Extreme Speedunterschiede bei 2 Geräten am selben Modem/Router!

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
uepps
Fortgeschrittener
Beiträge: 210
Registriert: 13.08.2010, 08:30

Re: Extreme Speedunterschiede bei 2 Geräten am selben Modem/Router!

Beitrag von uepps » 14.04.2019, 17:10

Habe eben mal gekuckt was für ein switch ich habe. Ist ein TP-Link TL-SG1008D also ein Gigabit laut Verpackung. Kann da was defekt sein oder falsch eingestellt? Würdet ihr ein anderes empfehlen?

Werde mal ein anderes 10m Netzwerk Kabel bestellen. Cat 6 sollte OK sein oder?
Kabel 100 + Telefon Flat Vodafone/KDG
Modem Compact CH7466CE
Router D-Link DIR 300 nur für WLAN
Windows 10
Android Tablet Huawei M5 ; Smartphone HUAWEI MATE 10 PRO
LCD Sony 65XF9005; VU+ DUO4K mit S2 Tuner

Skykeeper
Kabelexperte
Beiträge: 825
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: Extreme Speedunterschiede bei 2 Geräten am selben Modem/Router!

Beitrag von Skykeeper » 14.04.2019, 19:00

Kabel tausch ist schon mal ne sehr gute Idee, Cat 6 reicht.

uepps
Fortgeschrittener
Beiträge: 210
Registriert: 13.08.2010, 08:30

Re: Extreme Speedunterschiede bei 2 Geräten am selben Modem/Router!

Beitrag von uepps » 15.04.2019, 09:44

Mal eine kurze Info an die jenigen die über die monatliche Gutschrift wegen der Netzstörung die ich seid september 2018 habe ERREGT und EMPÖRT sind, habe eben wieder angerufen und eine weitere Gutschrift erhalten da die Entstörung noch läuft.
Zuletzt geändert von uepps am 15.04.2019, 10:44, insgesamt 1-mal geändert.
Kabel 100 + Telefon Flat Vodafone/KDG
Modem Compact CH7466CE
Router D-Link DIR 300 nur für WLAN
Windows 10
Android Tablet Huawei M5 ; Smartphone HUAWEI MATE 10 PRO
LCD Sony 65XF9005; VU+ DUO4K mit S2 Tuner

uepps
Fortgeschrittener
Beiträge: 210
Registriert: 13.08.2010, 08:30

Re: Extreme Speedunterschiede bei 2 Geräten am selben Modem/Router!

Beitrag von uepps » 15.04.2019, 09:47

Kann man netzwerkkabel zusammen mit einem Stromkabel im selben kabelkanal verlegen oder bringt das Störungen? Wäre jetzt noch so einen Idee meinerseits. Da beide im selben kabelkanal liegen.
Kabel 100 + Telefon Flat Vodafone/KDG
Modem Compact CH7466CE
Router D-Link DIR 300 nur für WLAN
Windows 10
Android Tablet Huawei M5 ; Smartphone HUAWEI MATE 10 PRO
LCD Sony 65XF9005; VU+ DUO4K mit S2 Tuner

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1094
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Extreme Speedunterschiede bei 2 Geräten am selben Modem/Router!

Beitrag von AndreasNRW » 15.04.2019, 09:53

uepps hat geschrieben:
15.04.2019, 09:47
Kann man netzwerkkabel zusammen mit einem Stromkabel im selben kabelkanal verlegen oder bringt das Störungen? Wäre jetzt noch so einen Idee meinerseits. Da beide im selben kabelkanal liegen.
Sollte nicht, kann man aber.

uepps
Fortgeschrittener
Beiträge: 210
Registriert: 13.08.2010, 08:30

Re: Extreme Speedunterschiede bei 2 Geräten am selben Modem/Router!

Beitrag von uepps » 15.04.2019, 10:43

Was genau bedeutet das nun? Gibt's da Probleme oder Störungen oder nicht? Würden etwa 5 cm Abstand von einander reichen?
Kabel 100 + Telefon Flat Vodafone/KDG
Modem Compact CH7466CE
Router D-Link DIR 300 nur für WLAN
Windows 10
Android Tablet Huawei M5 ; Smartphone HUAWEI MATE 10 PRO
LCD Sony 65XF9005; VU+ DUO4K mit S2 Tuner

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1094
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Extreme Speedunterschiede bei 2 Geräten am selben Modem/Router!

Beitrag von AndreasNRW » 15.04.2019, 10:52

uepps hat geschrieben:
15.04.2019, 10:43
Was genau bedeutet das nun? Gibt's da Probleme oder Störungen oder nicht? Würden etwa 5 cm Abstand von einander reichen?
Es gibt eine Installationsvorschrift, dass Stromführende und Datenleitungen in getrennten Kanälen zu verlegen sind.
In der Praxis wirkt sich das aber nicht / kaum aus.

Skykeeper
Kabelexperte
Beiträge: 825
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: Extreme Speedunterschiede bei 2 Geräten am selben Modem/Router!

Beitrag von Skykeeper » 15.04.2019, 10:59

AndreasNRW hat geschrieben:
15.04.2019, 10:52
In der Praxis wirkt sich das aber nicht / kaum aus.
Außer man nutzt zb PowerLAN oder oder oder

Man sollte es vermeiden und das hat seine Gründe.

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1768
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Extreme Speedunterschiede bei 2 Geräten am selben Modem/Router!

Beitrag von Abraxxas » 15.04.2019, 11:30

uepps hat geschrieben:
15.04.2019, 10:43
Was genau bedeutet das nun? Gibt's da Probleme oder Störungen oder nicht? Würden etwa 5 cm Abstand von einander reichen?
5cm reichen aus. Es kommt drauf an was am Stromkabel angeschlossen ist. Schreibtischlampe oder Waschmaschine macht einen Unterschied.

uepps
Fortgeschrittener
Beiträge: 210
Registriert: 13.08.2010, 08:30

Re: Extreme Speedunterschiede bei 2 Geräten am selben Modem/Router!

Beitrag von uepps » 16.04.2019, 08:22

Das ist ein Verlängerungskabel für die Steckdosenleiste für LCD,AV,VU+ usw
Kabel 100 + Telefon Flat Vodafone/KDG
Modem Compact CH7466CE
Router D-Link DIR 300 nur für WLAN
Windows 10
Android Tablet Huawei M5 ; Smartphone HUAWEI MATE 10 PRO
LCD Sony 65XF9005; VU+ DUO4K mit S2 Tuner