Vodafone will mit Giga TV auf StreamOn

In diesem Forum geht es um die GigaTV 4K Box, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone GigaTV"-Produkten liefert, sowie um die dazugehörige GigaTV-App.
Forumsregeln
Forenregeln
Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10234
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin

Vodafone will mit Giga TV auf StreamOn

Beitrag von Knidel » 01.06.2017, 22:04

Vodafone will das Angebot Giga TV über StreamOn von der Deutschen Telekom verbreiten. Auch andere Streaming-Anbieter drängen auf die StreamOn-Plattform.
https://www.teltarif.de/giga-tv-streamo ... 68817.html

Benutzeravatar
Matty06
Kabelfreak
Beiträge: 1570
Registriert: 06.08.2009, 14:25
Wohnort: Leipzig

Re: Vodafone will mit Giga TV auf StreamOn

Beitrag von Matty06 » 01.06.2017, 22:56

Knidel hat geschrieben:Vodafone will das Angebot Giga TV über StreamOn von der Deutschen Telekom verbreiten. Auch andere Streaming-Anbieter drängen auf die StreamOn-Plattform.
https://www.teltarif.de/giga-tv-streamo ... 68817.html
Das wäre ein Schlag ins Gesicht für den treuen Giga Kombi Kunden. Zu allererst muss sowas im eigenen Netz angeboten werden bevor in fremden Häfen anlegt.
Paket: Internet, Phone & TV Komfort Vielfalt HD Kabel 200 V
Hardware: FRITZ!Box 6490 (kdg), Sagemcom RCI88-1000 KDG, Smit CI+ Modul (Zweitkarte), Vodafone Giga TV (Beta)
[img]https://www.speedtest.net/result/5273396648.png[/img]

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13441
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Vodafone will mit Giga TV auf StreamOn

Beitrag von VBE-Berlin » 01.06.2017, 23:00

Ich schätze mal eher, dass Vodafone den Ausgang der Beschwerden der Verbraucherschützer gegen Stream on abwarten.
Geplant ist es jedenfalls im Vodafone Netz
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 9963
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Vodafone will mit Giga TV auf StreamOn

Beitrag von DerSarde » 01.06.2017, 23:28

Vielleicht hofft Vodafone ja auch, wenn sie ihre App bei der Telekom starten, dass dann die Telekom auch ihrerseits Inhalte auf GigaTV bringt...
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

DarkNike
Insider
Beiträge: 5321
Registriert: 01.05.2006, 16:48
Wohnort: Bayern

Re: Vodafone will mit Giga TV auf StreamOn

Beitrag von DarkNike » 02.06.2017, 11:19

DerSarde hat geschrieben:Vielleicht hofft Vodafone ja auch, wenn sie ihre App bei der Telekom starten, dass dann die Telekom auch ihrerseits Inhalte auf GigaTV bringt...
Die Telekom würde nur bei dieser App kein Datenvolumen abziehen. Sowas hat die Vodafone noch nicht.

gelöschter User

Re: Vodafone will mit Giga TV auf StreamOn

Beitrag von gelöschter User » 03.06.2017, 16:39

Ich finde es traurig, dass GIGA dann mobile nur bei dem Haupt Konkurrenten.... sucht den Fehler :brüll: :brüll: :brüll:


wenn ihr also GIGA TV mobil schauen wollt braucht ihr einen anderen Anbieter nicht das eigene Netz... das ist doch der Brüller der Woche :D :D :D

Ganz ehrlich die sollten Giga TV im eigenen Netz verbereiten sowohl Pre Paid als auch Post Paid Verträge , es ist kein Problem die Ports der App zu trennen, das macht die Telekom ja auch so.
Ich glaube die Manager wissen gar nicht wie sie sich damit lächerlich machen.

DarkNike
Insider
Beiträge: 5321
Registriert: 01.05.2006, 16:48
Wohnort: Bayern

Re: Vodafone will mit Giga TV auf StreamOn

Beitrag von DarkNike » 03.06.2017, 17:51

Wer sagt denn, dass die Giga App dann nur im Telekom Netz funktioniert? Ich glaub, ihr versteht da was falsch. Und wenn die Vodafone das gleiche mit den eigenen Diensten machen würde, würde es wohl erst Recht gegen die Netzneutralität verstoßen.

gelöschter User

Re: Vodafone will mit Giga TV auf StreamOn

Beitrag von gelöschter User » 03.06.2017, 19:48

DarkNike hat geschrieben:Wer sagt denn, dass die Giga App dann nur im Telekom Netz funktioniert? Ich glaub, ihr versteht da was falsch. Und wenn die Vodafone das gleiche mit den eigenen Diensten machen würde, würde es wohl erst Recht gegen die Netzneutralität verstoßen.

Im gegenteil , denn es ist nicht das eigne Netz das bevorzugt wird.

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 12739
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Vodafone will mit Giga TV auf StreamOn

Beitrag von berlin69er » 04.06.2017, 11:13

Du kapierst es offenbar nicht: VF möchte den Dienst zusätzlich ins Telekom Netz bringen! StreamOn ist eine Plattform, die auch für Fremdanbieter geöffnet werden soll. Nirgendwo steht etwas davon, dass die App dann nicht mehr über das VF Netz läuft.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem), DVB-T2 HD USB Tuner und 1TB Samsung 850 EVO SSD
Paket: Smartcard G09 mit Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD Komplett

Benutzeravatar
lulollo01
Fortgeschrittener
Beiträge: 330
Registriert: 27.03.2016, 19:23
Wohnort: 37603 Holzminden

Re: Vodafone will mit Giga TV auf StreamOn

Beitrag von lulollo01 » 04.06.2017, 11:31

berlin69er hat geschrieben:Du kapierst es offenbar nicht: VF möchte den Dienst zusätzlich ins Telekom Netz bringen! StreamOn ist eine Plattform, die auch für Fremdanbieter geöffnet werden soll. Nirgendwo steht etwas davon, dass die App dann nicht mehr über das VF Netz läuft.
Aber ich hätte als Telekomkunde mit StreamOn dann einen Vorteil gegenüber der Kombikunden von VF weil ich dort mit TV unterwegs ihne Volumenverbrauch gucken könne, was jedoch VFKunden im eigenen Netz nicht können.
Netz: Göttingen; voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 200 Mbit/s
Fernsehen: GigaTV Cable, an Samsung UE55KS7090; Zweitarte BasicTV, an Samsung UE46F6770
Internet: I&P 100(+kostenloses Speedupgrade auf 200) inkl. Fritz!Box 6490 Cable(kdg)