Verständnisfrage für Kabel-Neuling

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
mitohrhase
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14.07.2019, 13:20

Verständnisfrage für Kabel-Neuling

Beitrag von mitohrhase » 14.07.2019, 13:57

Hallo zusammen,
ich bin bisher über Satellit mit Fernsehen versorgt. Da ich demnächst umziehe wird sich dies aber ändern und ich werde zu Kabel wechseln. Die letzten zwei Tage habe ich mich schlau gemacht, was denn für mich in Frage kommt bzw was ich an Tarifen benötige, sehe hier aber noch an einigen Stellen das "Kabel vor lauter Strippen" nicht mehr. :confused:

In der neuen Wohnung befindet sich ein gemeinsamer Hausanschluss von Vodafone KD. Dieser ist modernisiert / digitalisiert auf 862 MHz (Bereich Oldenburg).
Ich nehme auch an, dass ich in den Nebenkosten diesen Anschluss / die Nutzung bezahlen werde.
Die Internetleitung wird eine "RED Internet & Phone 400" werden.
Ich schaue TV mit einem Beamer, angespielt von einer Vu+ Solo 4k. Da wird auch nichts gerüttelt und gemacht, diese "GigaTV" Box kommt mir nicht ins Haus - Kein Alexa und auch kein Harmony-Support :motz:. Sky ist nicht vorhanden, aber eine HD+ Karte. Diese habe ich aber bereits gekündigt und ist auch in einem Monat beendet. Ich möchte also in der neuen Wohnung auch wieder bspw. Sat1, RTL und co in HD Qualität schauen können.

Frage 1: Laut dem Wiki Preisübersicht habe ich im Bereich "Grundpakete für Altkunden, ENV mit VVO sowie MNV" und "Digitaler Kabelanschluss" die Bestandteile "Vodafone TV Connect" und "Vodafone Basic TV". Ein "Berater" hier in meiner jetzigen Stadt meinte, ich bräuchte dann aber noch eine Smartcard für 3,99 zum TV schauen, da ich ja keine GIGABox möchte. Warum müsste ich jetzt eben diese Smartcard für 3,99 € monatlich buchen, welche mir laut der Preisübersicht-Liste auch nur Vodafone Basic TV freischaltet? Das ist doch überflüssig ?!. Also Kabel aus der Wand in die Vu+ und bspw. Deluxe Music HD oder eben RTL HD anstellen, läuft. Nix mit Smartcard. Oder habe ich hier einen Denkfehler?

Frage 2: Das einzige, was mich zumindest vom Preis her interessiert, wäre das Bundle "Vodafone GigaTV + Sky Cinema HD" für 4,99/9,99 € zusätzlich. Das Angebot gilt aber nur, wenn diese GigaTV Box ins Haus kommt. Für den Preis eine Smartcard zu bekommen anstelle der GigaBox - das habe ich nirgends gefunden. Geht wahrscheinlich nicht ?

Frage 3: Online fand ich etwas zum "BewohnerPlus" - verstehe es nur nicht ganz bzw. werde ich auf der HP nach Eingabe der Adresse immer wieder Richtung GigaTV gelenkt... Was hat es mit dem BP auf sich und könnte ich als Mieter davon profitieren?

Frage 4: Weiß jemand, wieviel Bandbreite ein HD Sender verbraucht beim LiveTV (MB/s)?

Wunschkonstellation: Internet via Kabel + Online Streaming wie Zattoo oder Waipu bzw. wieder Satellit nutzen (wäre sogar erlaubt) und von den Kabel-Nebenkosten befreit werden (was wohl nicht erlaubt ist). Daher das Angebot von aus Frage 2 (GigaTV) bekommen - nur freigeschaltet über Smartcard ohne die Box. :love: Da das aber wohl auch nicht funktioniert möchte ich zumindest nicht unnötige 4 € pro Monat für eine Smartcard ausgeben, die ich gar nicht benötige (Frage 1..).

Danke für eure Hilfe! :)

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11695
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Verständnisfrage für Kabel-Neuling

Beitrag von DerSarde » 14.07.2019, 15:14

Hallo,
mitohrhase hat geschrieben:
14.07.2019, 13:57
Da wird auch nichts gerüttelt und gemacht, diese "GigaTV" Box kommt mir nicht ins Haus - Kein Alexa und auch kein Harmony-Support :motz:.
Zunächst nur mal allgemein - damit hier nichts falsches weiter verbreitet wird: Harmony geht mit der GigaTV-Box inzwischen, Alexa ist in Arbeit.

So, nun zu deinen Fragen:
Frage 1: Laut dem Wiki Preisübersicht habe ich im Bereich "Grundpakete für Altkunden, ENV mit VVO sowie MNV" und "Digitaler Kabelanschluss" die Bestandteile "Vodafone TV Connect" und "Vodafone Basic TV". Ein "Berater" hier in meiner jetzigen Stadt meinte, ich bräuchte dann aber noch eine Smartcard für 3,99 zum TV schauen, da ich ja keine GIGABox möchte. Warum müsste ich jetzt eben diese Smartcard für 3,99 € monatlich buchen, welche mir laut der Preisübersicht-Liste auch nur Vodafone Basic TV freischaltet? Das ist doch überflüssig ?!. Also Kabel aus der Wand in die Vu+ und bspw. Deluxe Music HD oder eben RTL HD anstellen, läuft. Nix mit Smartcard. Oder habe ich hier einen Denkfehler?
Nein, mit dem Kabelanschluss über die Mietnebenkosten hast du in der Regel nur die Komponente „Vodafone TV Connect“ bereits abgedeckt. Für die privaten HD-Sender (sind verschlüsselt) müsstest du also schon noch eine Smartcard für 3,99€ im Monat buchen, um sie entschlüsseln zu können. Da hat der „Berater“ also völlig recht gehabt.

Ich schaue mir die Preisübersicht im Helpdesk nachher mal an, möglicherweise ist das etwas missverständlich.
Frage 2: Das einzige, was mich zumindest vom Preis her interessiert, wäre das Bundle "Vodafone GigaTV + Sky Cinema HD" für 4,99/9,99 € zusätzlich. Das Angebot gilt aber nur, wenn diese GigaTV Box ins Haus kommt. Für den Preis eine Smartcard zu bekommen anstelle der GigaBox - das habe ich nirgends gefunden. Geht wahrscheinlich nicht ?
Nein, das geht nicht. Das Angebot gilt nur mit GigaTV.
Frage 3: Online fand ich etwas zum "BewohnerPlus" - verstehe es nur nicht ganz bzw. werde ich auf der HP nach Eingabe der Adresse immer wieder Richtung GigaTV gelenkt... Was hat es mit dem BP auf sich und könnte ich als Mieter davon profitieren?
Das ist ein Rabatt, den eine Hausverwaltung für ihre Mieter aushandeln und abschließen kann. Hast du deine Adresse denn hier eingegeben?
https://immobilienwirtschaft.vodafone.d ... us-vp.html
Wenn da „BewohnerPlus steht an dieser Adresse leider nicht zur Verfügung.“ herauskommt, gibt’s den „BewohnerPlus“ bei dir nicht.
Frage 4: Weiß jemand, wieviel Bandbreite ein HD Sender verbraucht beim LiveTV (MB/s)?
Wenn du damit meinst, dass das Schauen eines HD-Senders deine Internetbandbreite verringert, kann ich dich beruhigen. Im Kabel ist Internet und TV völlig getrennt.
Ansonsten werden die HD-Sender durchschnittlich mit 6-7 Mbit/s übertragen, mit Schwankungsbreite nach unten bis 2 Mbit/s (ruhige Szene) und nach oben bis 18 Mbit/s (schnelle Bewegungen).
Wunschkonstellation: Internet via Kabel + Online Streaming wie Zattoo oder Waipu bzw. wieder Satellit nutzen (wäre sogar erlaubt) und von den Kabel-Nebenkosten befreit werden (was wohl nicht erlaubt ist). Daher das Angebot von aus Frage 2 (GigaTV) bekommen - nur freigeschaltet über Smartcard ohne die Box. :love: Da das aber wohl auch nicht funktioniert möchte ich zumindest nicht unnötige 4 € pro Monat für eine Smartcard ausgeben, die ich gar nicht benötige (Frage 1..).
Von den Kabel-Nebenkosten kannst du nicht befreit werden, das ist bei allen Mietern pauschal in den Nebenkosten drin. Also musst du dich nun entscheiden, ob du wieder Satellit nutzen willst oder Kabel, denn eine kostenpflichtige Smartcard brauchst du für die privaten HD-Sender ohnehin, auf beiden Empfangswegen.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

mitohrhase
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14.07.2019, 13:20

Re: Verständnisfrage für Kabel-Neuling

Beitrag von mitohrhase » 14.07.2019, 15:40

Hallo DerSade, danke für die schnelle Antwort.
Anbei ein Screenshot, was ich genau meinte zu Frage 1.

Für 4 Euro mehr im Monat kann ich ja nicht mal klagen billiger als HD+ über Sat. Da ich sicher nicht wie du auch sagst die Nebenkosten für Kabel aus dem Vertrag nehmen kann ist Satellit nicht mehr so sinnvoll.
Mit der Harmony Unterstützung bin ich wohl noch nicht auf dem neuesten Stand, danke für diese Klärung :)

BewohnerPlus wäre an meiner Adresse verfügbar.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9465
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Verständnisfrage für Kabel-Neuling

Beitrag von spooky » 14.07.2019, 15:51

Nicht vergessen, dass du ein CI+ Modul bzw einen entsprechenden Receiver haben mußt, solltest du nicht GigaTV nehmen
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

mitohrhase
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14.07.2019, 13:20

Re: Verständnisfrage für Kabel-Neuling

Beitrag von mitohrhase » 14.07.2019, 16:06

Hallo spooky,
dake dir für den Hinweis, die technische Voraussetzung ist vorhanden :)

Samchen
Insider
Beiträge: 4044
Registriert: 19.02.2012, 23:43
Wohnort: Hansestadt Wismar

Re: Verständnisfrage für Kabel-Neuling

Beitrag von Samchen » 14.07.2019, 16:12

mitohrhase hat geschrieben:
14.07.2019, 16:06
die technische Voraussetzung ist vorhanden :)
Auch ein Modul, geeignet für Vodafone Kabel?

mitohrhase
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14.07.2019, 13:20

Re: Verständnisfrage für Kabel-Neuling

Beitrag von mitohrhase » 15.07.2019, 13:31

Hallo spooky,
ja , auch ein zertifiziertes Modul ist bereits vorhanden.

@DerSade - gibt es Neuigkeiten bzgl. des Screenshots und des BewohnerPlus? Ich wollte im Laufe der Woche meine Verträge abschließen... Danke :)

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11695
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Verständnisfrage für Kabel-Neuling

Beitrag von DerSarde » 21.07.2019, 21:04

mitohrhase hat geschrieben:
15.07.2019, 13:31
@DerSade - gibt es Neuigkeiten bzgl. des Screenshots und des BewohnerPlus? Ich wollte im Laufe der Woche meine Verträge abschließen... Danke :)
Ich konnte mir das Ganze nun nochmal anschauen. Grundsätzlich passt das bei uns schon, es gibt für Nebenkostenzahler einen "Kabelanschluss" (wo nur die frei empfangbaren Programme dabei sind) oder einen "Kabelanschluss mit BasicTV" (wo dann auch BasicTV dabei ist) - je nachdem, was die Hausverwaltung mit VF vereinbart hat. Bei dir ist halt nur der "Kabelanschluss" in den Nebenkosten inkludiert, sodass du "BasicTV" halt noch aus den "Zusatzpaketen" hinzubuchen musst.

Ich werde aber mal die Bezeichnungen in der Preisübersicht ändern. Analog gibt's ja in >99% der Vodafone-Kabelhaushalte nicht mehr. :wink:
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)