Vodafone startet GigaTV NetBox

In diesem Forum geht es um die GigaTV 4K Box und die GigaTV NetBox, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone GigaTV"-Produkten liefert, sowie um die dazugehörige GigaTV-App.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
tomcat0074
Kabelexperte
Beiträge: 580
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von tomcat0074 » 06.12.2018, 08:46

Gezde hat geschrieben:
05.12.2018, 22:57
... den USB Port hab ich über die Entwickleroption freigeschaltet, damit ich meine bluetooth mouse Tastatur verwenden kann ..
Ich dachte die Box hat schon BT von Haus aus?

Gezde
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 22.08.2018, 12:42

Re: Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von Gezde » 06.12.2018, 09:29

Ja aber für die Tastatur brauch ich ein Bluetooth Empfänger mit Treiber.. Der ist auf dem Stick

REMchen
Newbie
Beiträge: 90
Registriert: 07.11.2007, 14:09
Wohnort: Hannover

Re: Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von REMchen » 06.12.2018, 12:31

Gezde hat geschrieben:
06.12.2018, 06:25
Breymja hat geschrieben:
06.12.2018, 02:02
Hat man mich übersehen oder weiß da keiner was? Ich möchte die Internetbox STATT meiner Kabelbox haben, kann aber nur für 5€ eine zusätzliche buchen. Geht das irgendwie? Dann könnte das 15 Meter Kabel, das hier blöd rumhängt endlich weg. Könnte vielleicht die Kabelbox einfach wegpacken und nur die zusätzliche Box nutzen, aber ich hasse es, irgendwelche Geräte rumliegen zu haben, die ich nicht benötige. Ganz abgesehen von den zusätzlichen Kosten und der längeren Vertragslaufzeit bei der Kabelbox. (24 statt 12 Monate)
Na du müsstest dann dein kabel Vertrag für tv komplett kündigen und dann für 9,99 Euro (im 2. Jahr 14,99) die netbox standalone bestellen
Oft ist aber die Kabel-Grundgebühr in den Mietnebenkosten enthalten und muss daher auch gezahlt werden, wenn man den Kabelanschluss nicht nutzt und selbst keine eigenen Verträge mit dem Kabelanbieter hat.
Vodafone: GigaTV-App mit BigScreen Option, HD Premium Net, HD Premium Plus Net (über WLAN)
Internetzugang: htp NGN (Glasfaser FTTB, 50/10)
Kabel-TV-Anschluss: htp TV
Fernseher: Samsung UE 32 ES 6710
WLAN-Router: Fritz!Box 7490, Firmware-Version FRITZ!OS 07.01

Breymja
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: 03.11.2018, 09:35

Re: Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von Breymja » 06.12.2018, 14:42

Gezde hat geschrieben:
06.12.2018, 06:25
Breymja hat geschrieben:
06.12.2018, 02:02
Hat man mich übersehen oder weiß da keiner was? Ich möchte die Internetbox STATT meiner Kabelbox haben, kann aber nur für 5€ eine zusätzliche buchen. Geht das irgendwie? Dann könnte das 15 Meter Kabel, das hier blöd rumhängt endlich weg. Könnte vielleicht die Kabelbox einfach wegpacken und nur die zusätzliche Box nutzen, aber ich hasse es, irgendwelche Geräte rumliegen zu haben, die ich nicht benötige. Ganz abgesehen von den zusätzlichen Kosten und der längeren Vertragslaufzeit bei der Kabelbox. (24 statt 12 Monate)
Na du müsstest dann dein kabel Vertrag für tv komplett kündigen und dann für 9,99 Euro (im 2. Jahr 14,99) die netbox standalone bestellen
Ich kann also zum 1. April meine Kabelbox kündigen und dann eine Netbox bestellen? Kann man das irgendwie so machen, dass ich da nicht mehrere Tage ohne TV habe? Ich würde die ja gern sofort bestellen und die andere bis da weiterzahlen.

Kabelanschluss ist bei mir in der Miete inklusive - da ich den sowieso zahle ist es mir ehrlich gesagt aber auch egal, ob ich Kabel nutze oder nicht. Der Komfort einer Internetbox ist mir tausendmal lieber. (Ding nehmen und woanders hinstellen - fertig.) Anscheinend gibt's aber WLAN Probleme? Mein Smart TV schafft 4K HDR Filme von Netflix und Amazon völlig ohne Probleme über WLAN - hoffentlich spackt die Box da nicht. AC wird sie ja können?

empty6pack
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 23.11.2018, 15:11

Re: Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von empty6pack » 06.12.2018, 14:51

Breymja hat geschrieben:
06.12.2018, 14:42
Ich kann also zum 1. April meine Kabelbox kündigen und dann eine Netbox bestellen? Kann man das irgendwie so machen, dass ich da nicht mehrere Tage ohne TV habe? Ich würde die ja gern sofort bestellen und die andere bis da weiterzahlen.
[/quote]

Ja, mein Giga TV Vertrag lief am 05.12 aus, die Net Box kam schon am 01.12 an und ich konnte auch gleich alles nutzen.

REMchen
Newbie
Beiträge: 90
Registriert: 07.11.2007, 14:09
Wohnort: Hannover

Re: Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von REMchen » 06.12.2018, 15:48

empty6pack hat geschrieben:
06.12.2018, 14:51
Breymja hat geschrieben:
06.12.2018, 14:42
Ich kann also zum 1. April meine Kabelbox kündigen und dann eine Netbox bestellen? Kann man das irgendwie so machen, dass ich da nicht mehrere Tage ohne TV habe? Ich würde die ja gern sofort bestellen und die andere bis da weiterzahlen.
Ja, mein Giga TV Vertrag lief am 05.12 aus, die Net Box kam schon am 01.12 an und ich konnte auch gleich alles nutzen.
Mit der Netbox kann man aber derzeit nicht aufnehmen, es gibt auch kein Restart. Zudem sind die Pay-TV-Mediatheken zum Teil deutlich reduzierter als bei der Kabelbox, oder auch gar nicht vorhanden. Auch fehlen ein paar Pay-TV-Sender.
Vodafone: GigaTV-App mit BigScreen Option, HD Premium Net, HD Premium Plus Net (über WLAN)
Internetzugang: htp NGN (Glasfaser FTTB, 50/10)
Kabel-TV-Anschluss: htp TV
Fernseher: Samsung UE 32 ES 6710
WLAN-Router: Fritz!Box 7490, Firmware-Version FRITZ!OS 07.01

Benutzeravatar
Krummlasche
Kabelfreak
Beiträge: 1037
Registriert: 09.11.2010, 18:38

Re: Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von Krummlasche » 06.12.2018, 19:14

Mal n Update: die Box wird Kabel Deutschland aus den Händen gerissen, alle Neu-Bestellungen müssen sich erneut gedulden, der erste Schwung ist vergriffen :fahne: .

Das ermäßigte Bereitstellungsentgelt von 29,99 für die Multiroom Box ist leider nicht mehr verfügbar- es handelte sich lediglich um eine Promotion. Ab sofort alle Varianten 49,99 einmalig.

Kabel Premium Total + SKY Total

***Limousine ridin', jet flying, kiss stealin', wheelin' dealing, son of a gun***


Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelexperte
Beiträge: 507
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von AndreasNRW » 06.12.2018, 19:29

Krummlasche hat geschrieben:
06.12.2018, 19:14
Das ermäßigte Bereitstellungsentgelt von 29,99 für die Multiroom Box ist leider nicht mehr verfügbar- es handelte sich lediglich um eine Promotion.
Naja, den Begriff Multiroom Box halte ich für etwas übertrieben, darunter stelle ich mir etwas anderes vor. :flöt:

Benutzeravatar
Krummlasche
Kabelfreak
Beiträge: 1037
Registriert: 09.11.2010, 18:38

Re: Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von Krummlasche » 06.12.2018, 19:41

Was denn?

Kabel Premium Total + SKY Total

***Limousine ridin', jet flying, kiss stealin', wheelin' dealing, son of a gun***


spooky
Insider
Beiträge: 8535
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Vodafone startet GigaTV NetBox

Beitrag von spooky » 06.12.2018, 19:48

Gleich kommt:
Bis zu 10 boxen ala MagentaTV. Auf dem Hauptreceiver freigeschaltete Programme ohne Mehrkosten auf den anderen Geräten sehen.
Vu+UNO 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 200/50