„Kabel Digital“ für 2,90€ notwendig?

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
quinzi
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 25.12.2009, 18:07

„Kabel Digital“ für 2,90€ notwendig?

Beitrag von quinzi » 21.07.2019, 20:02

Hallo Zusammen,

in meiner Wohnung gibt es einen TV-Kabelanschluss der vom Vermieter bereitgestellt wird und über die Nebenkosten abgerechnet wird.
Zusätzlich hatte ich direkt bei KDG 2009 ein Abo abgeschlossen damit ich die privaten Sender (in SD) schauen kann.
Kosten: 2,90€ pro Monat.

Jetzt habe ich gesehen, dass die privaten Sender in SD auch ohne Verschlüsselung funktionieren (vmtl. ist das schon länger so?).
Auch ohne Smartcard sind die Sender nutzbar.

Meine Fragen:
Brauch ich den Vertrag „Kabel Digital“ für 2,90 dann überhaupt noch?
Kann ich diesen kündigen und trotzdem die privaten SD Sender wie bisher nutzen?

Ich weiß, es geht nicht um viel Geld aber man muss ja nicht unnötig zahlen. :-)

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

Lg
Andreas

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13031
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: „Kabel Digital“ für 2,90€ notwendig?

Beitrag von berlin69er » 21.07.2019, 20:10

Ja, kannste kündigen oder auf Basis HD „upgraden“ und die Privaten in HD sehen.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem), DVB-T2 HD USB Tuner und 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

quinzi
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 25.12.2009, 18:07

Re: „Kabel Digital“ für 2,90€ notwendig?

Beitrag von quinzi » 04.08.2019, 14:29

Vielen Dank!

Weiss jemand wie lange schon keine Smartcard mehr erforderlich ist um die privaten zu sehen?

Samchen
Insider
Beiträge: 4048
Registriert: 19.02.2012, 23:43
Wohnort: Hansestadt Wismar

Re: „Kabel Digital“ für 2,90€ notwendig?

Beitrag von Samchen » 04.08.2019, 14:51

quinzi hat geschrieben:
04.08.2019, 14:29
Weiss jemand wie lange schon keine Smartcard mehr erforderlich ist um die privaten zu sehen?
Seit April 2013

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1271
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: „Kabel Digital“ für 2,90€ notwendig?

Beitrag von AndreasNRW » 04.08.2019, 15:01

Dann hat er VF ca. 200€ unnötig in den Rachen gestopft :flöt:

Benutzeravatar
Luedenscheid
Kabelfreak
Beiträge: 1095
Registriert: 18.04.2008, 17:00
Wohnort: Berlin

Re: „Kabel Digital“ für 2,90€ notwendig?

Beitrag von Luedenscheid » 04.08.2019, 15:11

AndreasNRW hat geschrieben:
04.08.2019, 15:01
Dann hat er VF ca. 200€ unnötig in den Rachen gestopft :flöt:
Das ist natürlich Ansichtssache!Ich möchte meinen Augen kein SD Programm mehr antun. :tvfreak1:
________
Panasonic TX-65FZW804 OLED,
Panasonic DMP-UB900,
YAMAHA RX-A2050,
VU+Ultimo 4K 1xDVB-C FBC /1xDVB-C/T2 Dual Hybrid Tuner
DM 8000 HD,
Apple TV 4K,
Kabel Premium Total,
Sky Entertainment + Film + Sport + HD

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1271
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: „Kabel Digital“ für 2,90€ notwendig?

Beitrag von AndreasNRW » 04.08.2019, 15:20

Aber HD konnte er damit doch garnicht schauen :confused:

Benutzeravatar
Luedenscheid
Kabelfreak
Beiträge: 1095
Registriert: 18.04.2008, 17:00
Wohnort: Berlin

Re: „Kabel Digital“ für 2,90€ notwendig?

Beitrag von Luedenscheid » 04.08.2019, 17:21

AndreasNRW hat geschrieben:
04.08.2019, 15:20
Aber HD konnte er damit doch garnicht schauen :confused:
Richtig, hatte ich mit dem HD Paket für die Privaten für 3,90€ verwechselt. Glaube aber nicht das er viel erstattet bekommt.
Er sollte eine Kündigung samt einer Anfrage warum VKD für Pakete die es nicht mehr gibt immer noch Gebühren erhebt. :confused:
________
Panasonic TX-65FZW804 OLED,
Panasonic DMP-UB900,
YAMAHA RX-A2050,
VU+Ultimo 4K 1xDVB-C FBC /1xDVB-C/T2 Dual Hybrid Tuner
DM 8000 HD,
Apple TV 4K,
Kabel Premium Total,
Sky Entertainment + Film + Sport + HD

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11723
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: „Kabel Digital“ für 2,90€ notwendig?

Beitrag von DerSarde » 04.08.2019, 17:28

Luedenscheid hat geschrieben:
04.08.2019, 17:21
Er sollte eine Kündigung samt einer Anfrage warum VKD für Pakete die es nicht mehr gibt immer noch Gebühren erhebt. :confused:
Das Problem ist, dass es das Paket eben noch gibt... Die ganzen fremdsprachigen Sender (und bis letzten Dezember sogar noch Sonnenklar TV) sind der Rest von "Kabel Digital".
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
Luedenscheid
Kabelfreak
Beiträge: 1095
Registriert: 18.04.2008, 17:00
Wohnort: Berlin

Re: „Kabel Digital“ für 2,90€ notwendig?

Beitrag von Luedenscheid » 04.08.2019, 17:58

Na dann bekommt er nichts zurück, ihm bleibt nur die zukünftige Ersparnis.
________
Panasonic TX-65FZW804 OLED,
Panasonic DMP-UB900,
YAMAHA RX-A2050,
VU+Ultimo 4K 1xDVB-C FBC /1xDVB-C/T2 Dual Hybrid Tuner
DM 8000 HD,
Apple TV 4K,
Kabel Premium Total,
Sky Entertainment + Film + Sport + HD