Seit kurzem Neuverbindung so gegen 3 Uhr morgens

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Kabel Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
robert_s
Insider
Beiträge: 3070
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Seit kurzem Neuverbindung so gegen 3 Uhr morgens

Beitrag von robert_s » 15.02.2019, 10:51

olaf77 hat geschrieben:
15.02.2019, 09:48
Letzteres könnte durchaus sein, da die Neuverbindungen erst mit Ende der Analog-Sender anfingen. Hört das irgendwann mal auf..?
Das hört auf, wenn Du auf ein Kabelmodem umsteigst, welches 32 EuroDOCSIS 3.0 Kanäle unterstützt (z.B. Fritz!Box 6590 oder 6591 oder die "Vodafone Station" aka Arris TG3442DE) - oder - wenn Du auf ein Casa CMTS umgestellt wirst.
olaf77 hat geschrieben:
15.02.2019, 09:48
Wie kann man feststellen, ob man am Arris oder am Casa hängt?
Bei einer eigenen Fritz!Box Cable wird das unter Kabel-Informationen -> Übersicht direkt angezeigt, bei einer Leih-6490 kannst Du mal versuchen, unter http://fritz.box/support.lua die Supportdaten zu extrahieren und darin nach der MAC-Adresse des CMTS zu suchen. Die ersten drei Ziffernblöcke geben den Hersteller wieder.

lq89250
Fortgeschrittener
Beiträge: 115
Registriert: 26.12.2015, 13:12

Re: Seit kurzem Neuverbindung so gegen 3 Uhr morgens

Beitrag von lq89250 » 15.02.2019, 13:10

Bei mir steht im supportfile sogar im Klartext:
CMTS Vendor : Casa Systems

Benutzeravatar
Kabelheini
Fortgeschrittener
Beiträge: 203
Registriert: 07.11.2012, 10:50
Wohnort: Ostfriesland

Re: Seit kurzem Neuverbindung so gegen 3 Uhr morgens

Beitrag von Kabelheini » 15.02.2019, 14:25

CMTS Vendor : Arris

Aha. Danke.

olaf77
Newbie
Beiträge: 54
Registriert: 06.11.2010, 12:47

Re: Seit kurzem Neuverbindung so gegen 3 Uhr morgens

Beitrag von olaf77 » 16.02.2019, 11:40

Bei mir steht auch: ARRIS

olaf77
Newbie
Beiträge: 54
Registriert: 06.11.2010, 12:47

Re: Seit kurzem Neuverbindung so gegen 3 Uhr morgens

Beitrag von olaf77 » 05.03.2019, 11:53

Bir mir haben die nächtlichen Neuverbindungen seit 5 Tagen abrupt aufgehört (letzte Neuverbindung war an einem Vormittag um 10:30 Uhr!).
Danach nicht mehr - Monate davor, seit Sept. 2018 jeden Tag...komisch!

Dafür steht bei den Internetverbindungsdaten nun bei den nur noch 19 Downloadkanälen nun QAM64 statt QAM256

robert_s
Insider
Beiträge: 3070
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Seit kurzem Neuverbindung so gegen 3 Uhr morgens

Beitrag von robert_s » 05.03.2019, 16:06

Steht in den Fritzbox Supportdaten immer noch Arris?

Wiidesire
Fortgeschrittener
Beiträge: 253
Registriert: 13.11.2011, 19:02

Re: Seit kurzem Neuverbindung so gegen 3 Uhr morgens

Beitrag von Wiidesire » 05.03.2019, 17:16

olaf77 hat geschrieben:
05.03.2019, 11:53
Dafür steht bei den Internetverbindungsdaten nun bei den nur noch 19 Downloadkanälen nun QAM64 statt QAM256
Das Verhalten kann ich bei mir bestätigen. Über Nacht werden 1 oder spätestens 2 Tage nach Neustart immer statt 14x QAM256 und 6x QAM64 plötzlich 2x QAM256 und 18x QAM64 Kanäle zugeteilt. Ich dachte erstmal das es an einer beschädigten Isolierung des Kabels von HÜP zu HAV liegen könnte. Nach Austausch aber immer noch dasselbe Problem. Nicht korrigierbare Fehler liegen vor Kanalwechsel immer bei 0. Begonnen hat das ganze mit der Analogabschaltung.
Bei mir übrigens ein Casa CMTS.

robert_s
Insider
Beiträge: 3070
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Seit kurzem Neuverbindung so gegen 3 Uhr morgens

Beitrag von robert_s » 05.03.2019, 17:24

Wiidesire hat geschrieben:
05.03.2019, 17:16
Das Verhalten kann ich bei mir bestätigen. Über Nacht werden 1 oder spätestens 2 Tage nach Neustart immer statt 14x QAM256 und 6x QAM64 plötzlich 2x QAM256 und 18x QAM64 Kanäle zugeteilt. Ich dachte erstmal das es an einer beschädigten Isolierung des Kabels von HÜP zu HAV liegen könnte. Nach Austausch aber immer noch dasselbe Problem.
Da gibt es kein Problem: Dein Segment hat immer 14 256-QAM Kanäle und 18 64-QAM Kanäle. Weil Deine Fritz!Box aber nur 20 davon gleichzeitig empfangen kann, bekommt sie nur eine Untermenge davon zugeteilt. Welche Untermenge das ist, legt das CMTS nach Auslastung der Kanäle fest. Es ist also kein "Problem", wenn Du mal mehr 64-QAM Kanäle hast.

Übrigens ist das von der Datenrate her nicht so ein großer Unterschied wie es zuerst scheint: Die 64-QAM Kanäle haben zwar nur 38Mbit/s, während die 256-QAM Kanäle 51Mbit/s haben, dafür sind letztere allesamt "primary channels", die alle Verwaltungsinformationen übertragen müssen (u.a. die Zuteilung der Upstream-Sendeslots). Zumal können DOCSIS 2.0 Kabelmodems, die ja nur einen Kanal empfangen können und deshalb diesen eher besonders auslasten, nur "primary channels" nutzen, sodass man auf 64-QAM Kanälen die Bitrate weder mit Verwaltungsinformationen noch mit DOCSIS 2.0 Kabelmodems teilen muss.

Wiidesire
Fortgeschrittener
Beiträge: 253
Registriert: 13.11.2011, 19:02

Re: Seit kurzem Neuverbindung so gegen 3 Uhr morgens

Beitrag von Wiidesire » 05.03.2019, 17:46

robert_s hat geschrieben:
05.03.2019, 17:24
Welche Untermenge das ist, legt das CMTS nach Auslastung der Kanäle fest. Es ist also kein "Problem", wenn Du mal mehr 64-QAM Kanäle hast.
Das komische ist halt, dass - egal zu welcher Uhrzeit neugestartet wird - immer 14x QAM256 und 6x QAM64 zugeordnet wird. Also selbst in Stoßzeiten, genauso aber auch um 4 Uhr Nachts.
Und 2x QAM256/18x QAM64 ist nicht "wenn du mal mehr hast", sondern das bleibt permanent so. Ich hatte den gesamten Februar nicht neugestartet und kein einziges Mal wurden andere Kanäle zugeordnet nach Umstellung auf 2x QAM256 und 18x QAM64. Die Umstellung geschieht wie gesagt spätestens 2 Tage nach Neustart über Nacht.

Ich fände es schon komisch, wenn das Load-Balancing nur einmal täglich in der Nacht geschieht und nicht gleich schon, wenn man sich am CMTS registriert?

Benutzeravatar
Kabelheini
Fortgeschrittener
Beiträge: 203
Registriert: 07.11.2012, 10:50
Wohnort: Ostfriesland

Re: Seit kurzem Neuverbindung so gegen 3 Uhr morgens

Beitrag von Kabelheini » 05.03.2019, 17:47

robert_s hat geschrieben:
05.03.2019, 17:24

Da gibt es kein Problem:... sodass man auf 64-QAM Kanälen die Bitrate weder mit Verwaltungsinformationen noch mit DOCSIS 2.0 Kabelmodems teilen muss.
Wo ist der LIKE Button. Danke.