DSL und Kabelinternet gleichzeitig möglich?

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Hitron-/Compal-/Technicolor-/Sagemcom-/Arris-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
CKone
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 18.09.2007, 21:23

DSL und Kabelinternet gleichzeitig möglich?

Beitrag von CKone » 18.09.2007, 21:31

Zu aller erst: Von mir als Neuling ein herzliches "Hallo" an alle :)

Da wir momentan bei Versatel sind, aber seit der Vertragsumstellung auf 16Mbit Flatrate nur noch Probleme haben in Bezug auf unsere Latenz etc, wollen wir halt weg bei Versatel. Da das aber bekanntlich schwer und vor allem langwierig werden kann, wollte ich mal wissen, ob es an sich möglich wäre, DSL und Kabelinternet zur selben Zeit zu besitzen.
So wie ich das verstanden habe, ist es ja so, dass man bei Kabelinternet das TV Kabel als Leitung benutzt. Diese ist ja vollkommen unabhängig von der Internetleitung die von DSL benötigt wird.
Aber sicherheitshalber wollte ich noch mal nachfragen :)

Service-KD
Newbie
Beiträge: 95
Registriert: 06.02.2007, 20:39
Wohnort: Weimar

Re: DSL und Kabelinternet gleichzeitig möglich?

Beitrag von Service-KD » 18.09.2007, 21:38

Natürlich ist das machbar......

CKone
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 18.09.2007, 21:23

Re: DSL und Kabelinternet gleichzeitig möglich?

Beitrag von CKone » 18.09.2007, 21:40

Aber Telefonmäßig könnte es nen Problem darstellen?
Weil Rufnummernportierung könnte ja irgendwie...weiss net, in die Hose gehen.

Service-KD
Newbie
Beiträge: 95
Registriert: 06.02.2007, 20:39
Wohnort: Weimar

Re: DSL und Kabelinternet gleichzeitig möglich?

Beitrag von Service-KD » 18.09.2007, 21:45

Na dann mach doch erstmal Kabel Internet und stelle bevor der Versatel Vertrag sich verlängert auf Phone um...

bongie
Newbie
Beiträge: 81
Registriert: 02.08.2007, 10:52
Wohnort: Hamburg

Re: DSL und Kabelinternet gleichzeitig möglich?

Beitrag von bongie » 19.09.2007, 08:58

Ja das funkt. Habs selber momentan noch. Hab den Alice Deluxe Anschluss und KD läuft auch noch nebenher. :) Rufnummerpotierung schon beantragt. Den rest erledigt ja KD dann mit der Kündigung des Anschluss von Alice.

Schade das es keine Software gibt die beide Leitungen Bündeln *g* im Router und als eine Leitung raus geht. :) 26mbit +16mbit :) = 42Mbit hihi
Download Speedtest http://www.bongie.de Download Speedtest !

darndt
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 01.10.2006, 17:53
Wohnort: Landau

Re: DSL und Kabelinternet gleichzeitig möglich?

Beitrag von darndt » 19.09.2007, 10:16

Bündeln von 2 Internetanschlüssen, sollte relativ einfach sein. Man braucht nur einen entsprechenden Router, den man sich mit Linux und drei Netzwerkkarten, relativ einfach zusammenbauen kann. Stichwort ist hier Multipath-Routing. Mal danach googlen oder gucken, ob du noch an die c't vom 20.08.2007 kommst, da steht ein bißchen was zum Thema.

MfG darndt

bongie
Newbie
Beiträge: 81
Registriert: 02.08.2007, 10:52
Wohnort: Hamburg

Re: DSL und Kabelinternet gleichzeitig möglich?

Beitrag von bongie » 19.09.2007, 11:15

Hehe naja werd mir sicher nicht nun für 2-3 Wochen dies alles holen ;) dafür geb ich kein geld aus. Aber cool das es gehen würde :) danke
Download Speedtest http://www.bongie.de Download Speedtest !