„Kabel Digital“ für 2,90€ notwendig?

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1940
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: „Kabel Digital“ für 2,90€ notwendig?

Beitrag von Abraxxas » 04.08.2019, 21:51

Er hätte so oder so nichts zurück bekommen. Er hat für eine Leistung bezahlt die auch geliefert wurde. Dass andere dafür nichts bezahlen ist egal.

quinzi
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 25.12.2009, 18:07

Re: „Kabel Digital“ für 2,90€ notwendig?

Beitrag von quinzi » 05.08.2019, 18:25

Danke für die vielen Rückmeldungen!

Gerade zu dem letzten Kommentar die Frage: Für welche Leistungen habe ich denn bezahlt? Dafür daß ich eine Smartcard im Besitz hatte die keinerlei Sender entschlüsselt?

DarkStar
Insider
Beiträge: 7544
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: „Kabel Digital“ für 2,90€ notwendig?

Beitrag von DarkStar » 05.08.2019, 18:31

quinzi hat geschrieben:
05.08.2019, 18:25
Danke für die vielen Rückmeldungen!

Gerade zu dem letzten Kommentar die Frage: Für welche Leistungen habe ich denn bezahlt? Dafür daß ich eine Smartcard im Besitz hatte die keinerlei Sender entschlüsselt?
Das die Karte keine Sender mehr entschlüsselt ist nicht richtig, die Entschlüsselt noch eine ganze menge von Internationalen Sendern.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12213
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: „Kabel Digital“ für 2,90€ notwendig?

Beitrag von DerSarde » 05.08.2019, 18:33

quinzi hat geschrieben:
05.08.2019, 18:25
Gerade zu dem letzten Kommentar die Frage: Für welche Leistungen habe ich denn bezahlt? Dafür daß ich eine Smartcard im Besitz hatte die keinerlei Sender entschlüsselt?
Die Smartcard entschlüsselt folgende Sender (alles ab "TV" etwas weiter unten): https://helpdesk.kdgforum.de/sendb/pakete-1.html
Kannst ja mal auf einen der Sender gehen und dann die Smartcard ziehen, dann wird der schwarz.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1737
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: „Kabel Digital“ für 2,90€ notwendig?

Beitrag von AndreasNRW » 05.08.2019, 18:33

DarkStar hat geschrieben:
05.08.2019, 18:31
die Entschlüsselt noch eine ganze menge von Internationalen Sendern.
Die er aber offensichtlich nicht kuckt :fahne:

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9914
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: „Kabel Digital“ für 2,90€ notwendig?

Beitrag von spooky » 05.08.2019, 18:36

AndreasNRW hat geschrieben:
05.08.2019, 18:33
DarkStar hat geschrieben:
05.08.2019, 18:31
die Entschlüsselt noch eine ganze menge von Internationalen Sendern.
Die er aber offensichtlich nicht kuckt :fahne:
Was nicht das Problem von Vodafone ist.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1737
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: „Kabel Digital“ für 2,90€ notwendig?

Beitrag von AndreasNRW » 05.08.2019, 18:42

spooky hat geschrieben:
05.08.2019, 18:36
Was nicht das Problem von Vodafone ist.
Richtig, das habe ich ja auch nicht gesagt.
Lediglich hat der TE lange Zeit (unnötig) für etwas bezahlt, dass er überhaupt nicht nutzt.

Benutzeravatar
Lars.Berlin
Kabelexperte
Beiträge: 715
Registriert: 25.12.2015, 13:57
Wohnort: Berlin-Pankow

Re: „Kabel Digital“ für 2,90€ notwendig?

Beitrag von Lars.Berlin » 05.08.2019, 19:00

AndreasNRW hat geschrieben:
05.08.2019, 18:42
spooky hat geschrieben:
05.08.2019, 18:36
Was nicht das Problem von Vodafone ist.
Lediglich hat der TE lange Zeit (unnötig) für etwas bezahlt, dass er überhaupt nicht nutzt.
Und ich möchte nicht wissen, wie viele tausend VF-Abonennten dies immer noch tun !?
Greetz Larsi

Lieber fernsehgeil als radioaktiv

1&1-DSL-250 MBit/s mit FRITZ!Box-7590 in schwarz, (1&1-Edition)
85 cm Astro/Kathrein-Spiegel, 13,0°E & 19,2°E
VFKDG-Kabelanschluss, voll ausgebaut (862 MHz)
2x Vodafone-Basic-TV-Cable auf G09
1x Kabel-Digital-Home-HD auf G09
4x Coolstream-Tank, 2x DVB-S2, 2x DVB-C, 1TB-HDD
2x Coolstream-Link, 1x DVB-C/T2
1x AX-HD51-4K-UHD, 2x DVB-SX, 2x DVB-CX/T2, 1TB-HDD