Problem mit CI und LG 43UJ6309 im Kabelnetz

In diesem Forum geht es um das AlphaCrypt-Modul und die von Vodafone Kabel Deutschland offiziell unterstützten CI+-Module von SMiT bzw. SmarDTV.
Forumsregeln
Forenregeln
EWK
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 28.01.2018, 12:54

Problem mit CI und LG 43UJ6309 im Kabelnetz

Beitrag von EWK » 28.01.2018, 12:56

Moin,
habe für meine ELtern den o.G Tv gekauft und die haben eine Alphacrypt Light 1.19 CI Modul mit einer KDG Karte auf der das KDG premium und SKY freigeschaltet ist.
Modul und Karte haben auf dem "alten" Samsung klaglos Ihren Dienst getan.
Modul umgesteckt und jetzt erscheint nach dem Umschalten "kein Signal".
Wenn man den TV aus- und wieder anschaltet zeigt er z.b. Sky Sender, die Karte funktioniert dann.
Schaltet man um, ist das "signal" weg und nichts geht mehr.
Die Experteneinstellungen für das CI hatte ich aus den alten Samsung einstellungen übernommen.
Oder muss man etwas ändern?
Firmware hat der LG die aktuellste.

Weiss jemand rat ?
Danke im voraus

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 14623
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Problem mit CI und LG 43UJ6309 im Kabelnetz

Beitrag von kabelhunter » 28.01.2018, 13:02

Wie ist das Modul eingestellt ? Dbox Kompatibilität " Ein " oder " Aus " ?
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

EWK
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 28.01.2018, 12:54

Re: Problem mit CI und LG 43UJ6309 im Kabelnetz

Beitrag von EWK » 28.01.2018, 13:10

erst aus. Dann auch mal mit an versicht.
Welche Einstellungen im Expertenmenu sind denn korrekt ?

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 14623
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Problem mit CI und LG 43UJ6309 im Kabelnetz

Beitrag von kabelhunter » 28.01.2018, 13:18

Kurze Antwort , die die funktionieren . Du kannst mal mit allen Einstellungen experimentieren . Als " CA-Anmeldung : DYNAMIC/STATIC ";" Erzwinge Lesen original PMT: AUS , EIN , AUTO .
Damit würde ich erstmal anfangen .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

EWK
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 28.01.2018, 12:54

Re: Problem mit CI und LG 43UJ6309 im Kabelnetz

Beitrag von EWK » 28.01.2018, 13:22

Ja danke erstmal!.
Ich hatte die aus dem Samsung übernommen, aber das lief nicht.
Wollte auch nicht alle durcheinander testen. Vielleicht gibt es / weiss ja einer die entsprechende.
ich fang mal mit deinem vorschlag an.
danke!

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 14623
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Problem mit CI und LG 43UJ6309 im Kabelnetz

Beitrag von kabelhunter » 28.01.2018, 13:37

Das von dir geschilderte Problem ist für ACL-Module mit D02 Karten auch recht ungewöhnlich .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

EWK
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 28.01.2018, 12:54

Re: Problem mit CI und LG 43UJ6309 im Kabelnetz

Beitrag von EWK » 28.01.2018, 19:10

habs getestet, leider erfolglos.
Vielleicht falsche Angaben im Expertenmenu gemacht.
Kannst du mir bitte nochmal genau sagen, was ich wo eintragen soll ?
Danke!

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 14623
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Problem mit CI und LG 43UJ6309 im Kabelnetz

Beitrag von kabelhunter » 28.01.2018, 20:27

Mache mal folgendes . CA-Systeme : SINGLE (nur von Smartkarte)
CA-Anmeldung: STATIC (nur bei Neustart)
Erzwinge Lesen originale PMT: AUS
Versuche es erstmal damit .
Achtung geändert !
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

Peter65
Insider
Beiträge: 8814
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Problem mit CI und LG 43UJ6309 im Kabelnetz

Beitrag von Peter65 » 28.01.2018, 21:27

@EWK: Die Einstellungen des ACL kannst du nicht aus dem alten Samsung übernehmen, sondern das wird im CI-Modul eingestellt und gespeichert, egal wo das drin steckt.
Alphacrypt Light 1.19 CI Modul, ziemlich alt die Modul Firmware, mal aktualisieren?

Wenn "kein Signal" angezeigt wird, da hat der TV da irgendein Problem, weil die Meldung kommt vom TV nicht vom ACL.

Hab hier den Verdacht, der LG TV und das ACL, ne passt nicht wirklich zusammen.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 14623
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Problem mit CI und LG 43UJ6309 im Kabelnetz

Beitrag von kabelhunter » 28.01.2018, 21:37

Das ist auch meine Vermutung das ACL und LG TV nicht richtig zusammen gehen . Daswgen habe ich ja auch zur Veränderung einiger Settings am ACL geraten
vielleicht lässt sich ja noch was retten . Es kann auch sein das das der TV ein CI+ Modul erwartet .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !