03.01.2019, 15:52

Wäre ja aber auch nur Spekulation. ;-)

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11109
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von DerSarde » 03.01.2019, 16:11

wilmington hat geschrieben:
03.01.2019, 15:52
Wäre ja aber auch nur Spekulation. ;-)
Ja, klar. Es geht ja um die Chancen auf Einspeisung (und gerne auch, was die Sender zu dem Zeitpunkt so preisgeben) und nicht unbedingt um tatsächliche Abschlüsse. Letztere erfahren auch wir eigentlich nie arg im Voraus...
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Chris4981
Fortgeschrittener
Beiträge: 107
Registriert: 06.05.2006, 14:19
Wohnort: Esslingen

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Chris4981 » 04.01.2019, 05:12

Exakt so ist es, es ist spekulativ, aber diverse Leute haben ziemlich viel Erfahrungen mit Medien und politischen Entscheidungen.
DerSarde gehört hier auch dazu und wenn man sowas liest, ist das für die meisten Leute sehr spannend, denn es ist sehr oft der Fall, dass die Voraussagen zutreffen.

Zudem - sind wir ehrlich, im Winter ist ein großes Loch und die Leute in den Foren wollen unterhalten werde, da war die Idee naheliegend.
Wir kopieren sicher das ein oder andere gegenseitig, aber das tut weder der einen, noch der anderen Seite weh. Im Endeffekt verdient weder der Vodafone- noch der Kabel Helpdesk etwas mit der Sache. Es ist ein Hobby, für welches wir beide Zeit und Geld (für den Webspace) investieren. Wäre schlimm wenn man sich da bekriegen würde. Eine gute Partnerschaft zahlt sich eher aus, denn wenn man intern Infos austauscht ergeben plötzlich Dinge einen Sinn und man sieht das Ganze statt nur sein Teil vom Puzzle. Wir konnten uns hier schon oft weiterhelfen. So gesehen punktet ihr dann auch, denn da durch kommt man dann oft gegenseitig an News.

Falls der Vodafone Helpdesk hier das gleiche Thema angehen will, ist das für mich kein Problem, ich profitiere hier von Belegungen und Analogabschaltdaten, so hat jeder Daten, die ihm für sein Projekt nutzen und weh tun können wir uns auch nicht, da wir keine Einnahmen generieren, die wegfallen können :) Aber nun genug Offtopic und um zurück zum Thema zu kommen,..... ich hoffe sehr auf Animal Planet HD in einem bundesweiten Angebot, denn die Inhalte sind wirklich gut und dieses Genre verträgt zwei Sender.

Benutzeravatar
Lars.Berlin
Kabelexperte
Beiträge: 653
Registriert: 25.12.2015, 13:57
Wohnort: Berlin-Pankow

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Lars.Berlin » 04.01.2019, 08:48

Chris4981 hat geschrieben:
04.01.2019, 05:12
..... ich hoffe sehr auf Animal Planet HD in einem bundesweiten Angebot, denn die Inhalte sind wirklich gut und dieses Genre verträgt zwei Sender.
Genau genommen, hätten wir dann mit "Animal Planet HD, 4 Sender neben "Geo Television HD", "National Geographic HD" sowie "Nat Geo Wild HD" der fast selben Sparte !?
Dann wäre ich eher für eine Einspeisung von "RTL Passion HD" !?

Grüßle Larsi
Greetz Larsi

Lieber fernsehgeil als radioaktiv

1&1-DSL-250 MBit/s mit FRITZ!Box-7590 in schwarz, (1&1-Edition)
0,85 cm Astro/Kathrein-Spiegel mit LNB's für 13,0°E & 19,2°E
VFKDG-Kabelanschluss, voll ausgebaut (862 MHz)
2x Vodafone-Basic-TV-Cable auf G09
1x Kabel-Digital-Home-HD auf G09
3x Coolstream-Tank, 2x DVB-S, 2x DVB-C, 1TB-HDD
2x Coolstream-Trinity, 1x DVB-C
2x Coolstream-Link, 1x DVB-C/T2
1x AX-HD51-4K-UHD, 2x DVB-SX, 2x DVB-CX/T2, 1TB-HDD

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 12919
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von berlin69er » 04.01.2019, 09:24

Ich wäre eher dafür die Anzahl der HD Sender auf einer Frequenz wieder zu verkleinern, um die Qualität wieder zu erhöhen.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem), DVB-T2 HD USB Tuner und 1TB Samsung 850 EVO SSD
Paket: Smartcard G09 mit Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD Komplett

Nicoco
Newbie
Beiträge: 70
Registriert: 30.08.2017, 16:46
Wohnort: Schermbeck [NRW]

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Nicoco » 04.01.2019, 23:55

Lars.Berlin hat geschrieben:
04.01.2019, 08:48
Genau genommen, hätten wir dann mit "Animal Planet HD, 4 Sender neben "Geo Television HD", "National Geographic HD" sowie "Nat Geo Wild HD" der fast selben Sparte !?
Dann wäre ich eher für eine Einspeisung von "RTL Passion HD" !?

Grüßle Larsi
Das sind eher zwei Sparten, Tierdokus laufen bei Animal Planet & Nat Geo Wild, generell Dokus laufen bei Nat Geo & Geo Television. In diese Sparte gehört dann aber auch noch der Discovery Channel mit rein.
RTL Passion haben wir bei Unitymedia auch schon, dafür eben nicht GEO Television.
Jeder Anbieter hat eben seine Vor- & Nachteile.

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 5961
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Andilein » 05.01.2019, 00:21

Ich glaube, mit Doku- und mit Spielfilm&Serien-Sender sind wir erstmal etwas gesättigt. Da wäre z.Bsp. bei Sport, Musik und Erotik noch Nachholebedarf. Früher gab es z.Bsp. bei den Sportsender auch spezielle Sportsender wie z.Bsp, Extreme spors Channel oder Motors TV u.s.w. Dann könnte man heuite u.a. Motorvision TV oder den AMS-Channel anbieten. Sollte den Extreme Sports Channel auch noch in HD geben und er auch noch in deutsch senden, wie damals - dann könnte man ihn wieder anbieten.

Und bei Musik haben wir keinen Sender in HD im Premiumpaket und das könnte man mit der Sparte Klassik z.Bsp. ergänzen, wenn wir da z.Bsp. Classica HD oder C-Music TV HD- ja, weiss, beide wurde von Stingray gekauft und heißen heute auch etwas anders.

Bei Erotik haben wir gerade mal 1 Sender und das auch nur in SD. Aber Erotiksender stehen bei mir nicht an vorderster Stelle.

Da sind mir die Sender wie Motorvision.TV und ein Klassiksender viel wichtiger und lieber ... :love: :anbet:

Die beste Medizin gegen schlechtes Fernsehen lautet: RadioRadio und RadioRadio-Forum

Bitte diesen Link kopieren und weitergeben!


Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29514
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von twen-fm » 05.01.2019, 00:38

Wenn ich meine Meinung dazu kundgeben darf und es wird etwas OT:

Weitere Dokusender, egal welcher Art stehen bei mir nicht wirklich hoch im Kurs. Selbst die bereits bestehenden überfliege ich meistens beim Zappen, sie sind bei mir noch unterhalb von Programmplatz 50, damit es nicht leer aussieht. Aber ich habe vor, einiges in die "ausgeblendete Liste" rüberzuschieben, allerdings nicht sofort. Mal schauen, wie sich das Programmangebot bei VF weiter entwickeln wird im laufe des Jahres, dann sehe ich weiter.

Von Serien und Spielfilm-Programmen habe ich eigentlich nur noch bei Silverline "Nachholbedarf" (die Sky eigenen Programme, die in HD fehlen blende ich aus) und es wäre klasse, wenn dieser endlich in HD aufgeschaltet werden würde, denn abseits von den Trash-Filmen die dort laufen, sind immer wieder richtig gute Filme z.B. aus Asien dabei, so z.B. die Original-Version von "Hachiko" aus Japan. Nachdem ich nun das Original gesehen habe, finde ich diese noch besser, als die US-Version. Ansonsten laufen dort Filme, die es so oder in der Art woanders nicht gibt und es gibt auch eine Welt ausserhalb der Hollywood-Blockbuster!

Bei den Sportsendern interessiert mich nicht wirklich vieles und meiner Meinung nach fehlt eigentlich nur noch ein Motorsportprogramm wie AMS Channel. Extreme SC war damals nicht schlecht, aber auch nichts grossartiges, so das dieser eher in die Kategorie "unwichtig" eingeordnet werden kann.

Musikmässig sollte im Angebot definitiv nachgerüstet werden, auch wenn Stingray Classica oder C-Music nicht wirklich meine Welt sind. Aber was anderes gibt es ja hierzulande gar nicht mehr, wenn ich die ganzen Musik-TV-Sender in UK oder auch in Italien so ansehe, da stockt einen der Atem... :shock:

Tja, und beim sogenannten "Rammel-Erotik-TV" brauche ich nichts mehr zu sagen: In Sachen "Softcore-Zeigefreudigkeit" war Playboy TV damals unerreicht und wenn es diesen damals in HD gegeben hätte, wäre dieser bis heute ein Highlight geblieben. Dagegen ist UN-Lust Pur 1 (seit nunmehr fast 10 Jahren!) und UN-Lust Pur 2 aka Beate-Uhse.tv nur noch die pure Langeweile, früher waren diese wenigstens abwechslungsreich. Heutzutage bringen sie tlw. sogar gleichzeitig (also zur selben Zeit) die gleichen Sendungen! :nein:

Fehlt noch was? Ich denke erst einmal nicht. Alle anderen Sparten sind mehr oder weniger gut abgedeckt.

OT Ende
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 12919
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von berlin69er » 05.01.2019, 10:52

twen-fm hat geschrieben:
05.01.2019, 00:38
Weitere Dokusender, egal welcher Art stehen bei mir nicht wirklich hoch im Kurs. Selbst die bereits bestehenden überfliege ich meistens beim Zappen, sie sind bei mir noch unterhalb von Programmplatz 50, damit es nicht leer aussieht. Aber ich habe vor, einiges in die "ausgeblendete Liste" rüberzuschieben, allerdings nicht sofort. Mal schauen, wie sich das Programmangebot bei VF weiter entwickeln wird im laufe des Jahres, dann sehe ich weiter.
Diese ganzen „Doku“Sender bringen zu 99% nur noch gescriptete Dokusoaps. Da wird die Kuh solange gemolken, bis alles überläuft und die Leute die Nase voll haben...
Sender, wie History oder Discovery sind mittlerweile leider nicht mehr anzusehen.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem), DVB-T2 HD USB Tuner und 1TB Samsung 850 EVO SSD
Paket: Smartcard G09 mit Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD Komplett

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 5961
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Andilein » 05.01.2019, 11:20

berlin69er hat geschrieben:
05.01.2019, 10:52
Diese ganzen „Doku“Sender bringen zu 99% nur noch gescriptete Dokusoaps. Da wird die Kuh solange gemolken, bis alles überläuft und die Leute die Nase voll haben...
Sender, wie History oder Discovery sind mittlerweile leider nicht mehr anzusehen.
Bei Planet, GEO und manchmal auch Nat Geo Wild laufen öfters gute Dokus über Tiere, Natur und Reisen. Da bleibe ich persönlich öfters mal dort hängen.
Und bei Spiegel TV Wissen laufen öfters mal gute Reportagen - auch wenn viele davon schon etwas älter sind und auch mehrmals gelaufen sind.

Ich finde es nur schade, das History nicht mehr soviel davon zeigt, was sein Name eigentlich verspricht. Dagegen bringt ja ZDFinfo mehr Geschichtsdokus...

Die beste Medizin gegen schlechtes Fernsehen lautet: RadioRadio und RadioRadio-Forum

Bitte diesen Link kopieren und weitergeben!