Router zwecks Kündigung zurück schicken

Hier dreht sich alles um die aktuell von Kabel Deutschland verschickten Kabelrouter der Marken Hitron, Compal, Technicolor, Sagemcom und Arris. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
StormyDay
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: 23.09.2013, 14:35

Router zwecks Kündigung zurück schicken

Beitrag von StormyDay » 10.05.2018, 17:23

Hallo
könnte mir bitte jemand sagen, ob die geliehene Option Router mit Antennenkabel und Lankabel ist? Oder nur Lankabel? Leider weiß ich das nicht mehr. Muss ich den Router auch an die Adresse wie die Kündigung schicken? Danke fürs Antworten.

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 14623
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Router zwecks Kündigung zurück schicken

Beitrag von kabelhunter » 10.05.2018, 17:25

Also bei Rücksendung sollte der vollständige Lieferumfang enthalten sein .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 8876
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Router zwecks Kündigung zurück schicken

Beitrag von spooky » 10.05.2018, 17:35

In der Kündigungsbestätigung findest du die Adresse wohin der Router soll, ist eine andere Adresse, als die Kündigungsadresse
Vu+UNO 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 400/50

DarkStar
Insider
Beiträge: 6410
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Router zwecks Kündigung zurück schicken

Beitrag von DarkStar » 10.05.2018, 17:36

Wohin die Geräte kommen steht nochmal in der Kündigungsbestätigung von VF.

okatomy
Newbie
Beiträge: 82
Registriert: 17.08.2012, 18:24

Re: Router zwecks Kündigung zurück schicken

Beitrag von okatomy » 10.05.2018, 21:16

Router und Netzteil reicht. Gab keine nachfragen bei mir.

Und die adresse:

https://kabel.vodafone.de/hilfe_und_ser ... elvertrags

StormyDay
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: 23.09.2013, 14:35

Re: Router zwecks Kündigung zurück schicken

Beitrag von StormyDay » 07.06.2018, 07:39

Hallo
Kündigungsbestätigung nach 4 Wochen erhalten. Sie verlangen einen Nachweis des Umzug sprich Ummeldebestätigungskopie oder Kopie vom Mietvertrag mit Umzugsdatum , Unterschrift des Vertragspartners. Meine Tochter hat gestern versucht sich bei Vodafon wegen den Rechnungen einzuloggen ging nicht.
Kann mir jemand sagen, ob sie diese Ummeldebestätigung hinschicken muss? Muss sie sich erst neu registrieren, damit sie die Rechnungen ansehen kann?

=Lupus=
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 08.01.2019, 19:28

Re: Router zwecks Kündigung zurück schicken

Beitrag von =Lupus= » 09.01.2019, 01:36

Hallo,

wenn die Tochter vorzeitig Kündigt wegen Umzug - ja dann braucht VFKD die Dokumente für die vorzeitige Kündigung.
Entweder zieht sie in ein nicht versorgtes/versorgbares Gebiet (kann auch ein einzelnes Haus sein) oder sie zieht mit jemandem zusammen der schon VFKD Breitband Dienste hat.
Wenn sie nur umzieht und VFKD geht da und sie zieht nicht mit jemand zusammen der schon VFKD BB Dienste hat - dann ziehen die Dienste mit und die Tochter kommt nicht vorzeitig aus dem Vertrag.

Eigentlich sollte nach derzeitiger Rechtsauffassung eine Zusendung per PDF oder als JPG-Bild ausreichend sein.

Ne Mailadresse gibt's scheinbar nicht. Aber:

https://www.vodafone.de/hilfe/kontakt-zu-vodafone.html

Als Grund "Meldebestätigung" eingeben (oder auch Umzug) - die Kundendaten eingeben von der alten Adresse - prägnanter Dreizeiler nach der Art "wie telefonisch am xx abgesprochen hier die Bestätigung meines Zusammenzugs mit Kunde xy Kundennummer X (oder auch meines Umzugs an unversorgte Adresse XY"

WICHTIG Knopf "Datei anhängen" - dein Dokument von der Festplatte da hin dann lädt das Formular dann hoch und schwupps kann das Dokument losgehn.

LG =Lupus=

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11106
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Router zwecks Kündigung zurück schicken

Beitrag von DerSarde » 09.01.2019, 02:05

@=Lupus=: Kleiner Hinweis: Achte bitte künftig darauf, wie alt der Thread schon ist. In dem hier wurde zuletzt letzten Juni gepostet, also dürfte dein Beitrag insbesondere für den Threadersteller wohl nicht mehr relevant sein.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)