RTL Sender nicht mehr bei Sky

In diesem Bereich dreht sich alles um Sky. Themen die nur Sky über Satellit oder andere Empfangswege betreffen bitte entsprechend kennzeichnen!
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen zu Sky bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es auch im Helpdesk.
DarkNike
Insider
Beiträge: 5412
Registriert: 01.05.2006, 16:48
Wohnort: Bayern

Re: RTL Sender nicht mehr bei Sky

Beitrag von DarkNike » 10.07.2018, 13:48

Mich wundert es, dass HD Austria den nicht hat. Kabel eins Classics und Sat.1 Emotions haben die auch in mieser SD Qualität.

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13579
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: RTL Sender nicht mehr bei Sky

Beitrag von VBE-Berlin » 10.07.2018, 13:55

Die wollten sich einfach Passion nicht auch noch antun.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

DarkNike
Insider
Beiträge: 5412
Registriert: 01.05.2006, 16:48
Wohnort: Bayern

Re: RTL Sender nicht mehr bei Sky

Beitrag von DarkNike » 10.07.2018, 13:59

VBE-Berlin hat geschrieben:
10.07.2018, 13:55
Die wollten sich einfach Passion nicht auch noch antun.
Naja. Da laufen aber mehr Erstausstrahlungen als bei Emotions.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29922
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: RTL Sender nicht mehr bei Sky

Beitrag von twen-fm » 10.07.2018, 20:34

Nicoco hat geschrieben:
10.07.2018, 11:37
Bei UM gibt es als Ersatz von RTL Crime & RTL Passion für Sky-Kunden Universal TV (SD) & TNT Comedy (SD), obwohl die Sender bei Sky eigentlich nur in HD verfügbar sind.
Wird wohl auch für VF zutreffen.

https://community.unitymedia.de/categor ... -juli-2018
Die bei Sky haben wahrlich nicht mehr alle Tassen im Schrank! :wand: :kotz: :motz: :mussweg: :kater:
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6046
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: RTL Sender nicht mehr bei Sky

Beitrag von Andilein » 10.07.2018, 20:45

twen-fm hat geschrieben:
10.07.2018, 20:34
Die bei Sky haben wahrlich nicht mehr alle Tassen im Schrank! :wand: :kotz: :motz: :mussweg: :kater:
Bei denen fehlt schon lange ein Teeservice - inkl. der Teekanne. :skull:

Was sollen die Sky-Kunden mit dem SD, wenn die schon HD haben? Das wäre genauso, als würde ich zu dem Porsche einen Trabbi dazu bekomme... :augendreh:

Andilein bei Facebook und Youtube


Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29922
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: RTL Sender nicht mehr bei Sky

Beitrag von twen-fm » 10.07.2018, 20:48

Ich meine, wenn sie schon ihr schei.. "Matsch-SD" so forcieren, dann wäre eine Aufschaltung zumindest von Sky Arts SD mehr als wichtig und richtig gewesen, aber so? Weitere Doppeleinspeisungen? Wobei nur TNT Comedy doppelt wäre, denn Universal TV in SD gibt es ja bei VF erst gar nicht. :roll:
Keine Signatur mehr!

Nicoco
Fortgeschrittener
Beiträge: 104
Registriert: 30.08.2017, 16:46
Wohnort: Schermbeck [NRW]

Re: RTL Sender nicht mehr bei Sky

Beitrag von Nicoco » 10.07.2018, 20:59

twen-fm hat geschrieben:
10.07.2018, 20:48
Ich meine, wenn sie schon ihr schei.. "Matsch-SD" so forcieren, dann wäre eine Aufschaltung zumindest von Sky Arts SD mehr als wichtig und richtig gewesen, aber so? Weitere Doppeleinspeisungen? Wobei nur TNT Comedy doppelt wäre, denn Universal TV in SD gibt es ja bei VF erst gar nicht. :roll:
Das wäre viel zu viel verlangt, eher bekommen wir im Kabel Sky 1 +1 SD...

DarkStar
Insider
Beiträge: 7190
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: RTL Sender nicht mehr bei Sky

Beitrag von DarkStar » 10.07.2018, 21:58

DarkStar hat geschrieben:
27.06.2018, 18:18
Mit irgendeinen Doppel Müll wird man die Programm Plätze ganz sicher füllen.
Ich zitiere mich mal selbst :brüll:

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29922
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: RTL Sender nicht mehr bei Sky

Beitrag von twen-fm » 10.07.2018, 22:32

Du hast recht gehabt. :shock:

Irgendwie ist Sky so vorhersehbar geworden, selbst deren "Content-Managerin" für die Drittsender hat aufgegeben und ist gegangen (worden). Kein Wunder, denn Sky demontiert sich selbst bis zum geht nicht mehr...wer hätte das beim Übergang von Premiere zu Sky noch gedacht? Ein Sky UK oder Italia ist es nie geworden (habe ich auch nie ernsthaft erwartet), aber das hierzulande das ganze Sky Angebot so schei..e werden wird, hätte wahrlich niemand ahnen können! :x
Keine Signatur mehr!

DVB-T-H
Fortgeschrittener
Beiträge: 117
Registriert: 28.03.2012, 21:29

Re: RTL Sender nicht mehr bei Sky

Beitrag von DVB-T-H » 11.07.2018, 12:21

Ich fasse mal zusammen:

1. Euch stört es, dass die Anzahl der Programme NICHT geringer wird durch den Wegfall der RTL-Programme

2. Ihr haltet "Universal TV" und "TNT Comedy", welche jeweils Spielfilme und Serien im Zweikanalton zeigen, für schlechtere Programme als "RTL Crime" und "RTL Passion".

3. Euch stören die Doppeleinspeisungen, wobei "RTL Crime" auch schon vorher eine Doppeleinspeisung war - einmal in SD über Sky und in HD über Vodafone

4. Ihr stört euch an SD, obwohl an der Stelle für HD kein Platz wäre. Außerdem wüsste ich nicht einmal nach Analogabschaltung, welche Frequenz Sky noch übernehmen sollte

5. Ihr wünscht euch "Sky Arts SD", obwohl das Programm alles andere als beliebt ist (sicher unbeliebter als die beiden neuen) und ebenfalls über Sky Go läuft. Bei "Sky Arts SD" wäre auch das Problem, in welchem Paket es wäre. Wäre es in "Starter", da dort die SD-Varianten von Entertainment-Programmen sind, oder nur in Entertainment, wie es bei "Sky Atlantic SD" der Fall ist.

6. Ich rechne auch mit der Aufschaltung der SD-Programme über Satellit, denn dann erhalten beide Anbieter auch Gelder durch die Starter-Abonnenten.