Umstellung TV-Altvertrag zum Jahresende?!

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
pr0g4m1ng
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 10.01.2013, 13:07

Umstellung TV-Altvertrag zum Jahresende?!

Beitrag von pr0g4m1ng » 14.12.2018, 17:19

Hi,

mein Sohn hat mir erzählt, dass heute ein "Vodafone Berater" da war um mitzuteilen, dass unser alter Kabel-TV-Vertrag (soweit ich mich recht erinnere ist das mehr oder weniger noch der Primacom-Vertrag, bevor Primacom das Gebiet an Kabeldeutschland abgab) ausläuft und wir zu guten Konditionen einen neuen rein digitalen Vertrag abschließen müssen.

Gibt es dazu irgendwelche handfesten Informationen im Internet oder kann das jemand bestätigen? Mir sind diese "Berater" immer etwas suspekt.

Nur zur Info: Wir sind aus Osnabrück. Die Digital-Umstellung war also schon. Wir haben aber nur die ~30 Sender die wir schon immer hatten und auch nicht in HD (was okay ist).

Benutzeravatar
Meister Voda
Moderator
Moderator
Beiträge: 336
Registriert: 18.10.2012, 20:01
Wohnort: 31141

Re: Umstellung TV-Altvertrag zum Jahresende?!

Beitrag von Meister Voda » 14.12.2018, 17:30

Wie gut die Konditionen sind, kommt immer darauf an, was du jetzt bezahlst…
Beste Grüße,
  • Meister Voda (aka Mr. T aka Mr. Taurus)

Lutze

Re: Umstellung TV-Altvertrag zum Jahresende?!

Beitrag von Lutze » 14.12.2018, 17:33

pr0g4m1ng hat geschrieben:
14.12.2018, 17:19
da war um mitzuteilen, dass unser alter Kabel-TV-Vertrag ausläuft.
Wenn das stimmt hättest du sicher schon eine Kündigung im Kasten gehabt. Blos nichts vorschnell unterschreiben vor allem nicht wenn dir das aktuelle Angebot ausreicht.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Umstellung TV-Altvertrag zum Jahresende?!

Beitrag von Flole » 14.12.2018, 18:42

30 Sender klingt etwas wenig.

Verträge müssen ja normalerweise ordentlich gekündigt werden, von daher würde ich da nichts tun wenn der Vertrag keine Befristung hat (was ja aber niemals gemacht wurde) und entweder auf eine Kündigung warten, oder wenn die nicht kommt und einfach nicht mehr abgebucht wird einfach weiterschauen, im Prinzip gibt es dann ja einen gültigen Vertrag und du musst ja nicht dafür sorgen das die ihr Geld abbuchen.

pr0g4m1ng
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 10.01.2013, 13:07

Re: Umstellung TV-Altvertrag zum Jahresende?!

Beitrag von pr0g4m1ng » 14.12.2018, 19:31

Ich glaube es sind etwas mehr als 30 Sender, aber wir haben nur rund 30 Sender einprogrammiert oder so.

Das mit der Kündigung stimmt natürlich auch, aber man ist ja etwas verunsichert wenn jemand kommt und sowas behauptet. Allerdings habe ich inzwischen auch ergoogelt dass diese Vodafone Berater einem helfen die Verträge zu optimieren. Das will ich gar nicht. Ich werde mal sehen ob ich dem widersprechen kann.

Danke Euch allen!

Lutze

Re: Umstellung TV-Altvertrag zum Jahresende?!

Beitrag von Lutze » 14.12.2018, 20:12

pr0g4m1ng hat geschrieben:
14.12.2018, 19:31
aber man ist ja etwas verunsichert wenn jemand kommt und sowas behauptet.
Das war der Sinn des Besuches
pr0g4m1ng hat geschrieben:
14.12.2018, 19:31
Allerdings habe ich inzwischen auch ergoogelt dass diese Vodafone Berater einem helfen die Verträge zu optimieren.
Da wird leider nicht selten die eigene Provision optimiert und nicht der Vertrag des Kunden.

pr0g4m1ng
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 10.01.2013, 13:07

Re: Umstellung TV-Altvertrag zum Jahresende?!

Beitrag von pr0g4m1ng » 14.12.2018, 20:26

Wisst ihr, ob man irgendwie weiteren Kontaktierungen durch Berater widersprechen kann?

Ich habe dazu nichts gefunden, aber ich habe bei Vodafone schon seit 2017 bei allen Werbeoptionen "Opt out" gemacht und ihnen jetzt nochmal geschrieben dass ich keine Kontaktierung durch Berater wünsche.

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13098
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Umstellung TV-Altvertrag zum Jahresende?!

Beitrag von berlin69er » 14.12.2018, 21:36

Nein, diese Art Berater putzen einfach jede Klingel...
Du kannst es aber an deine Hausverwaltung geben, die dann diesen Beratern über VF Hausverbot erteilen kann, wenn sich mehrere Mieter darüber beschwert haben.
Ansonsten: einfach abwimmeln! Es gibt keinen Grund irgendwas an der Haustür abzuschließen und schon gar nicht sofort!
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

kabel_fan
Kabelexperte
Beiträge: 765
Registriert: 28.01.2013, 11:16

Re: Umstellung TV-Altvertrag zum Jahresende?!

Beitrag von kabel_fan » 15.12.2018, 12:02

berlin69er hat geschrieben:
14.12.2018, 21:36
Ansonsten: einfach abwimmeln! Es gibt keinen Grund irgendwas an der Haustür abzuschließen und schon gar nicht sofort!
Und dann geht man in den shop, weil dort ja lauter nette Leute arbeiten und so ausführlich und detailliert beraten. Da unterschreibt man doch gerne - bis sich dann herausstellt, dass man ganz anderes besprochen hatte, das aber leider vor der Unterschrift nicht lesen konnte. Pech gehabt - kein Widerrufsrecht!
Aber auch die telefonische Auftragsabarbeitung ist nicht ohne Fallstricke, wie diverse Beiträge im offiziellem forum zeigen.
Nicht nur aus diesem Grund fahre ich seit Jahren mit meinem prepaid-Tarif bestens und mein handy kaufe ich mir selbst, wenn ich ein neues wirklich brauche. Muss ja auch nicht ständig die aktuellste Ausgabe sein.
Und sollte ich wirklich mal einen DSL-Vertrag brauchen, bestell ich einen VF-Mitarbeiter zu einem Notartermin :brüll:

reneromann
Insider
Beiträge: 4443
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Umstellung TV-Altvertrag zum Jahresende?!

Beitrag von reneromann » 15.12.2018, 21:59

@kabel_fan
Es ist aber wohl ein gewaltiger Unterschied, ob man sich selbst einen Berater in's Haus holt -oder- ob der "Berater" ungefragt vorbei schaut...